Kann ich Terzhinan während der Menstruation einnehmen?

Entzündliche Erkrankungen des Genitaltraktes wie Vaginitis und Kolpitis sind bei Frauen recht häufig. Terzhinan wird während der Menstruation häufiger als andere Medikamente verwendet, da es spülungsresistent ist. Dies ist ein großer Vorteil des Medikaments, da viele der Mittel während der Menstruation nicht zur Verfügung stehen.

Beschreibung des Arzneimittels

Erhältlich Terzhinan in Form von intravaginalen Tabletten (Zäpfchen). Kerzen haben ihren Platz in der Gynäkologie gefunden und werden seit der Antike verwendet. Sehr oft wird das Medikament während der Menstruation verwendet.

Die wichtigsten Substanzen des Arzneimittels sind in der Tabelle dargestellt.

Komponente

Beschreibung

Neomycin

Ist ein Antibiotikum aus der Gruppe Aminoglikazidy. Es wirkt sich sowohl auf Gram-positive (Streptococcus pneumoniae, Staphylococcus spp) sowie auf Gramm (Shigella boydii spp, Shigella dysenteriae spp, Shigella sonnei spp, Shigella dysenteriae spp, Proteus spp, Shigella boydii spp) Mikroorganismen. Hat eine bakterizide Eigenschaft.

Prednisolon

Bezieht sich auf das synthetische Analogon von Hydrocortison. Die Haupteigenschaften sind antiallergisch, entzündungshemmend und auch exsudativ.

Ternidazol

Bezieht sich auf Antipilzmittel. Gruppe von Imidazolderivaten. Auswirkungen - Trichomonozid. Wirksam gegen anaerobe Bakterien.

Nystatin

Antibiotikum mit starken Anti-Pilz-Wirkungen. Gruppe - Polyene. Wirksam im Kampf gegen Hefepilze der Gattung "Candida".

Zusätzlich zu diesen Komponenten gibt es zusätzliche Komponenten - Stärke (Weizen), Natriumstärke, Magnesiumstearat, Laktose, kolloidales Siliciumdioxid.

Alle diese Substanzen wirken in einem Komplex auf den Körper und haben folgende Auswirkungen:

  • Antiprotozoal;
  • Antimykotika;
  • antimikrobielle;
  • entzündungshemmend.

Zu den Zutaten gehören Geranium- und Nelkenöle. Diese Komponenten wirken sich positiv auf die Schleimhäute der Vagina aus, stellen sie wieder her und lindern Entzündungen während der Menstruation und an normalen Tagen.

Hinweis Das Medikament gehört zu den kombinierten Mitteln der lokalen Exposition, reizt die Vaginalschleimhaut nicht und ist mit anderen Medikamenten, einschließlich hormoneller, kompatibel.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird nicht nur zur Behandlung von Krankheiten verwendet, sondern auch zur Vorbeugung von Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane, auch während der Menstruation. Es betrifft ausschließlich die Schleimhäute der Scheide und gelangt nicht in das Blut.

Hauptindikationen für die Verwendung:

  • Vaginiten verschiedener Herkunft (gemischt, bakteriell und auch durch Candida-Arten verursacht);
  • wiederkehrende chronische Kolpitis;
  • Ureaplasmose;
  • vaginale Dysbiose.

Zur Vorbeugung kann Terzhinan zur Vorbeugung von Vaginitis verschrieben werden.

Das Medikament wird auch oft verwendet, bevor:

  • Abtreibungen;
  • zervikale Diathermacoagulation;
  • Geburt;
  • Installation eines intrauterinen Geräts;
  • bevorstehende gynäkologische Operationen;
  • Diagnosemethode Hysterographie.

Terinan wird häufig nach einer Operation verwendet. Dies hilft, eine Anzahl unerwünschter Folgen zu vermeiden, die mit dem Auftreten verschiedener Pilzinfektionen verbunden sind. Wenn das Medikament zur Vorbeugung verwendet wird, ist die Aufnahme an normalen Tagen sowie während der Menstruation möglich.

Vorteile von Terginan

Die Droge ist unter den Ärzten vieler Weltkliniken ziemlich berühmt. Hergestellt in Frankreich mit modernster Ausrüstung und einer speziell entwickelten, einzigartigen Technologie.

Die Vorteile von Terzhinan sind wie folgt:

  • Es ist sicher und hat praktisch keine Kontraindikationen.
  • Einfach zu bedienen;
  • Sie können Terzhinan während der Menstruation verwenden (auch bei starker Entladung).
  • Wirkt schneller als einige analoge Drogen;
  • Die Fähigkeit, Kerzen während der Schwangerschaft zu verwenden.

Wenn während der Menstruation Terzhinan genommen wird, ist das Ergebnis in manchen Fällen besser als an gewöhnlichen Tagen. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass während der Menstruation häufig versteckte Infektionen verschiedener Art auftreten. In diesem Moment beginnt Terzhinan seinen „Angriff“, verhindert die Reproduktion pathogener Bakterien und heilt bestehende Pathologien.

Nutzungsmerkmale für monatlich

Viele Medikamente sind nicht zur Anwendung während der Menstruation vorgesehen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Wirkstoffe, aus denen sich die Arzneimittel zusammensetzen, während dieser Zeit unwirksam sind und keinen Nutzen daraus ziehen.

Meistens ist die Behandlung eine gewisse Zeit, und sie kann auch während der Menstruation nicht unterbrochen werden, denn dann müssen Sie den Kurs erneut beginnen. In dieser Hinsicht interessieren sich viele für die Frage - ist das mit dem monatlichen Terzhinan möglich?

Ja, es kann während der Menstruation angewendet werden, ohne den therapeutischen Verlauf zu unterbrechen. Dies ist ein weiterer Vorteil dieses Medikaments. Bei Menstruation ist Terzhinan genauso wirksam wie an gewöhnlichen Tagen.

Dosierungen und Verwendungsmethoden

Um in kurzer Zeit den maximalen therapeutischen Effekt zu erzielen, müssen die Kerzen Terzhinan richtig aufgetragen werden.

Während der Menstruation können Sie Terzhinan wie folgt einnehmen:

  • Vor der Einführung muss die Kerze 20-30 Sekunden unter Wasser gehalten werden;
  • Sie müssen Terzhinan in die Lage bringen, tief in der Vagina zu "liegen";
  • Terzhinan während der Menstruation einzulegen ist am besten unmittelbar vor dem Zubettgehen;
  • Wenn die Kerze tagsüber aufgetragen wird, müssen Sie sich nach dem Einführen 20-30 Minuten hinlegen. Dies ist notwendig, damit die Wirkstoffe Zeit haben, in die Schleimhäute der Vagina aufgenommen zu werden;
  • Therapeutischer Kurs - 10 Tage. Für 1 Kerze 1 P. / Tag.

In einigen Fällen, zum Beispiel bei Soor, kann die Behandlung bis zu 20 Tage dauern. Es ist unmöglich, die Droge allein zu verschreiben oder abzubrechen, da unerwünschte Folgen möglich sind. Jeder Termin muss vom behandelnden Arzt auf der Grundlage der Testergebnisse vereinbart werden.

Hinweis Die Behandlung mit Terzhinan setzt sich auch bei starken Perioden fort, eine Unterbrechung der Behandlung ist nicht erforderlich. Kerzen werden schnell in die Schleimhäute aufgenommen und gelangen nicht mit Menstruationsblut.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es wird dringend empfohlen, Terzhinan nach der Einnahme von alkoholischen Getränken nicht anzuwenden.

Gegenanzeigen sind:

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile von Terzhinan;
  • Jugend bis 16 Jahre;
  • frühe Schwangerschaft.

Nebenwirkungen während der Einnahme von Medikamenten sind äußerst selten.

In Einzelfällen sind folgende Phänomene möglich:

  • brennendes Gefühl;
  • Juckreiz ist möglich;
  • prickelnde Empfindungen;
  • schmerzhafte Empfindungen;
  • Irritation

Trotz geringer Kontraindikationen muss Terzhinan nach Rücksprache mit einem Spezialisten angewendet werden. Nur in diesem Fall können Sie positive Ergebnisse erzielen. Unkontrollierte Selbstmedikation führt meistens zum gegenteiligen Effekt und manchmal zu Komplikationen.

Laut zahlreicher Rezensionen von Frauen zu verschiedenen Internetquellen ist Terzhinan eine wirksame Behandlungsmethode während der Menstruation und nicht nur. Neben der Wirksamkeit des Medikaments ist festzustellen, dass es im Vergleich zu anderen Medikamenten relativ günstig ist und in fast jeder Apotheke erhältlich ist.

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/tergynan__817
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=60587723-2d73-4969-bb91-a65bff6c47a4t=

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Kann ich Terzhinan während der Menstruation anwenden?

Vaginalkrankheiten bereiten der Frau nicht nur Unannehmlichkeiten, sondern können auch zu irreversiblen Folgen führen. Vor kurzem wurden mit der medizinischen Therapie gegen Soor und Vaginitis Tabletten verwendet, die die Krankheit in kurzer Zeit heilen können. Es stellt sich jedoch sofort die Frage: Ist es möglich, die Kerzen Terzhinan monatlich zu verwenden?

Beschreibung des Arzneimittels

Diese Vaginaltabletten haben sich als wirksam erwiesen. Dies wird nicht nur durch wissenschaftliche Studien bestätigt, sondern auch durch die Meinung vieler Frauen.

Terzhinan wirkt aufgrund der Anwesenheit von vier aktiven Komponenten effektiv:

  1. Prednisolon ist eine Corticosteroidkomponente, die eine gute entzündungshemmende Wirkung und auch eine antiallergische Wirkung hat.
  2. Neomycin ist ein Antibiotikum, das die in der Vagina gefundenen Bakterien nachteilig beeinflusst.
  3. Ternidazol - der Hauptwirkstoff der Droge. Es ist ein Antimykotikum und kann gegen Vaginalmikroorganismen vom Pilz-Typ kämpfen und ist auch bei der Therapie gegen anaerobe Bakterien wirksam.
  4. Nystatin ist eine andere Substanz mit fungiziden Eigenschaften. Ihre Wirkung zielt auf die Zerstörung von Candida-Pilzen (aufgrund einer Veränderung der Membranstruktur).

Das Medikament ist absolut sicher, wird nicht vom Blut absorbiert und kann von fast jedem verwendet werden.

Es ist jedoch zu bedenken, dass die Anwendung von Terzhinan während des ersten Schwangerschaftstrimesters, während der Stillzeit sowie bei Allergien gegen Wirkstoffe verboten ist.

Anwendungsspektrum

Verginale Vaginaltabletten werden in der gynäkologischen Praxis sowohl getrennt als auch im Rahmen einer Kombinationstherapie zur Behandlung von

  • Bakterielle Vaginose
  • Vaginitis durch banale eitrige Flora (Staphylokokken, Streptokokken usw.).
  • Trichomonas-Vaginitis (Entzündung der Vaginalwände aufgrund der Exposition gegenüber dem Mikroorganismus Trichomonas vaginalis).
  • Mit vaginaler Entzündung der Pilz-Ätiologie.
  • Bei Mischformen der Krankheit (verursacht durch Bakterien, hefeartige Pilze und Trichomonaden).

Darüber hinaus wird dieses Medikament zur Behandlung der Candidiasis, an der jede dritte Frau einmal im Leben gelitten hat, sowie zur Vorbeugung gegen wiederkehrende Formen der Krankheit eingesetzt.

Nutzungsbedingungen

Damit das Werkzeug so effizient wie möglich arbeiten kann, muss es nachts angewendet werden.

Bei der Einführung der Vaginaltabletten müssen die Anweisungen beachtet werden:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife oder behandeln Sie sie mit einem Antiseptikum (alternativ verwenden Sie Einweghandschuhe).
  2. Halten Sie die Tablette 30 Sekunden lang in Wasser.
  3. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie oder hocken Sie sich hin.
  4. Setzen Sie die Pille vorsichtig in die Vagina ein.
  5. Wenn das Medikament während des Tages verwendet wird, ist es nach Abschluss des Verfahrens notwendig, 15–20 Minuten ruhig zu liegen.

Bei der ersten Verwendung des Produkts sind lokale allergische Reaktionen möglich: starker Juckreiz, Rötung oder Brennen. Diese Abweichung ist die Norm, keine Notwendigkeit, die Behandlung abzubrechen.

Bei anhaltendem Auftreten von Beschwerden sollten Sie einen Arzt konsultieren, der das Medikament verschrieben hat.

Anwendung während der Menstruation

Aufgrund der Tatsache, dass vaginale Erkrankungen weit verbreitet sind, wird die Therapie mit Terzhinan häufig durchgeführt. Die Behandlungsdauer beträgt normalerweise 10 bis 20 Tage, daher fällt die Periode des Menstruationsflusses manchmal in dieses Intervall. In diesem Zusammenhang stellt sich eine natürliche Frage: Kann man Terzhinan während der Menstruation anwenden?

Das Medikament kann verwendet werden, es wird durch die folgenden Punkte erklärt:

  1. Im Gegensatz zu Vaginalzäpfchen werden die Pillen nicht mit Sekreten weggespült, also haben Sie keine Angst, dass das Medikament nicht wirkt.
  2. Wenn Sie eine Menstruation haben, ist der Körper anfälliger für die Auswirkungen von Bakterien und Mikroorganismen. Deshalb muss die Behandlung fortgesetzt werden.
  3. Das Medikament beeinflusst den Zyklusverlauf oder die Menge der Entladung nicht.
  4. Eine Unterbrechung der Behandlung kann dazu führen, dass der vorherige Effekt zunichte gemacht wird und die vollständige Genesung mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Wenn Sie bei der Anwendung der Pillen Bedenken wegen unangenehmer Symptome haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Behandlung von vaginalen Erkrankungen mit Hilfe von Tabletten Terzhinan ist wirksam und ermöglicht es Ihnen, eine unangenehme Diagnose in einem einzigen Behandlungszyklus zu beseitigen. Die Hauptsache ist, die Anweisungen zu befolgen und die Einnahme des Medikaments (insbesondere während der Menstruation) nicht zu beenden.

Kerzen Terzhinan während der Menstruation

Das Hauptmerkmal entzündlicher Erkrankungen des Genitaltrakts bei Frauen besteht darin, dass sie durch eine Prädisposition für den wellenförmigen Fluss gekennzeichnet sind. Eine zuvor behandelte Kolpitis oder Vaginitis kann vor einem neuen Menstruationszyklus erneut auftreten. In diesem Fall ist der Provokateur eine hormonelle Neuorganisation. Wenn die Therapie durch regelmäßige Zäpfchen drei bis fünf Tage vor der Menstruation begonnen wird, muss sie bereits abgeschlossen sein, wenn eine Blutung auftritt. Dies ist bei traditionellen Kerzen nicht akzeptabel. In diesem Fall stellt sich die Frage: Ist es möglich, die Kerzen Terzhinan während der Menstruation zu verwenden?

Lesen Sie mehr über das Medikament

Wenn wir von Kerzen "Terzhinan" sprechen, dann ist es erwähnenswert, dass sie als Arzneimittel mit nachgewiesener Wirksamkeit betrachtet werden. Dies kann nicht nur durch die Bewertungen vieler Mädchen, sondern auch durch Fachleute bestätigt werden. Aktion Terzhinan ist sehr effektiv und schnell. Das Medikament zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus.

Kerzen wurden von einem französischen Pharmaunternehmen erstellt. Die Auswirkungen von Terzhinan auf verschiedene Arten von Infektionen dauern während der Menstruation an, und es besteht keine Notwendigkeit, die Einnahme zu beenden. Außerdem wird die therapeutische Wirkung in kurzer Zeit erreicht. Terzhinan wirkt bei folgenden Krankheiten wirksam:

  • Ureaplasmose;
  • Vaginitis und ihre Vorbeugung;
  • Colpit;
  • Trichomonas-Infektion usw.

Die Zusammensetzung des Medikaments umfasst die folgenden Wirkstoffe:

  • Neomycin - ist ein antibakterieller Wirkstoff, der effektiv gegen Listerien, Aeroben, Staphylokokken usw. wirkt.
  • Prednisolon - wirkt entzündungshemmend und antihistaminisch;
  • Nystatin - bekämpft die Entwicklung von Candida-Pilzen und stoppt deren Wachstum;
  • Ternidazol ist eine gegen Gardnerell wirksame Trichomonacid-Substanz.

Das Medikament ist für die Gesundheit von Frauen harmlos und wird nicht in das Blut aufgenommen. Trotzdem ist es erwähnenswert, dass die Anwendung während des ersten Schwangerschaftstrimesters, während der Stillzeit und bei Allergien gegen einen oder mehrere Wirkstoffe verboten ist.

Ist es möglich, Kerzen während der Menstruation zu setzen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Terginan-Kerzen für die Menstruation verwenden sollen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung durchlesen. Es besagt, dass Menstruation keine Kontraindikation für die Verwendung des Medikaments ist. Der Vorteil der Tabletten von Terzhinan ist, dass sie sich im Gegensatz zu gewöhnlichen Kerzen sehr langsam auflösen und auch bei reichlich vorhandenen Sekreten nicht ausgewaschen werden. Die Bestandteile des Arzneimittels wirken antimykotisch, antibakteriell und entzündungshemmend.

Es gibt mehrere Gründe, warum dieses Arzneimittel während der Menstruation angewendet werden kann:

  • Das Medikament beeinflusst den Verlauf des Menstruationszyklus nicht;
  • Ein Abbruch der Therapie kann dazu führen, dass der gesamte bisherige Effekt zunichte gemacht wird und daher viel mehr Zeit für die nachfolgende Behandlung erforderlich ist.
  • Es wird nicht empfohlen, die Behandlung während der Menstruation abzubrechen, da der Körper in diesem Fall Mikroorganismen ausgesetzt ist.

Die Therapie mit Kerzen Terginan ist sehr effektiv und ermöglicht es Ihnen, die Krankheit in kurzer Zeit zu beseitigen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass dieses Medikament nicht nur möglich ist, sondern auch während der Menstruation verwendet werden sollte.

Indikationen und Kontraindikationen

Am häufigsten wird dieses Medikament zur Behandlung von Infektionen des Genitaltrakts verwendet. Beachten Sie die Hauptindikationen für die Anwendung von Terzhinan:

  • Trichonomyasis;
  • Bakterielle Vaginose;
  • Vaginitis;
  • Gemischter Colpit

Darüber hinaus ist die Verwendung von Kerzen zur Prophylaxe während der folgenden Manipulationen möglich:

  • Hysterographie;
  • Operationen, die durch die Vagina durchgeführt werden;
  • Abtreibung;
  • Zervikale Diathermokoagulationsverfahren;
  • Rehabilitation des Geburtskanals;
  • Montage und Demontage des Intrauterinpessars.

Es wird auch empfohlen, Medikamente gegen Ureaplasmose einzunehmen.

Wenn wir über die Anwendung dieses Medikaments während der Menstruation sprechen, lohnt es sich, über Kontraindikationen zu sprechen. Es stellt sich heraus, dass es keine Kontraindikationen für Terzhinan gibt, es sei denn, es ist verboten, das Medikament bei Frauen einzunehmen, die allergisch oder überempfindlich gegen bestimmte Bestandteile des Medikaments sind. Außerdem weisen die Ärzte darauf hin, dass es nicht empfohlen wird, diese Kerzen gleichzeitig mit anderen Medikamenten dieses Typs zu verwenden und während der Therapie Alkohol zu sich zu nehmen.

Es gibt praktisch keine Nebenwirkungen, die mit der Verwendung dieses Medikaments verbunden sind. In seltenen Fällen kann es zu Brennen, Jucken oder Irritationen in der Vagina kommen. Nicht ausgeschlossen und verschiedene Arten von allergischen Reaktionen.

Wie bewerbe ich mich?

Da diese Tabletten nur lokal wirken, kann sich der Patient nicht um Nebenwirkungen kümmern, die mit dem Eindringen der Bestandteile des Medikaments in das Blut zusammenhängen. Die Behandlungsmethode ist recht einfach. Das Einsetzen einer Tablette in die Vagina dauert 10 Tage hintereinander. Um die Effizienz zu steigern, müssen Sie sie etwa zwanzig bis dreißig Sekunden in Wasser halten. Sie können Terzhinan zusammen mit Physiotherapie anwenden.

Es wird empfohlen, Terzhinan nachts einzunehmen. Beim Einsetzen einer Vaginaltablette sollten die folgenden Anwendungshinweise befolgt werden:

  1. Wasche deine Hände.
  2. Halten Sie die Tablette dreißig Sekunden lang in Wasser.
  3. Legen Sie sich mit gebeugten Beinen auf die Knie oder in die Hocke.
  4. Legen Sie das Medikament vorsichtig in die Vagina ein;
  5. Wenn das Medikament tagsüber verwendet wird, müssen Sie sich nach Abschluss des Verfahrens fünfzehn bis zwanzig Minuten hinlegen.

Terzhinan und monatlich sind absolut kompatibel. Es kann auf keinen Fall eine Zyklusverletzung verursachen. Selbst in den Anweisungen heißt es, dass es nicht empfohlen wird, die Therapie während der Menstruation zu unterbrechen. Weitere Empfehlungen erhalten Sie von einem qualifizierten Arzt.

Wie kann die Menstruation nach der Einnahme von Medikamenten erfolgen?

In seltenen Fällen kann es nach Terzhinan zu einer Verzögerung kommen, obwohl die Ärzte sicherstellen, dass dieses Medikament den Menstruationszyklus in keiner Weise beeinflusst. In der Regel verlängert sich der Zyklus um höchstens zwei Wochen. In solchen Fällen werden Hormonarzneimittel nach der Einnahme von Terginan zugeordnet.

Bewertungen

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob es in Ihrem Fall erforderlich ist, dieses Medikament zu verwenden, können Sie die Bewertungen anderer Patienten lesen:

Elena

Guten tag Nach persönlichen Erfahrungen kann ich sagen, dass Terzhinan-Tabletten mit der richtigen Vorgehensweise dabei helfen können, eine unangenehme Diagnose und viele andere Probleme zu beseitigen. Das einzige Minuszeichen, das mir aufgefallen ist, ist eine unbequeme Form. Ich denke, es wäre logischer, sie wie einen Tropfen aussehen zu lassen, aber das ist meine persönliche Meinung.

Arianna

Dieses Medikament wurde mir von meinem Frauenarzt zugewiesen. Es gab zwei Gründe: 1. Der Leukozytenspiegel war erhöht, was vor allem auf entzündliche Prozesse hindeutet; 2. Aufgrund der Radiowellenbehandlung der Gebärmutterhalskrebserosion war eine Sanierung erforderlich. Diese Kerzen passten perfekt zu mir, ich mochte ihre Effizienz und Benutzerfreundlichkeit. Ich habe zuvor andere Medikamente dieser Art verwendet, und ich kann sagen, dass Terzhinan das beste von ihnen ist.

Irina

Hervorragende Medikamente für vaginale Infektionen. Nach dem ersten Gebrauch stieß ich jedoch auf schrecklichen Juckreiz und Irritation. Bisher habe ich jedoch nichts Besseres und effizienteres gefunden. Ich kann dieses Medikament uneingeschränkt allen Frauen empfehlen.

Marina

Terzhinan wurde von mir zur Sanierung vor der operativen Geburt eingesetzt. Er wurde aufgrund eines schlechten Abstrichs ernannt. 6 Tage verwendet. Es gab keine Schwierigkeiten bei der Benutzung. Zu den Unzulänglichkeiten kann ich vielleicht einen relativ hohen Preis feststellen (für 6 Tabletten musste ich fast 400 Rubel geben).

Olga

Drossel für lange Zeit gequält, rieten die Ärzte, die Tabletten Terzhinan zu verwenden. Zu meiner Überraschung helfen sie wirklich. Ich empfehle jeden!

Jaroslaw

Ich war angenehm überrascht, als ich erfuhr, dass es Kerzen gibt, die während der Menstruation verwendet werden können. Terzhinan hat mich mehr als einmal gerettet, als vor Beginn des Monats die Drossel begann.

Kerzen Terzhinan mit monatlichen: wie Einfügen und Verwenden

Bei starken Entzündungen der Vagina ist eine medikamentöse Behandlung angezeigt. Zusätzlich zu Pillen und Injektionen wird einer Frau eine lokale Exposition verschrieben. Während des Zyklus wird besonderes Augenmerk auf die Therapie gelegt. Es ist erlaubt, Kerzen Terzhinan für die Menstruation zu verwenden, jedoch nach Absprache mit dem Arzt.

Termin und Gegenanzeigen

Das betrachtete Medikament ist in der Gynäkologie gefragt. Es wird von einer französischen Firma produziert. Der Hersteller stellt fest, dass Terzhinan während der Menstruation genommen werden kann. Es wirkt sich effektiv auf die im weiblichen Körper festgestellte Infektion aus und wird von den Patienten gut vertragen.

Das Medikament wirkt sich nicht auf die Menstruationsblutbildung aus, aber vor der Therapie wird empfohlen, einen Arzt zu fragen, ob Terzhinan während der Menstruation in die Gebärmutterhöhle eingeführt werden kann. Es ist bewiesen, dass Zäpfchen:

  • führen Sie nicht zum Zyklusausfall;
  • der Schwangerschaft nicht schaden;
  • beeinflussen nicht die Entwicklung des Embryos.

Ein weiteres Plus der betrachteten Mittel - der akzeptable Preis. Die Hauptindikation für den Einsatz von Gynäkologen umfasst eine Entzündung der Vaginalschleimhaut, die durch verschiedene Infektionserreger ausgelöst wird. Kerzen müssen eingesetzt werden, wenn Soor, bakterielle Vaginose und Vaginitis, Trichomoniasis, Ureaplasmose, gemischte Kolpitis festgestellt werden.

Die Behandlung entfernt Entzündungen, zerstört den Erreger. Zur selben Zeit entwickelt sich keine Dysbakteriose. Terzhinan wird zur Vorbeugung gegen endogene Infektionen in folgenden Fällen verordnet:

  • durch die Vagina durchgeführte Operation;
  • Therapie des Geburtskanals vor der Geburt;
  • Abtreibung;
  • Ausbau oder Einbau der Spirale;
  • vor, nach der Diathermokoagulation des Uterus;
  • Hysterographie

Wenn sich während der Behandlung lokale Nebenwirkungen entwickelt haben, wird empfohlen, den Arzt zu fragen, ob Terzhinan für bestimmte Zeiträume verwendet werden kann. Besondere Aufmerksamkeit gilt Frauen, die in der Vagina Juckreiz und Brennen haben. Solche negativen Symptome können in den ersten Tagen der Menstruation auftreten. Sie geben sich von selbst ab und benötigen keine zusätzliche Behandlung, Absetzen der Medikamente. Selten gibt es eine lokale Allergie. Die einzige absolute Kontraindikation für die Verwendung von Suppositorien ist die Unverträglichkeit des Wirkstoffs.

Die Wirkung und Zusammensetzung des Arzneimittels

Die Schleimhaut der weiblichen Genitalorgane ist eine günstige Umgebung für die Entwicklung eines Infektions- und Pilzprozesses. Wenn Sie Suppositorien in Kombination mit anderen Mitteln verwenden, können Sie die Quelle der Pathologie schnell beseitigen. Substanzen, aus denen Terzhinan besteht, haben vielfältige Wirkungen:

  1. Neomycin. Ein wirksames Antibiotikum, das schädliche Bakterien entfernt, die gegen andere Medikamente resistent sind.
  2. Prednisolon. Es hat entzündungshemmende Wirkungen. Die Hormonsubstanz wirkt heilend und hypoallergen.
  3. Ternidazol Beseitigt Mikroben, Trichomonas.
  4. Nystatin Zerstört aktiv Candidiasis und zerstört die Pathogenhülle.

Terzhinan lindert Entzündungen nicht nur während der Menstruation, sondern auch während der Schwangerschaft und Stillzeit. Das Medikament ist in einer bequemen Form für den Eintritt verfügbar. Während der Therapie werden physiologische Störungen wieder hergestellt.

Ob es möglich ist, Kerzen Terzhinan monatlich zu verabreichen, um die Auswirkungen einer Antibiotikatherapie zu verhindern, sollte dem Fachmann gestellt werden. Nach einer umfassenden Untersuchung des Patienten ermittelt der Frauenarzt aus den Suppositorien den möglichen Wirkungsgrad. Das Medikament wird vor der Operation verwendet, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen verringert wird. Alle Komponenten sind hypoallergen. Dies wird als wesentlicher Vorteil von Terzhinan angesehen.

Zur Prophylaxe wird das Medikament 6 Tage lang einmal täglich verabreicht. In der Anfangsphase der Entwicklung des Infektionsprozesses dauert die Behandlung 10 Tage. Bei schwerer Krankheit - 20 Tage, einschließlich Menstruation. Ob Terzhinan während der Menstruation und Schwangerschaft angewendet werden kann, entscheidet der Arzt individuell.

Das Gerät wirkt sich nicht nachteilig auf die inneren Organe aus und dringt nicht in das Blut ein. Terzhinan wirkt schneller als herkömmliche Arzneimittel.

Kerzeingangsregeln

Lokale Suppositorien werden während der Menstruation nicht verwendet. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Austrag aus dem Hohlraum der aktiven Partikel des Arzneimittels entfernt wird. Daher glauben einige Frauenärzte, dass Terzhinan während der Menstruation angewendet werden kann, diese Therapie ist jedoch unwirksam. Klinische Studien haben gezeigt, dass ein positives therapeutisches Ergebnis ohne Unterbrechung während der Menstruation beobachtet wird. Moderne Gynäkologen betrachten dies als signifikantes Plus für eine wirksame Therapie.

Die Wirksamkeit der Behandlung hängt vom Prinzip der Pilleneinnahme ab, der Befolgung der Ratschläge des Frauenarztes. Vor dem Eintritt wird das Suppositorium 20 Sekunden lang in Wasser gehalten. Eine Frau sollte sich die Hände waschen, sich waschen und sterile Handschuhe anziehen. Experten empfehlen, das Medikament nachts im Liegen oder Sitzen in die Vagina einzusetzen. Der Patient sollte den Kontakt mit dem After vermeiden. Andernfalls steigt das Infektionsrisiko. Das Werkzeug wird tief nach innen gedrückt. Es wird empfohlen, sich nach der Verabreichung der Tablette 10 Minuten hinzulegen.

Während dieser Zeit wird der Wirkstoff in die Schleimhaut aufgenommen und absorbiert. Es ist verboten, mehr als die vorgeschriebene Anzahl von Suppositorien gleichzeitig zu verwenden. Die Wirksamkeit der Therapie hängt auch von den Ergebnissen der bakteriologischen Forschung ab. Vor der Ernennung von Terzhinan Abstrich genommen.

Studien mit Medikamenten haben gezeigt, dass die toxische Dosierung der Wirkstoffe ausreicht, um die Resistenz von Mikroben zu verhindern, wobei der zulässige Schwellenwert für Frauen mit lokaler Therapie nicht überschritten wird. Verbundkomponenten haben Synergien miteinander, wodurch sich die Wirkungsbreite erhöht. Aufgrund der Wirkung von Nystatin sind Kontrazeptiva geschädigt, daher ist während der Behandlung das Sexualleben ausgeschlossen.

Da Terzhinan Hormon Prednison enthält, wird das Medikament Patienten mit Osteoporose und Herzinsuffizienz mit Vorsicht verschrieben. Der Kampf gegen Entzündungen des Genitaltrakts bei schwangeren Frauen wird in 2–3 Trimestern gezeigt. In den ersten 2 Monaten wird das Medikament nicht verwendet. Beim Stillen sollte nur eine qualifizierte Fachkraft bestellt werden. Die Wirkungen anderer Arzneimittel, die im Inneren eingenommen werden, sind nicht belegt. Kombinierte orale Kontrazeptiva werden parallel zu Suppositorien verwendet.

Bewertungen von Patienten und Gynäkologen

Viele lokale Suppositorien werden nicht für die Menstruation verwendet, da ihre Wirkstoffe mit Menstruationsblut ausgewaschen werden. Die gute Wirkung des Medikaments ist darauf zurückzuführen, dass die Behandlung während der Menstruation nicht abgebrochen werden muss. Bei der Aktualisierung des Fortpflanzungssystems werden Gewebe, die nicht mehr funktionieren, entfernt. Das Eintreten eines Suppositoriums während der Menstruation verbessert die Qualität der Medikamente, was ein positives therapeutisches Ergebnis beschleunigt.

Ich fand vaginale Candidiasis. Der Frauenarzt ernannte Terzhinan und stellte fest, dass die Behandlung für kritische Tage nicht aufhört. Nach den ersten 2–3 Tagen der Einreise habe ich eine deutliche Verbesserung meines Zustands festgestellt.

Mir wurde eine komplexe Behandlung bei bakterieller Vaginose verschrieben. In dem Schema umfasste der Frauenarzt die vaginalen Verschlüsse Terzhinan. Innerhalb weniger Tage kehrte die Entladung zur Normalität zurück. Da 3 Tage nach Therapiebeginn die Perioden vergehen mussten, konsultierte ich den behandelnden Arzt erneut. Er sagte, Terzhinan kann während des Zyklus genommen werden.

Vor der Geburt zur Vorbeugung einer endogenen Infektion verschrieb der Arzt mir Terzhinan. Der Eintritt in die Vagina dauerte 5 Tage. Dann wurde mir geraten, wiederholte Labortests durchzuführen. Der Gynäkologe entschied, dass noch ein Risiko für die Entwicklung des untersuchten Verfahrens besteht. Die Therapie wurde um 2 Tage verlängert. Nach der Geburt trat keine endogene Infektion auf.

Kann ich während der Menstruation Kerzen Terzhinan verwenden? Beschreibung des Arzneimittels, Gebrauchsanweisung

Bei einigen gynäkologischen Erkrankungen ist der Einsatz von Suppositorien erforderlich. Eine Frau verpasst jedoch oft einen Termin während der Menstruation.

Kann ich während der Menstruation Kerzen Terzhinan verwenden? Sind sie zu diesem Zeitpunkt wirksam oder nicht? Das wissen moderne Spezialisten heute.

Was bedeutet das?

Terzhinan - vaginale Suppositorien, die bei akuten Pilz- und Infektionskrankheiten verschrieben werden. Dies ist ein Werkzeug, das die breite Palette von Mikroben beeinflusst, die die Wirkung von 4 Medikamenten kombiniert: Nystatin, Ternidazol, Neomycin und Prednisolon. Diese Medikamente werden für Infektionskrankheiten verschrieben, aber zusammen wirken sie auf verschiedene Arten von Infektionen:

  • Nystatin ist ein bekanntes Mittel gegen Candidiasis (Soor) lokaler Maßnahmen, die nicht ins Blut gelangen.
  • Ternidazol ist ein Antimykotikum und Trichomonacid, das gegen Gardnerella wirkt.
  • Neomycin ist ein wirksames Mittel gegen Listerien, aerobe Infektionen, Staphylokokken und Pseudomonas aeruginosa.
  • Prednisolon ist ein wirksames Adjuvans, das Glucocorticoidhormon mit ausgeprägten antiallergischen Eigenschaften enthält.

Er kämpft aktiv gegen verschiedene Infektionen, in einigen Fällen verschreiben Ärzte Terzhinan während der Schwangerschaft und Stillzeit. Seine Zusammensetzung durchdringt nicht den Magen-Darm-Trakt, es ist absolut sicher für Mutter und Kind, und die Form von Kerzen ist bequem zu verwenden.

Anwendung während der Menstruation

An kritischen Tagen werden Vaginalzäpfchen normalerweise nicht verordnet. Ihr Inhalt wird zusammen mit Menstruationssekreten aus dem Körper ausgeschieden. Terzhinan ernannte von 7 bis 10 Tagen, manchmal mehr. Wenn Sie jedoch das Behandlungsschema während der Menstruation unterbrechen, multipliziert sich die pathogene Mikroflora und die Verwendung des Arzneimittels ist unwirksam. Daher wird Ärzten nicht empfohlen, während der Menstruation eine Pause einzulegen. Die Anweisung ermöglicht die Verwendung von Terzhinan an kritischen Tagen: Zu diesem Zeitpunkt ist die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht beeinträchtigt.

Während der Menstruation wird Verginan gemäß den folgenden Anweisungen angewendet:

  • Waschen Sie sich vor der Verwendung die Hände mit medizinischen Seifen- oder Gummihandschuhen.
  • Die Kerze wird 30 Sekunden in Wasser getaucht.
  • vor dem Zubettgehen hocken oder ins Bett gehen;
  • eine Kerze einführen;
  • dann 20 Minuten ins Bett gehen.

Unmittelbar nach der Einnahme des Medikaments kommt es zu Juckreiz, Rötung und Unbehagen. Dies ist jedoch absolut normal. Ärzte empfehlen nicht, das Medikament während der Menstruation abzuschaffen, da dies die Wirkung der Anwendung erheblich verringert.

Nebenwirkungen und Einschränkungen

Terzhinan ernannte nicht nur Infektionen und Entzündungskrankheiten. Es wird prophylaktisch vor dem künstlichen Abbruch von Schwangerschaft, Geburt, intrauteriner Untersuchung und gynäkologischen Operationen eingesetzt. Daher ist die Verwendung dieses Medikaments für jede Frau sicher. Die einzige Kontraindikation ist eine erhöhte Empfindlichkeit der Schleimhaut oder das Auftreten einer allergischen Reaktion.

Während der Menstruation interessieren sich viele Frauen für folgende Fragen:

  1. Kann das Medikament während der Menstruation Blutungen oder Schmerzen verstärken? Nein, das Medikament beeinflusst die Empfindungen während der Menstruation nicht.
  2. Kann ich eine Infektion mit dem Medikament bekommen? Nein, weil Terzhinan Krankheitserreger neutralisiert.
  3. Kann ich morgens vor der Arbeit Kerzen verwenden? Dies wird nicht empfohlen, da die Wirkung von Antibiotika verringert wird. Nach dem Gebrauch müssen Sie sich 20 Minuten hinlegen.
  4. Ist es normal, wenn nach dem Einsetzen einer Kerze unangenehme Empfindungen, Juckreiz, Krämpfe in der Vagina auftreten? Ja, das ist keine Abweichung von der Norm.
  5. Nachdem die Kerze eingespritzt wurde, war ein Gefühl der Trockenheit, ein Fremdkörper. Ist das normal? Ja, die Vaginalschleimhaut reagiert auf die Kerze. Diese Reaktion wird auch bei der Einführung eines Tampons, einer Menstruationskappe und anderer Fremdkörper beobachtet. Das Gefühl der Trockenheit wird durch den Zustand der Schleimhaut verursacht. Bei der Einführung von Kerzen treten solche Effekte jedoch selten auf.
  6. Kommt der Inhalt der Kerze mit dem Menstruationsfluss heraus? Nicht, wenn sich die Frau in einer horizontalen Position befindet. Daher wird empfohlen, Kerzen vor dem Schlafengehen einzuführen, dann bleibt die Aktion gleich. Es wird empfohlen, die Wäsche während der Verwendung des Arzneimittels häufig zu wechseln und gründlich mit Reinigungsmitteln zu behandeln.
  7. Ist die Verwendung von Kerzen während des Menstruationszyklus und der allgemeine Zustand des Körpers? Nein. Der Inhalt des Arzneimittels dringt auch während der Menstruation nicht in das Blut ein.

Funktionen der Verwendung

Kerzen Terzhinan wird ausschließlich auf Rezept gekauft. Hier sind einige ihrer Funktionen:

  • Suppositorien und Jungfrauen werden in der Pubertät verwendet, jedoch unter der Aufsicht eines Spezialisten.
  • Behandlung beider Partner ist notwendig, um Rückfälle zu vermeiden;
  • Es wird empfohlen, Kerzen im Kühlschrank zu lagern.
  • Es ist unerwünscht, während der Behandlung Alkohol zu verwenden.
  • die Verwendung des Medikaments hat keinen Einfluss auf das Fahren;
  • Nebenwirkungen bei der Interaktion mit anderen Medikamenten werden nicht erkannt.

Die Bewertungen zum Medikament im Internet sind positiv. Viele Frauen spürten die Wirkung nach dem ersten Gebrauch. In einigen Fällen funktioniert das Medikament jedoch möglicherweise nicht. In einer solchen Situation wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren.

Kann ich Terzhinan während der Menstruation einnehmen?

Schwere Entzündungen und gynäkologische Erkrankungen erfordern häufig eine ernsthafte Behandlung. Neben Pillen werden Injektionen und Mittel angewendet, die lokal wirken. Bei der Auswahl eines Arzneimittels, das für den Körper wirksam ist, nicht schädlich ist, beseitigt Frauenkrankheiten häufig Vaginalzäpfchen, die in Apotheken verkauft oder von Apothekern nach ärztlichen Vorschriften zubereitet werden.

Über Kerzen

Diese Form des Medikaments wird häufig von Patienten verwendet, hat jedoch einen gravierenden Nachteil. Während der Menstruation muss eine Frau die Behandlung unterbrechen. Aufgrund des reichlichen Spülens von Wirkstoffpartikeln durch das Menstruationsblut wird es unwirksam.

Kerzen, die Serzhinan während der Menstruation entwickelt, wirken sich weiterhin auf die Infektion des Körpers aus und müssen deren Aufnahme nicht unterbrechen. Das Medikament wird häufig verwendet, ist ein universelles Heilmittel bei der Behandlung vieler Viren und Infektionen, Entzündungen und hat eine lokale Wirkung.

Klinische Indikatoren und Statistiken unter Frauenärzten nennen das Medikament in der Lage:

  • beeinflussen Mikroben;
  • schaden Sie nicht als Folge von Nebenwirkungen;
  • Patient toleriert harmlos und leicht;
  • Beeinträchtigen Sie nicht den Überfluss und führen Sie nicht zu Unterbrechungen des Menstruationszyklus;
  • Die Schwangerschaft nicht schädigen, die Entwicklung des Fötus nicht beeinträchtigen.

Ebenso wichtig für viele Patienten ist der erschwingliche Preis des Medikaments.

Die Zusammensetzung und Wirkung von "Terzhinan"

Die Schleimhaut der weiblichen Genitalorgane ist ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von Pilzen und Infektionen. Die Inhaltsstoffe der Tabletten haben ein breites Wirkspektrum und werden von Gynäkologen aktiv zur Behandlung der entstehenden Entzündungen verwendet. Eine gut ausgewählte Kombination von Komponenten beseitigt die Ursache und den Fokus einer aufgetretenen weiblichen Krankheit.

Das Medikament wird auf der Grundlage von gemacht:

  • Neomycin ist eine starke Substanz. Es ist ein universelles Antibiotikum, das gegen schädliche Bakterien kämpft, die gegen die Wirkung anderer Medikamente resistent sind.
  • Prednisolon, das entzündungshemmend wirkt. Hormoneller Wirkstoff mit hypoallergenen und heilenden Wirkungen;
  • Ternidazol, das mikrobielle Zellen eliminiert, einschl. Trichomonas-Infektion;
  • Nystatin, das aktiv Candida-Pilze befällt, während es zur Zerstörung ihrer Membranen und zum vollständigen Tod der Infektion führt.

Das Medikament bekämpft wirksam verschiedene schlecht behandelbare Viren und Infektionen. Die Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, Entzündungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu beseitigen. Es ist gut verträglich und sicher für die Gesundheit von Frauen und Kindern. Das Medikament hat eine bequeme Form für die Eingabe und ermöglicht es Ihnen, die Infektionsquelle lokal zu beseitigen, und hilft dabei, die bestehenden Verletzungen in der Physiologie von Frauen wiederherzustellen.

Der Empfang terzhinana mit Menstruation hört nicht auf, und daher sind die Probleme schneller als bei der Verwendung anderer Medikamente.

Das Medikament wird in folgenden Fällen verschrieben:

  • mit Kolpitis;
  • Vaginitis durch unbefriedigende Mikroflora und deren Vorbeugung;
  • in Gegenwart von Trichomonas;
  • mit erhöhter Aktivität von Candida-Pilzen, Soor;
  • zur Prophylaxe mit Antibiotika-Therapie;
  • mit Ureaplasmose;
  • mit vorgeburtlicher Therapie;
  • vor der Untersuchung der inneren Hohlräume der Beckenorgane.

Das Medikament wird vor der Operation verwendet, es verringert die Schwere der postoperativen Auswirkungen und Komplikationen. Alle Zutaten, aus denen sich die Zubereitung zusammensetzt, sind hypoallergen und dies ist ein großer Vorteil des Produkts. Die Anweisungen in der Packung enthalten ausführliche Informationen zu den Eigenschaften, zur Dosierung der Einnahme und zur Beantwortung der Frage, „ob Sie Terginan während des Menstruationszyklus anwenden können“ und wie es richtig gemacht wird.

Regeln für die Verwendung des Arzneimittels

Das Medikament wird nach Rücksprache mit dem Frauenarzt verschrieben, der pro Tag 1 Tablette zur Prophylaxe über einen Zeitraum von 6 Tagen verschreibt. Im Anfangsstadium der Infektion 10 Tage. Bei einer schweren Entwicklung von 20 Tagen einschließlich der Menstruationsperiode. Während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist es notwendig, den Arzt genau zu beobachten und die Anweisungen zur Einnahme des Arzneimittels zu befolgen.

Das Medikament hat keine Nebenwirkungen und beseitigt aufgrund der örtlichen Anwendung die negativen Auswirkungen auf andere innere Organe, und es besteht kein Risiko, in das Blut zu gelangen. Das Ergebnis der Wirkung von Vaginalpillen kommt schneller als mit traditionellen Mitteln. Das Einsetzen von Terzhinan während der Menstruation hat den gleichen Effekt wie in anderen Zeiten. In diesem Fall wird die therapeutische Wirkung kurzfristig erreicht.

Eine der wenigen Kontraindikationen für die Verwendung von Pillen ist Alkohol und die Kombination mit anderen topischen Zubereitungen. Nur auf Empfehlung eines Arztes mit komplexer Behandlung ist es zulässig, Terginan zu kombinieren.

Menstruationsperiode

Kerzen lokaler Wirkung werden in der Regel während der Menstruation nicht verwendet, da alle aktiven Arzneimittelpartikel mit dem Abfluss ausgewaschen werden. Die Behandlung mit solchen Mitteln während der Menstruation ist völlig wirkungslos und unbrauchbar, so dass die Anwendung erst nach deren Beendigung wieder aufgenommen wird.

Klinische Studien an Patienten zeigten, dass ein positives Ergebnis erzielt wurde, da die Aufnahme während der Menstruation nicht unterbrochen wurde. Experten nennen dies den Hauptvorteil einer effektiven Behandlung. Der Gynäkologe, der die medikamentöse Behandlung in der Praxis anwendet, kennt alle Vorteile und erklärt sie seinen Patienten.

Wie wird das Medikament verabreicht?

Die Tablette Terginan muss nachts in die Vagina gelegt werden (liegend oder hockend). Es ist notwendig, den Kontakt mit dem After zu vermeiden, um eine Infektion zu vermeiden. Das Arzneimittel wird 20 Sekunden in Wasser gehalten. Dann tief hineingeschoben. Es wird empfohlen, nach dem Einlegen der Tablette 10 Minuten in der Rückenlage zu bleiben. Es ist für die Auflösung und Absorption der Bestandteile des Arzneimittels in die Vaginalschleimhaut notwendig. Es ist verboten, mehr als die vorgeschriebene Menge gleichzeitig zu verwenden. Das Medikament wird vor der Verwendung aus der Packung entnommen. Sie müssen zuerst die Prozeduren ausführen:

  • Auswaschen der Genitalien und des Anus;
  • Hände waschen;
  • sterile Handschuhe tragen.

Eine bakteriologische Untersuchung wird vor der Einnahme des Medikaments empfohlen. Dazu nimmt der Frauenarzt einen Abstrich und schickt ihn ins Labor. Die Verwendung der Mittel normalisiert die physiologischen Prozesse, führt die Vorbeugung von Krankheiten durch, rettet eine Frau von den Ursachen der Erkrankung, was anschließend zur vollständigen Genesung des Patienten führt.

Tipp 1: Kerzen "Terzhinan": ist es möglich, sie während der Menstruation anzuwenden

Wie funktioniert die Droge "Terzhinan"

Diese hochwirksamen Vaginaltabletten werden zur Behandlung und Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen des Genitalbereichs von Frauen verwendet. Tinidazol und Neomycin, die in dem Präparat enthalten sind, wirken auf viele Krankheitserreger, darunter schwer zu eliminierende Trichomonas, was sie auch bei einer gemischten Infektion wirksam macht. Das in den Tabletten enthaltene Nystatin beseitigt Pilzkolonien, Prednison - lindert Schwellungen, Juckreiz und trägt zum Aussterben des Entzündungsprozesses bei. Außerdem bestehen die Vaginaltabletten "Verzhinan" aus Nelkenöl und Geranium, die entzündungshemmend wirken und zur Wiederherstellung der Vaginalschleimhaut beitragen. "Terzhinan" ist kompatibel mit hormonellen Präparaten, beispielsweise mit dem Gel "Prozhestozhel". Nebenwirkungen bei der Anwendung von Vaginaltabletten "Terzhinan" sind extrem selten. Sie treten gewöhnlich innerhalb weniger Minuten nach der Einführung auf und erscheinen als brennendes Gefühl.

So bewerben Sie sich "Terzhinan"

Vaginalpillen "Terzhinan" wirken nur lokal, so dass sich die Patienten nicht um die Nebenwirkungen kümmern müssen, die mit dem Eindringen von Wirkstoffkomponenten in das Blut zusammenhängen. Es ist ziemlich einfach, mit diesem Mittel zu behandeln, es ist notwendig, 10 Tage lang 1 Tablette in die Vagina einzulegen, um die Wirksamkeit zu erhöhen, halte sie für eine halbe Minute in Wasser. Die Verwendung des Medikaments "Terzhinan" kann mit der Physiotherapie kombiniert werden. Der therapeutische Effekt bei der Verwendung des Medikaments "Verzhinan" erscheint viel schneller als bei der Einnahme von Medikamenten im Inneren.

Kann ich Terzhinan während der Menstruation einnehmen?

Schwere Entzündungen und gynäkologische Erkrankungen erfordern häufig eine ernsthafte Behandlung. Neben Pillen werden Injektionen und Mittel angewendet, die lokal wirken.

Bei der Auswahl eines Arzneimittels, das für den Körper wirksam ist, nicht schädlich ist, beseitigt Frauenkrankheiten häufig Vaginalzäpfchen, die in Apotheken verkauft oder von Apothekern nach ärztlichen Vorschriften zubereitet werden.

Über Kerzen


Kerzen, die Serzhinan während der Menstruation entwickelt, wirken sich weiterhin auf die Infektion des Körpers aus und müssen deren Aufnahme nicht unterbrechen. Das Medikament wird häufig verwendet, ist ein universelles Heilmittel bei der Behandlung vieler Viren und Infektionen, Entzündungen und hat eine lokale Wirkung.

Klinische Indikatoren und Statistiken unter Frauenärzten nennen das Medikament in der Lage:

  • beeinflussen Mikroben;
  • schaden Sie nicht als Folge von Nebenwirkungen;
  • Patient toleriert harmlos und leicht;
  • Beeinträchtigen Sie nicht den Überfluss und führen Sie nicht zu Unterbrechungen des Menstruationszyklus;
  • Die Schwangerschaft nicht schädigen, die Entwicklung des Fötus nicht beeinträchtigen.

Die Zusammensetzung und Wirkung von "Terzhinan"

Die Schleimhaut der weiblichen Genitalorgane ist ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von Pilzen und Infektionen. Die Inhaltsstoffe der Tabletten haben ein breites Wirkspektrum und werden von Gynäkologen aktiv zur Behandlung der entstehenden Entzündungen verwendet. Eine gut ausgewählte Kombination von Komponenten beseitigt die Ursache und den Fokus einer aufgetretenen weiblichen Krankheit.

Das Medikament wird auf der Grundlage von gemacht:

  • Neomycin ist eine starke Substanz. Es ist ein universelles Antibiotikum, das gegen schädliche Bakterien kämpft, die gegen die Wirkung anderer Medikamente resistent sind.
  • Prednisolon, das entzündungshemmend wirkt. Hormoneller Wirkstoff mit hypoallergenen und heilenden Wirkungen;
  • Ternidazol, das mikrobielle Zellen eliminiert, einschl. Trichomonas-Infektion;
  • Nystatin, das aktiv Candida-Pilze befällt, während es zur Zerstörung ihrer Membranen und zum vollständigen Tod der Infektion führt.

Das Medikament bekämpft wirksam verschiedene schlecht behandelbare Viren und Infektionen. Die Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, Entzündungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu beseitigen.

Es ist gut verträglich und sicher für die Gesundheit von Frauen und Kindern.

Das Medikament hat eine bequeme Form für die Eingabe und ermöglicht es Ihnen, die Infektionsquelle lokal zu beseitigen, und hilft dabei, die bestehenden Verletzungen in der Physiologie von Frauen wiederherzustellen.

Das Medikament wird in folgenden Fällen verschrieben:

  • mit Kolpitis;
  • Vaginitis durch unbefriedigende Mikroflora und deren Vorbeugung;
  • in Gegenwart von Trichomonas;
  • mit erhöhter Aktivität von Candida-Pilzen, Soor;
  • zur Prophylaxe mit Antibiotika-Therapie;
  • mit Ureaplasmose;
  • mit vorgeburtlicher Therapie;
  • vor der Untersuchung der inneren Hohlräume der Beckenorgane.

Das Medikament wird vor der Operation verwendet, es verringert die Schwere der postoperativen Auswirkungen und Komplikationen.

Alle Zutaten, aus denen sich die Zubereitung zusammensetzt, sind hypoallergen und dies ist ein großer Vorteil des Produkts.

Die Anweisungen in der Packung enthalten ausführliche Informationen zu den Eigenschaften, zur Dosierung der Einnahme und zur Beantwortung der Frage, „ob Sie Terginan während des Menstruationszyklus anwenden können“ und wie es richtig gemacht wird.

Regeln für die Verwendung des Arzneimittels

Das Medikament wird nach Rücksprache mit dem Frauenarzt verschrieben, der pro Tag 1 Tablette zur Prophylaxe über einen Zeitraum von 6 Tagen verschreibt. Im Anfangsstadium der Infektion 10 Tage. Bei einer schweren Entwicklung von 20 Tagen einschließlich der Menstruationsperiode. Während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist es notwendig, den Arzt genau zu beobachten und die Anweisungen zur Einnahme des Arzneimittels zu befolgen.

Das Medikament hat keine Nebenwirkungen und beseitigt aufgrund der örtlichen Anwendung die negativen Auswirkungen auf andere innere Organe, und es besteht kein Risiko, in das Blut zu gelangen.

Das Ergebnis der Wirkung von Vaginalpillen kommt schneller als mit traditionellen Mitteln. Das Einsetzen von Terzhinan während der Menstruation hat den gleichen Effekt wie in anderen Zeiten.

In diesem Fall wird die therapeutische Wirkung kurzfristig erreicht.

Eine der wenigen Kontraindikationen für die Verwendung von Pillen ist Alkohol und die Kombination mit anderen topischen Zubereitungen. Nur auf Empfehlung eines Arztes mit komplexer Behandlung ist es zulässig, Terginan zu kombinieren.

Menstruationsperiode

Kerzen lokaler Wirkung werden in der Regel während der Menstruation nicht verwendet, da alle aktiven Arzneimittelpartikel mit dem Abfluss ausgewaschen werden. Die Behandlung mit solchen Mitteln während der Menstruation ist völlig wirkungslos und unbrauchbar, so dass die Anwendung erst nach deren Beendigung wieder aufgenommen wird.

Wie wird das Medikament verabreicht?

Die Tablette Terginan muss nachts in die Vagina gelegt werden (liegend oder hockend). Es ist notwendig, den Kontakt mit dem After zu vermeiden, um eine Infektion zu vermeiden. Das Arzneimittel wird 20 Sekunden in Wasser gehalten. Dann tief hineingeschoben.

Es wird empfohlen, nach dem Einlegen der Tablette 10 Minuten in der Rückenlage zu bleiben. Es ist für die Auflösung und Absorption der Bestandteile des Arzneimittels in die Vaginalschleimhaut notwendig. Es ist verboten, mehr als die vorgeschriebene Menge gleichzeitig zu verwenden. Das Medikament wird vor der Verwendung aus der Packung entnommen.

Sie müssen zuerst die Prozeduren ausführen:

  • Auswaschen der Genitalien und des Anus;
  • Hände waschen;
  • sterile Handschuhe tragen.

Eine bakteriologische Untersuchung wird vor der Einnahme des Medikaments empfohlen. Dazu nimmt der Frauenarzt einen Abstrich und schickt ihn ins Labor. Die Verwendung der Mittel normalisiert die physiologischen Prozesse, führt die Vorbeugung von Krankheiten durch, rettet eine Frau von den Ursachen der Erkrankung, was anschließend zur vollständigen Genesung des Patienten führt.

Was ist die Wirksamkeit des Medikaments?


Entzündungsprozesse und Erkrankungen des Fortpflanzungssystems sind nach wie vor aktuelle Probleme der modernen Gynäkologie. In fast allen Fällen ist ein integrierter Ansatz beim Einsatz von Medikamenten nicht nur für allgemeine Maßnahmen, sondern auch für die topische Anwendung erforderlich.

Bevorzugt werden Vaginalpräparate, die in einer weichen Dosierungsform hergestellt werden und sich bei Kontakt mit der Schleimhaut vollständig auflösen.

Eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von Pilzen und Entzündungen ist das Medikament Terzhinan. Während der Menstruation ist es gegen Waschen resistent und ermöglicht daher die kontinuierliche Durchführung einer Behandlung.

Professionelle Ärzte von Weltkliniken kennen dieses Medikament, das von einem der führenden Pharmaunternehmen in Frankreich hergestellt wird. Unter den lokalen Wirkstoffen wird Terzhinan am häufigsten verwendet, da es in vielen Kriterien universell ist. Erfahrene Experten sind sich einig, dass das Medikament Terzhinan folgende Anforderungen erfüllt:

  • hat eine ziemlich schnelle Wirkung;
  • Nebenwirkungen sind praktisch nicht vorhanden;
  • sicher und leicht zu tragen;
  • beeinflusst nicht die Dauer des Menstruationszyklus;
  • beeinträchtigt den sich entwickelnden Fötus nicht;
  • Der Preis des Medikaments liegt in der mittleren Kategorie von Medikamenten und steht den meisten Patienten zur Verfügung.

In der Zusammensetzung ist Terzhinana:

  • Neomycinsulfat - der Hauptwirkstoff, ein universelles Antibiotikum, das Bakterien und Stäbchen entfernt, selbst die widerstandsfähigsten gegen die Wirkung von Antibiotika;
  • Prednisolon - ein entzündungshemmendes Hormonpräparat mit antiallergischer und heilender Wirkung;
  • Ternidazol - hemmt mikrobielle Zellen und beseitigt die Trichomonas-Infektion vollständig;
  • Nystatin - hat eine aktive Wirkung auf Candida-Pilze und zerstört deren Membran, was zum vollständigen Tod der Pilzinfektion führt.

Die Wirkung dieses Medikaments umfasst fast alle schwerwiegenden und hartnäckigen Infektionskrankheiten. Darüber hinaus ist das Medikament leicht verträglich und für schwangere Frauen sicher. Eine bequeme Form der Medikamentenfreisetzung von Serzhinankerzen während der Menstruation ermöglicht nicht nur die effektive Beseitigung der Infektionsquelle, sondern auch die Wiederherstellung der bestehenden physiologischen Störungen.

Welche Krankheiten werden Kerzen Serzhinan verordnet:

  • Kolpitis;
  • Vaginitis durch negative Mikroflora verursacht;
  • Vaginitis-Prävention;
  • das Vorhandensein einer Trichomonas-Infektion;
  • erhöhte Aktivität von Candida-Pilzen, Soor;
  • Antibiotika-Prophylaxe;
  • Ureaplasmose;
  • vorgeburtliche Therapie;
  • vor Verfahren, die mit Untersuchungen der inneren Hohlräume der Beckenorgane verbunden sind.

Ein wirksames Medikament wird auch vor der Operation häufig verwendet, wodurch das Risiko für die Entwicklung einiger Komplikationen, die nach der Operation auftreten, erheblich verringert wird.

Das Ausbleiben von allergischen Reaktionen auf jede der Substanzen in der Zusammensetzung von Terginan gibt ihm einen zusätzlichen Vorteil bei der Anwendung.

Ausführliche Informationen zur richtigen Einnahme von Terzhinan, zur Möglichkeit einer Menstruation und zu anderen Merkmalen der Einnahme dieses Arzneimittels finden Sie in der beigefügten Anleitung.

Im Normalfall verschreibt der Arzt eine Tablette pro Tag, die Behandlungsdauer beträgt 6 Tage für die prophylaktische Behandlung und 10 Tage für die Behandlung einer Infektionskrankheit. In einer ernsteren Version kann die Therapie bis zu 20 Tage dauern, einschließlich der Periode der Menstruation.

Wenn eine Frau sich in einer bestimmten Schwangerschaft befindet oder stillt, ist eine sorgfältige Überwachung der Aufnahme unter Aufsicht eines Arztes unter Beachtung aller Regeln für die Verwendung des Arzneimittels erforderlich.

Die Manifestation von Nebenwirkungen wird durch die Form der Droge - Kerzen für den lokalen Gebrauch, die ihre Wirkung auf andere innere Organe sowie den Eintritt in das Blut aufheben - auf ein Minimum reduziert.

Vaginalsuppositorien wirken daher im Vergleich zu herkömmlichen Tabletten schneller und effizienter.

Können wir bei der Menstruation mit Terzinan einen stabilen Effekt erwarten? Ja, und außerdem wird die therapeutische Wirkung in diesem Fall in relativ kurzer Zeit erreicht.

Es wird auch angemerkt, dass die Verwendung von alkoholischen Getränken bei der Behandlung dieses Arzneimittels sowie der parallelen Verwendung anderer lokaler Vaginalpräparate kontraindiziert ist. In einigen Fällen ist es zulässig, Terginan zusammen mit Fluconazol als Teil einer komplexen Behandlung zu verwenden.

Die meisten Kerzen für den lokalen Gebrauch sind während der Menstruation nicht anwendbar, da alle aktiven Arzneimittel mit Sekreten ausgewaschen werden. Die Behandlung mit solchen Kerzen während der Menstruation ist völlig unwirksam und unbrauchbar, so dass die Anwendung erst nach Beendigung der Entlassung wieder aufgenommen wird. In Bezug auf das Medikament Terzhinan - kann ich während der Menstruation verwenden?

Die ausgezeichnete Wirkung der Medikamentenexposition Terginana aufgrund der Tatsache, dass die Behandlung für die Periode der Menstruation nicht ausgesetzt wird.

Dies ist einer der Hauptvorteile dieses Medikaments vor anderen Kerzen mit einem ähnlichen Effekt - dass Sie während der Menstruation Terzhinan einnehmen können, was nicht über andere Medikamente gesagt werden kann.

Dieser Punkt ist in der Gebrauchsanweisung deutlich hervorgehoben, der besagt, dass Sie zu Beginn des Menstruationszyklus nicht mit der Anwendung von Treginan aufhören sollten. Daher kann jeder Arzt, der eine Behandlung mit diesem Medikament verschreibt, sicher erklären, ob es möglich ist, Terginankerzen während der Menstruation zu verwenden, und was zu berücksichtigen ist.

Zu Beginn einer kritischen Periode wird das Fortpflanzungssystem aktualisiert, währenddessen Gewebe, die nicht mehr funktionieren, entfernt werden.

Oft hören Ärzte die Frage, ob es möglich ist, Sergerin während der Menstruation effektiv einzusetzen? Die Verwendung dieses Tools für die Menstruation verbessert die Qualität der medizinischen Wirkungen, was zu einer Beschleunigung eines positiven Ergebnisses führt.

Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels

Physiologie des Menstruationszyklus

Kerzen Terzhinan - ein kombiniertes Medikament mit antimykotischen, antiprotozoalen, antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkungen. Das Instrument wird in der Gynäkologie zur Behandlung verschiedener Infektions- und Entzündungserkrankungen der Organe des weiblichen Fortpflanzungssystems eingesetzt. Kerzen Terzhinan dürfen im Gegensatz zu anderen ähnlichen Medikamenten während des Menstruationsflusses verwendet werden.

Kerzen Terzhinan haben einen cremefarbenen Farbton, eine geringe Größe und eine längliche Form mit einem geschnitzten Buchstaben T. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst mehrere Wirkstoffe:

  1. 1. Neomycinsulfat
  2. 2. Ternidazol
  3. 3. Nystatin.
  4. 4. Prednison.

Zusatzkomponenten sind:

  1. 1. Natrium mit Carboxymethylstärke.
  2. 2. Lactosemonohydrat.
  3. 3. Magnesiumstearat.
  4. 4. Stärke.
  5. 5. Siliziumdioxid

Kerzen sind in 6 oder 10 Stücken in einem Streifen verpackt und befinden sich in einem Karton.

Kerzen Terzhinan - ein kombiniertes Werkzeug, das die Vaginalschleimhaut komplex beeinflusst. Jede Komponente erfüllt ihre Funktion:

  1. 1. Neomycin ist ein Antibiotikum der Breitspektrum-Aminoglykosidgruppe, das durch Bakterien zerstört wird.
  2. 2. Ternidazol ist ein Antimykotikum, das von Imidazol abgeleitet ist. Die Hauptkomponente der Zellwand von Pilzen wird unterdrückt und tötet sie. Die Substanz ist gegen Trichomonaden und anaerobe Bakterien (Gardnerella) wirksam.
  3. 3. Nystatin ist eine antimykotische Komponente, die bei Pilzinfektionen wirksam ist.
  4. 4. Prednison - Glucocorticosteroid, ein Derivat des Hormons Hydrocortison. Diese Komponente hat eine entzündungshemmende Wirkung aufgrund der Unterdrückung der Aktivität von Mediatoren, die im Entzündungsfokus produziert werden.

Nachdem die Kerze in die Vagina eingeführt worden ist, werden die aktiven Komponenten des Arzneimittels in der Schleimhaut adsorbiert, wo sie eine therapeutische Wirkung haben, während sie nicht in den allgemeinen Kreislauf aufgenommen werden.

Der Grund für die Verwendung von Kerzen Terzhinan ist ein entzündlicher Prozess der Vaginalschleimhaut, der durch verschiedene infektiöse Erreger entstanden ist. Dazu gehören:

  1. 1. bakterielle Vaginitis
  2. 2. Drossel (Candidiasis).
  3. 3. Trichomoniasis.
  4. 4. Kolpit gemischter Charakter.
  5. 5. bakterielle Vaginose
  6. 6. Ureaplasma.

Das Medikament wird als Vorbeugung gegen mögliche endogene Infektionen während der folgenden Manipulationen verschrieben:

  1. 1. Chirurgischer Eingriff, der durch die Vagina durchgeführt wird.
  2. 2. Behandlung des Geburtskanals vor der Geburt.
  3. 3. Abtreibung
  4. 4. Installieren oder entfernen Sie die Spirale.
  5. 5. Vor und nach Durchführung der zervikalen Diathermokoagulation.
  6. 6. Hysterographie.

Um den maximalen Effekt zu erzielen, sollten Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. 1. Kerzen werden vorzugsweise nachts verwendet.
  2. 2. Sie müssen Ihre Hände gründlich waschen oder mit einem Antiseptikum behandeln. In extremen Fällen können Einmalhandschuhe verwendet werden.
  3. 3. Die Tablette muss 30 Sekunden lang in Wasser gehalten werden.
  4. 4. Setzen Sie beim Liegen oder Hocken eine Kerze so weit wie möglich ein.
  5. 5. Wenn das Medikament während des Tages eingenommen wird, müssen Sie sich nach der Einführung der Pille 15-20 Minuten hinlegen.

Auf einmal dürfen nicht mehr als 2 Kerzen verwendet werden. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage. Manchmal entscheidet der Arzt über die Verlängerung des Therapieverlaufs.

Manchmal ist die Behandlung oder Vorbeugung von entzündlichen Prozessen in der Vagina notwendig, um die Menstruation zu stoppen.

Dies geschieht, wenn starke Entladung, Juckreiz oder Irritation auftritt und wenn der Einbau der Spirale für diesen Zeitraum geplant ist.

Die Gebrauchsanweisung ergab, dass die Tabletten Terzhinan an kritischen Tagen verwendet werden durften. Dies ist auf folgende Punkte zurückzuführen:

  1. 1. Die Wirkstoffe der Tabletten werden nicht durch Sekrete weggespült, so dass das Arzneimittel wirksam wirkt.
  2. 2. Während der Menstruation ist der Körper anfälliger für die negativen Auswirkungen verschiedener Bakterien und Mikroorganismen. Aus diesem Grund sollten Sie die gestartete Therapie nicht unterbrechen.
  3. 3. Kerzen Terzhinan während der Menstruation beeinflussen die Dauer des Zyklus und die Art der Entladung nicht.
  4. 4. Eine Unterbrechung der Behandlung führt zur Nachhaltigkeit der Mikroorganismen, es dauert länger, bis sie sich vollständig erholt hat.
  5. 5. Zur Hygiene während der Menstruation wird empfohlen, Tampons und keine Tampons zu verwenden.

Während des Behandlungszeitraums können sich Nebenwirkungen entwickeln, die sich lokal manifestieren. Dazu gehören Juckreiz und Brennen in der Vagina, die am häufigsten in den ersten Tagen der Pille auftreten. Diese negativen Wirkungen sind ihre eigenen und erfordern kein Absetzen des Arzneimittels. In seltenen Fällen können lokale allergische Reaktionen auftreten.

Absolute und einzige Kontraindikation ist die individuelle Unverträglichkeit der Wirkstoffkomponenten.

Während der Verwendung des Tools ist es wichtig, mehrere Funktionen seiner Anwendung zu berücksichtigen:

  1. Während der Behandlung muss das Geschlecht eingeschränkt werden, da Nystatin Kontrazeptiva aus Latex schädigen kann.
  2. Bei Vorhandensein von Trichomoniasis wird die Behandlung des Sexualpartners empfohlen.
  3. Kombinierte orale Kontrazeptiva dürfen gleichzeitig mit Kerzen eingenommen werden.
  4. Da die Pillen keine systemische Wirkung haben, wurden keine Fälle von Überdosierung festgestellt.
  5. Aufgrund der Anwesenheit von Prednison in der Zusammensetzung wird das Medikament bei Osteoporose, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz mit Vorsicht verschrieben.
  6. Die Therapie mit diesem Gerät bei schwangeren Frauen darf im 2. und 3. Trimester durchgeführt werden. In der ersten Periode dürfen Terzhinan-Tabletten nicht verwendet werden.
  7. Während der Stillzeit ist eine Behandlung mit diesem Wirkstoff nach Absprache mit einem Arzt zulässig.
  8. Tabletten Terzhinan sollten an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 ° C gelagert werden.

Sollte ich an kritischen Tagen Vaginaltabletten verwenden?

Das Medikament Terzhinan wirkt sich positiv auf die Behandlung von vaginaler Candidiasis aus. Der Hauptvorteil des Wirkstoffs Terzhinan ist die Kombination verschiedener Wirkstoffe. Durch die Vielzahl der aktiven Komponenten wird eine schnelle Entsorgung der pathogenen Mikroflora erreicht. Darüber hinaus bleibt der erzielte Effekt lange erhalten.

Wenn Sie sich entscheiden, sich selbst zu gebrauchen, werden Sie ein großer Helfer sein.

Am gebräuchlichsten ist die Serginankerze Anweisung, die sich in der Verpackung befindet. Mit der praktischen Anwendung von Serzhininkerzen ist der Unterricht jedoch für das Verständnis von Menschen ohne medizinische Terminologie nicht zugänglich.

Daher ist es wichtig, detailliertere Informationen über ein so modernes Medikament wie das Medikament Terzhinan herauszufinden.

Wir haben dieses Material speziell so aufbereitet, dass das Medikament Tersinan verständlicher und für die praktische Anwendung geeignet wird.

Beschreibung des Arzneimittels

Kerzen serzhinan Beschreibung, von denen Sie hier lesen können, werden hauptsächlich zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Erkrankungen verwendet, die durch pathogene Mikroflora der Vagina verursacht werden.

Das Medikament Serzhinan enthält mehrere Wirkstoffe. Dies sind hauptsächlich antimykotische Antibiotika. Dazu gehört auch das Hormon Prednisone.

Es fördert eine schnellere Heilung der Vaginalschleimhaut.

Tabletten sind in zwei Arten von Verpackungen erhältlich:

  • Tabletten Serzhan 6 Stück;
  • Tabletten Serzhan 10 Stück.

Verginale Vaginaltabletten sind nicht zur Einnahme vorgesehen. Erlaubt nur die Einführung von Tabletten Serzhinan in die Vagina.

Dosierung und Art der Anwendung

In den meisten Fällen beginnt die Behandlung mit Serzhinanom lange vor der Testbereitschaft. Ihre Ergebnisse beeinflussen anschließend nur die Dauer der Behandlung mit Serzin.

Bei Verdacht auf eine Drossel wird eine Vaginaltablette vor dem Schlafengehen gegeben. Vor der Verwendung der Tablette sollte Sergynan 30 Sekunden in Wasser eingeweicht werden. Unmittelbar danach werden Pillen Serzhinan tief in die Vagina eingeführt.

Danach müssen Sie sich einige Minuten ruhig in horizontaler Position hinlegen.

Wenn die verschriebene Terginan-Behandlung fünf Tage lang fortgesetzt wird Bei der Bestätigung der Erstdiagnose wird die Drossel über zwanzig Tage ohne Unterbrechung empfohlen. Die Behandlung mit TEGNINAM während der Menstruation kann nicht abgebrochen werden. Terginan während der Menstruation wird nach dem Standardschema verwendet.

Die Behandlung mit Terzhinan, die sehr schnell begonnen hat, hilft, mit allen unangenehmen Symptomen der Drossel umzugehen.

Denken Sie daran, dass die Einnahme von Serzhinin in strikter Übereinstimmung mit den Empfehlungen des behandelnden Arztes erfolgen sollte.