Brennesselabkochung: Angaben zur Verwendung

Das gewöhnliche brennende Unkraut, das überall in großen Mengen wächst, hat einen erstaunlichen großen Wert für Menschen und Haustiere. Besonders nützliche Abkochungen der Blätter im Mai sind eine junge Brennnessel, die sich durch eine zarte smaragdgrüne Farbe auszeichnet. Es wird verwendet, um die Immunität als natürliches Multivitamin zu erhöhen.

Junge Blätter oder getrocknetes Pulver gebraut, um die Durchblutung und Blutbildung zu verbessern, von Anämie bis zur Blutgerinnung.

Die Abkochung ist nützlich bei Diabetes, reduziert den Blutzucker. Bei Magenerkrankungen ist die Brennnessel eine unverzichtbare Pflanze bei der Heilung von Schleimhäuten und bei Herzerkrankungen, um den Druck zu senken.

Sie spülen Kehle und Mund mit Angers, Stomatitis und Parodontitis. Tragen Sie zur Reinigung und schnellen Heilung Kompressen auf die verletzte Haut auf. Verwenden Sie Lösungen, die bakterizide und reinigende Eigenschaften bei Akne, Furunkulose und Dermatitis haben.

Mit Hilfe der Abkochung werden die Schuppen beseitigt, das Epithel des Kopfes abgelöst und das Haar gestärkt. Wenden Sie das Werkzeug an, um Haarausfall zu vermeiden. Es ist verboten, schwangeren Frauen, Personen mit beschleunigter Blutgerinnung und Menschen mit erkrankten Nieren Brühen zu trinken.

Brennesselabkochung: Angaben zur Verwendung

Die vorteilhaften Eigenschaften von Nesselblättern sind seit der Antike bekannt. Avicenna empfahl es in seiner Abhandlung allen Mädchen und Frauen als wirksames Mittel gegen Unfruchtbarkeit. Heute ist der positive Effekt seiner Rezepte darauf zurückzuführen, dass ein Abkochen von Brennnesselblättern Anämie erspart, die Durchblutung beschleunigt und zur schnellen Versorgung der Genitalzellen mit Sauerstoff beiträgt.

Was ist die Einzigartigkeit der chemischen Zusammensetzung der Brennnessel, dass sie die Genesung selbst einer schwerkranken Person beschleunigen kann?

1. In den Blättern von Pflanzen eine riesige Menge an Vitamin C, der Gehalt in der Brennnessel in 10 übersteigt die Menge an Frühlingszwiebeln.
2. Die Brennnessel ist reich an Karotin, verantwortlich für das Zellwachstum und gute Sicht. Vitamine PP und B verbessern den Stoffwechsel von Proteinen und Kohlenhydraten und regulieren die Arbeit von Nervenzellen.
3. Brennesselblätter enthalten viel Vitamin K, das in grünen Gemüsepflanzen selten vorkommt. Es ist verantwortlich für die Funktion des Blutes, der Blutversorgung, hat die Fähigkeit, die Blutgerinnung zu erhöhen, was besonders bei der Wundheilung von äußeren und inneren Wunden nützlich ist, um die Blutung zu stoppen.
4. Brennnesselblättchen enthalten essentielle Säuren, die der Körper selbst nicht produzieren kann, aber sie braucht sie wirklich. Sie sind reich an Pantothensäure, was zur schnellen Heilung von erkrankten Integumenten beiträgt.
5. Der Proteingehalt in der Brennnessel ist höher als in Hülsenfrüchten, sodass Sie Abkürzungen in das Menü von Personen aufnehmen können, die am Muskelaufbau beteiligt sind.
6. Brennesselblätter führen in Gegenwart von Chlorophyll, diesem natürlichen Akkumulator von Sonnenenergiestrahlen, der für Menschen, die in Gebieten mit wenig Sonnenlicht leben, so wichtig ist.
7. Sie sind bis auf die Grenze mit Phytonziden und Mineralien gesättigt: Eisen, Kupfer, Mangan, Kalium, Kalzium, Chrom, biologische Wirkstoffe.

Alle nützlichen Elemente geben die Abkochungen frei, dringen in das Gehirn, Blut und Körpergewebe ein, verhindern die Entwicklung von Krankheiten, indem sie die Immunität bei gesunden Menschen erhöhen und helfen, die Beschwerden kranker Patienten zu überwinden.

Was heilen Brennesselabkochen?

Fitootvary aus zweijähriger oder brennender Brennnessel. Bevor Sie sie verwenden, sollten Sie sich jedoch mit Ihrem Arzt beraten. Sie können selbstgemachte Medizin trinken oder nicht. Was wird mit Brennesselabkochen behandelt? Grundsätzlich wird es in folgenden Fällen genommen:

1. Zur Stärkung des Immunsystems

Als Mittel zur Avitaminose und ihrer Vorbeugung. Die Abkochung hat eine stärkende Wirkung und trägt zur Verbesserung der Immunität bei.

2. Als blutstillend

Beschleunigung des Blutgerinnungsprozesses - mit inneren oder äußeren Blutungen.

3. Mit Anämie

Mit Anämie, um die Anzahl der roten Blutkörperchen zu erhöhen, Hämoglobin.

4. Als bakterizid

Zur Heilung von eitrigen Wunden, Geschwüren auf der Hautoberfläche, als bakterizides, entzündungshemmendes Mittel.

5. Entzündungshemmend

Bei Halsschmerzen, Stomatitis, Parodontitis, mit Hals und Mund mit Brühe spülen.

6. Um die Haut zu reinigen

Als Mittel zur Reinigung der Haut, innere Blutreinigung für Furunkulose, Akne-Hautausschlag, stachelige Hitze, die Haut beraubt.

7. Für Patienten mit Diabetes

Eine Abkochung der Brennnessel trägt zu einer Abnahme des Blutzuckers bei, da sie für Patienten mit Diabetes nützlich ist.

8. Für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Bei Herz- und Gefäßkrankheiten senkt es den Blutdruck merklich, stärkt die Blutgefäße.

9. Wenn Sie Probleme mit dem Verdauungstrakt haben

Patienten, die an Dysbiose leiden, andere Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, ist es ratsam, Brühe zu trinken.

10. Antihämorrhoidal

Als wirksames Mittel gegen Hämorrhoiden.

11. Um das Haar zu stärken

Um die Wurzeln und die Struktur der Haare zu stärken, verwenden Sie das Abspülen der Brennnessel, um den Verlust zu verhindern, den natürlichen Glanz zu geben, flauschig zu wirken, die Schuppenbildung und das Peeling zu zerstören.

12. Für Hautelastizität

Zum Waschen in einem Bad aus der Antike werden mit kochendem Wasser gebrühte Brennnesselbesen verwendet. Die Haut wird nach dem Dampfbad elastisch, glatt, Kratzer und Wunden heilen schnell ab, Dampf bewirkt eine schnelle Lungenreinigung.

13. Bei Rheuma und Osteochondrose

Die therapeutischen Bäder werden mit Brennnessel versetzt, um den Hauttonus und seine Erholung zu erhöhen, um Rheuma und Osteochondrose zu behandeln und die Atmungsprozesse zu verbessern.

14. Für den Gewichtsverlust

Um das Körpergewicht in der Ernährung zu reduzieren, gehören Suppe und Borschtsch aus Brennesselabkochung, und für die Elastizität der Haut nach dem Abnehmen äußerliche Kompressen und Packungen.

Anwendung und Zubereitung von medizinischen Abkochungen

Damit die Auswirkungen auf den Körper wirksam sind, ist es wichtig zu wissen, wie Brennesselabkochung genommen wird. Der Hauptunterschied bei der Verarbeitung von Brennnesselrohstoffen aus anderen Anlagen besteht darin, dass Brennnesselblätter nicht gekocht werden können, sondern nur langsam mit kochendem Wasser gegossen und unter den Deckel gepresst werden müssen.

Die Infusionszeitbouillon zum Trinken und Schmieren, Spülen oder Komprimieren unterschiedlich.

Die Konzentration der Lösung ist ebenfalls ungleich. Deshalb überlegen wir uns im Detail, wie man eine Brühe von Brennesseln zubereitet, Rezepte für verschiedene Zwecke:

  • Multivitamin-Abkochung von Anämie zur Verbesserung der Immunität

Nehmen Sie 4-5 Blätter der jungen Brennnessel und trocknen Sie - 1 EL. mit dem Reiten. Rohstoffe müssen sehr langsam ein Glas mit nicht ganz kaltem kochendem Wasser gegossen werden. Beharren Sie 25 Minuten unter dem Deckel. Trinken Sie es vor den Mahlzeiten, 1/4 Teil, Portion.

  • Zur Verbesserung der Blutzusammensetzung

Um die Zusammensetzung des Blutes und seine Gerinnungsrate durch Erhöhen der Anzahl der roten Blutkörperchen zu verbessern, können Sie, wenn Sie eine tägliche Abkochung von 1,5 EL verwenden. l getrocknete Blätter oder 5 Stücke frisches, gebrautes 250 ml kochendes Wasser. Nehmen Sie einen Drink für einen 4-er Empfang.

  • Mit Unvollkommenheiten der Haut

Bei Hautkrankheiten, Akne, Furunkulose werden 50 Gramm trockene Blätter pro Liter kochendes Wasser gedämpft. Sie müssen ¼ Tasse vor dem Essen trinken, bis der Entzündungsprozess vorüber ist.

Menschen, die an Diabetes leiden, nehmen einen Monat lang eine Brühe Brennnessel mit Heidelbeeren oder Preiselbeeren ab, dann eine Pause, und nach zwei Wochen beginnen sie wieder. Für die Brühe nehmen Sie 20 gr. Brennnessel und einen großen Löffel Beeren in 300 ml Wasser. Tägliche Portion - 1 Tasse geteilt durch 4 Mal. Ärzte empfehlen ihnen, im Frühling und Sommer Borschtschsuppe und Kohlsuppe aus frisch zubereiteten Brennnesseln zu sich zu nehmen.

  • Blutstillungsmittel

Bei inneren Blutungen, Hämorrhoiden und länger anhaltender starker Menstruation wird ein Getränk aus 60 g Brennnessel und 3/4 Liter kochendem Wasser zubereitet. Es ist notwendig, eine halbe Stunde darauf zu bestehen, dreimal täglich für ein Glas Abkochung zu trinken. Wenn Sie Angst vor starken Schmerzen haben, erhöht sich die Tagesrate auf 4 Tassen. Kalte Lotionen werden auf Hämorrhoiden angewendet.

  • Bouillon zum Spülen und zur äußeren Behandlung von Schleimhäuten

10-15 g Blätter brühen für 15 Minuten ¾ Tasse kochendes Wasser. Bei jeder Zubereitung einer neuen Lösung sollte nach 4 Stunden gespült werden.

  • Brühen zum Waschen von Wunden und Aufbringen von Kompressen

300 ml. kochendes Wasser 2 volle Esslöffel Blätter gießen und 20 Minuten schweben lassen. Filtern Sie die Lösung und führen Sie den Vorgang aus.

  • Abkochung zur Gewichtsabnahme

Beim Abnehmen entfernt Brennnessel Brennnessel aus den Zellen und Geweben aufgrund der diuretischen Wirkung, beschleunigt den Kohlenhydratstoffwechsel und schützt vor Stress. Esslöffel voll muss ein Glas kochendes Wasser einschütten, 25 Minuten unter dem Deckel bestehen. Die Portion ist in 3 Dosen unterteilt. Das Einwickeln oder Schmieren der Haut mit einem Dekokt löst Haut und Muskeln aus.

  • Haarpflege

3 EL. 0,5 Liter brauen. heißes Wasser, zum Kochen erhitzt, ist es notwendig, 20 Minuten zu bestehen. Reinigen Sie das gewaschene Haar, brauchen Sie die Brühe nicht abzuwaschen. Es wird nicht empfohlen, das Verfahren für Blondinen durchzuführen, damit die Haare nicht grünlich werden.

  • Für therapeutische Bäder

Für ein therapeutisches Bad mit Rheuma oder Osteochondrose werden die Tanks mit frischer Brennnessel gefüllt, dann werden sie mit Wasser von 55 bis 60 Grad gegossen und auf 42 Grad abgekühlt. Nimm ihr 15 Minuten.

Kontraindikationen für die Verwendung von Brennnesselbrühe

1. Es ist verboten, schwangeren Frauen, stillenden Müttern, Brühe zu trinken.
2. Patienten, die an einer Nierenerkrankung leiden, können die Brennnesselmittel nicht verwenden, die einen harntreibenden Effekt haben.
3. Es ist verboten, Lösungen bei Patienten mit erhöhter Blutgerinnung und bei Vorliegen der Bildung von Blutgerinnseln zu verwenden.

Jede Person kann eine individuelle, persönliche Intoleranz gegenüber einer pflanzlichen Sammlung haben. Darüber hinaus kann das Abkochen die Wirkung von Tabletten oder anderen von einem Arzt verordneten Medikamenten zerstören. Für Menschen mit chronischen und genetischen Erkrankungen ist der Rat von Ärzten von entscheidender Bedeutung. Bei einigen Arten von Krankheiten ist das Trinken von Brennesseln absolut unmöglich.

Wir trinken Brennnessel: Vorteile und Kontraindikationen

Brennnessel ist eine mehrjährige Wildpflanze, die in Europa wächst. Seine heilenden Eigenschaften und wohltuenden Auswirkungen auf die Gesundheit sind seit der Antike bekannt. Naturheilpraktiker lieben es zu scherzen, dass die Menschheit, wenn sie sich der heilenden Eigenschaften der Brennnessel voll bewusst ist, sie nur wachsen lässt.

Darüber hinaus wird dieses Geschenk der Natur zum Kochen für die Zubereitung leckerer und gesunder Gerichte verwendet, da Brennnessel reich an Vitaminen, Mineralien und Tanninen ist, die für die Arbeit des gesamten Organismus von großer Bedeutung sind. Die tägliche Verwendung von ein oder zwei Tassen Brennnesseltee gibt Energie, erhöht die Konzentration, beseitigt Müdigkeit und Ermüdung. Bei allen Vorzügen der Brennnessel gibt es jedoch auch Kontraindikationen, da die Verwendung von Brühe oder Brennnesseltee unerwünschte Nebenwirkungen verursachen kann.

Der Nährwert der Brennnessel
Brennnessel ist reich an Nährstoffen. Es ist eine Quelle für Beta-Carotin, die Vitamine A, C, E sowie die Vitamine B1, B2, B3, B5, Vitamin K und Folsäure. Es enthält auch Eisen, Phosphor, Magnesium, Selen, Schwefel, Zink, Kalzium, Kupfer. Brennnesselblätter sind reich an Tanninen, Pantothensäure, enthalten Chlorophyll, Flavonoide und Histamin. Darüber hinaus enthält die Brennnessel Krebssubstanzen, einschließlich Lycopin, Betain, Kaffeesäure und Essigsäure.

100 g frische Brennnesselblätter enthalten bis zu 2-3 g Eiweiß, 3-4 g Zucker, 5-6 g lösliche Substanzen und bis zu 84 g Wasser.

Heilende Eigenschaften und Vorteile von Brennnesseltee
Brennnesseltee wird häufig in der traditionellen Medizin verwendet. Und die Vorteile liegen auf der Hand. Brennnesseltee hilft bei der Behandlung von Anämie, Diabetes mellitus (reduziert Blutzucker) und anderen Stoffwechselstörungen, allergischer Rhinitis, Kropf, gutartiger Prostatahyperplasie, hilft bei der Bekämpfung von Krebs.

Mit adstringierender, entzündungshemmender und harntreibender Wirkung wird Brennnesseltee zur Vorbeugung von Leber- und Nierenerkrankungen, bei Arthritis und Rheuma sowie zur Normalisierung von Darm und Durchfall empfohlen.

Brennnesseltee ist sehr nützlich bei der Beseitigung von Harnwegsinfektionen, entfernt Sand von Blase und Nieren und ist auch für diejenigen geeignet, die an Harnverhalt im Körper leiden.

Längerer Konsum von Tee stärkt das Immunsystem und wirkt Virus- und Atemwegserkrankungen entgegen. Brennnessel hat eine starke Wirkung auf die Atemwege, löst überschüssigen Schleim aus der Lunge auf und entfernt sie aufgrund ihrer expektorierenden Wirkung. Sie ist daher für die Behandlung von Asthma und chronischer Bronchitis unverzichtbar.

Brennnesseltee hilft auch bei Leber- und Gallenblasenproblemen sowie bei Milzerkrankungen.

Brennessel Tee: Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen
Zunächst ist Brennnesseltee für schwangere Frauen kontraindiziert, da er aufgrund seiner vasokonstriktorischen und tonischen Wirkung auf die Gebärmutter Fehlgeburten verursachen kann. Es wird nicht empfohlen, Tee für Menschen mit Nierensteinen zu trinken.

Übermäßiger Gebrauch von Brennnesseltee kann den Blutdruck senken und den Blutzuckerspiegel senken. Tee sollte mit Vorsicht angewendet werden, wenn Sie Antidepressiva zur Behandlung von Schlaflosigkeit oder Angststörungen einnehmen, da Brennnessel dazu neigt, die Aktivität des Zentralnervensystems zu hemmen, wodurch die Wirkung von Antidepressiva erhöht wird.

Brennnessel enthält eine große Menge an Vitamin K, das die Blutgerinnung stimuliert, so dass Arzneimittel gegen Blutgerinnung (Antikoagulanzien) zusammen mit Tee oder einem Sud aus Brennnessel weniger wirksam sein können. Es ist auch zu beachten, dass Brennesseltee den Lithiumgehalt im Körper erhöht. Der Rest der Verwendung von Tee aus Brennnessel gilt als sicher und kann nur in bestimmten Fällen Nebenwirkungen wie Durchfall, Übelkeit und Schwitzen verursachen.

Brennessel-Tee-Rezept
Gießen Sie 4 Teelöffel trockene Brennnesselblätter mit 250 ml kochendem Wasser und kochen Sie die Brühe nicht länger als eine halbe Minute, damit die heilenden Eigenschaften des Tees nicht beeinträchtigt werden. Sie können die Brühe auch 15 Minuten mit kochendem Wasser aufgießen und anschließend abseihen.

Am Tag können Sie nicht mehr als 2 Gläser Tee trinken. Es ist am besten, Brennesseltee ohne Zuckerzusatz zu verwenden. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie etwas Kamille oder Minze hinzufügen.

Hier ist ein weiteres Rezept für die Zubereitung von Brennnesseltee. Wir werden brauchen:
- 2 Teelöffel Rhizome oder Brennesselblätter.
Sie müssen 1/4 Löffel kochendes Wasser einschenken und 5 Minuten kochen. Danach wird die entstandene Brühe filtriert. Sie trinken Brennnesseltee meistens warm, eine Tasse morgens und abends in kleinen Schlucken. Die Brühe sollte mindestens 4 Wochen dauern.

Aber für Menschen, die an Urolithiasis und Gallenkrankheiten leiden, werden Schmerzen, die zu Gelenkschäden führen, Rheuma, die Tee-Sammlung mit Brennnesselblättern empfohlen. Um eine solche Sammlung vorzubereiten, benötigen wir:
- 20 g Brennesselblätter;
- 20 g Löwenzahnwurzel und Gras;
- 10 Gramm Schachtelhalm
- 5 g Birkenblätter;
- 5 Gramm Hagebutten.
Um 250 g Brühe zuzubereiten, müssen Sie 2 Teelöffel der Mischung nehmen und mit kochendem Wasser übergießen. Nach 15 Minuten stehen lassen, abseihen und abkühlen lassen. Trinken Sie diesen Brennesseltee dreimal täglich, eine Tasse für sechs Wochen. Bevor Sie eine Abkochung verwenden, sollten Sie jedoch einen Arzt konsultieren.

Brennnessel in der Homöopathie
Brennnessel ist nur in der Homöopathie verbreitet. Das Medikament selbst wird aus den Stielen, Rhizomen und Blättern der Pflanze hergestellt, die während der Blütezeit gesammelt werden. Die Hauptanwendung des Medikaments: Urtikaria, die von Verbrennungen, Verbrennungen, Gicht, Rheuma begleitet wird. Wird auch zur Beschleunigung der Ausscheidung von Harnsäure verwendet.

Traditionelle Medizin und Brennnessel
Für die Behandlung von Gicht, Rheuma und Lähmungen, Scharlach und Masern wird die Haut häufig mit frischen Brennnesseln abgeschnitten. Wie sie sagen, bringt es Heilung und Erleichterung. In der traditionellen Medizin ist Brennnesselsaft sehr beliebt. Sie können diesen Saft entweder selbst herstellen oder in einer Apotheke kaufen. Um den Saft selbst zuzubereiten, müssen Sie die Pflanze in voller Blüte schneiden und dann 12 Stunden in einer kleinen Menge Wasser einweichen. Dann muss die Brennnessel mit einer Presse gedrückt werden. Nicht weniger nützlich ist Brennnesseltee und Brennnesselsalat in Kombination mit Birkenblättern und Löwenzahn. In der Volksmedizin werden Brennnesselsamen verwendet, die aus Carotinoiden, Fettöl, Chlorophyll, Schleim und Eiweiß bestehen. Heutzutage werden meistens Mischungen aus Brennnesselsamen für die äußerliche Anwendung verwendet.
Brennnesseln sind auch für ältere Menschen sehr nützlich, da sie die Abwehrkräfte erhöhen und alle lebenswichtigen Organe einer Person aktivieren.

Reinigt Brennesseltee wirklich das Blut?
Es ist kein Geheimnis, dass es sehr nützlich ist, das Blut mit Brennnessel zu reinigen. Ein solches Verfahren hilft bei der Heilung vieler Beschwerden. Aber ein gesunder Mensch, der im Frühling den Brennessel-Tee nehmen wird, wird die Müdigkeit loswerden und einen Lebendigkeitsschub erhalten.
Bevor Sie einen Kurs beginnen, müssen Sie jedoch einige Merkmale kennen: Ihr Zustand zu Beginn des Kurses wird sich verschlechtern. Bald beginnen sich die Schmerzen auszubreiten und zu intensivieren, sowohl an den Organen als auch an anderen Körperteilen. Sie sollten sich jedoch keine Sorgen machen, denn es ist ein sehr gutes Zeichen. Versuchen Sie nicht, den Kurs zu unterbrechen. Schmerz - dies ist ein Signal, dass der Körperbereich, dessen Arbeit aus irgendeinem Grund gestört wurde, neue Energie erhalten hat.
Es wird empfohlen, während des abnehmenden Mondes so viel Brennesseltee wie möglich zu trinken. Aber stoppen Sie den Kurs im Neumond. Dann wird eine zweiwöchige Pause eingelegt, und beim nächsten Vollmond wird der Kurs fortgesetzt und fortgesetzt, bis Sie eine Abnahme der Schmerzen oder das völlige Verschwinden spüren. Für eine gesunde Person genügt ein Doppelkurs von jeweils 2 Wochen. Wenn Sie versuchen, alle schädlichen Substanzen aus Ihrem Körper zu entfernen und auch Hautstörungen zu beseitigen, sollten Sie mindestens 3 Gänge anwenden.
Für die Brennertherapie werden Brennesseln nur bei abnehmendem Mond geerntet. Nimm nur junge Blätter. Getrocknete Nesseln werden auch getrocknet und zur Lagerung gelagert, während der Mond nachlässt. Waschen Sie die Blätter vor dem Trocknen überhaupt nicht.

Verwendung der Brennnessel im Freien
Brennnesseltee ist nicht die einzige Verwendung der Pflanze. Brennnessel ist in anderen Bereichen weit verbreitet. So erhält man beispielsweise Chlorophyll - Pflanzenfarbe, die absolut ungefährlich ist. Verwenden Sie Farben in der Parfümerie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Aus Brennnessel machen Sie Zubereitungen, die in der Dermatologie und Kosmetologie verwendet werden. Es gibt Informationen, dass Sie positive Ergebnisse bei der Behandlung der vorzeitigen Vergrauung der Brennnessel erzielen können.
Eine Abkochung von Brennnessel wird verwendet, um das Haar nach dem Waschen zu spülen, um das Haar zu stärken. Verwenden Sie Brennnessel und um verderbliche Lebensmittel zu lagern. Wenn der ausgenommene Fisch beispielsweise gefüllt und genetzt ist, kann er lange gelagert werden.
Sehr nützliche Salate und Kohlsuppe aus Brennesselblättern. Um einen Brennnesselsalat zuzubereiten, wird er zuerst gekocht, dann gemahlen und mit gekochten Eiern und Sauerrahm gemischt. Glaub mir, lecker.
Darüber hinaus kann die Brennnessel gekocht werden, Kaviar daraus machen, Fleischbällchen und Kartoffelpüree hinzufügen. In Rumänien werden aus Brennnesseln Pilaw gemacht.
Ja, und in der Wirtschaft ist Brennnessel sehr nützlich. Wenn Sie es Kühen geben, steigt der Ertrag und die Milch wird besser. Bei Hühnern, Enten und Gänsen, die mit Brennnessel gefüttert werden, steigt die Eierproduktion jedoch erheblich an. Fasern werden übrigens aus Brennnesseln hergestellt, aus denen Sackleinen und Seile hergestellt werden.

Wer ist kontraindiziert Tee aus Brennnessel
Trotz aller Positivität und Wirksamkeit hat Brennnesseltee Kontraindikationen. Zunächst ist dieser Tee für Menschen kontraindiziert, die eine erhöhte Blutgerinnung haben. Brennnessel ist auch kontraindiziert für Blutungen, die durch eine Zyste, Polypen, Tumoren der Gebärmutter selbst und ihrer Anhängsel verursacht werden, sowie für Erkrankungen, die einen chirurgischen Eingriff erfordern. Wenn eine Person eine Nierenerkrankung hat, müssen Sie bei der Verwendung von Brennnessel auch äußerst vorsichtig sein.

Zweifellos ist Brennnessel ein hervorragendes Vitaminmittel, das bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten weit verbreitet ist. Und Brennesseltee oder Brennesseltee sind die reichste Quelle an Gesundheit und Energie für den Menschen, die uns die Natur selbst gibt.

Brennessel Nützliche Eigenschaften. Anwendung

Wer von uns kennt keine Brennnessel? Aber oft wischen wir es ab, zerstören es mit allen verfügbaren Mitteln - eine Schaufel, eine Sense, eine Sichel, reißen es einfach aus und legen ihm Gol auf die Hände. Aber Brennnessel ist ein Lagerhaus für alles Nützliche. Kein Wunder, sagen sie, dass eine Brennnessel 7 Ärzte ersetzt.

Wussten Sie, dass in England sogar die Weltmeisterschaft der Brennessel-Essen stattfindet? Darüber hinaus sind die Wettbewerbsbedingungen sehr schwierig - Brennesseln können nicht verarbeitet werden.

Brennnessel brennt und ist mächtig. Nützliche Eigenschaften der Brennnessel.

  • Brennnessel enthält viele Spurenelemente - Kalium, Kalzium, Eisen, Mangan, Jod, Natrium, Kupfer, Chrom.
  • Dank Vitamin K werden alle Blutungen verhindert.
  • Der Eisengehalt vieler Drogen ist ihr unterlegen. (derselbe Ferrum lek, den die Ärzte uns für Anämie geben).
  • Nur wenige wissen, dass Brennnesseln den Muskelaufbau dramatisch erhöhen.
  • Eiweiß in Brennnesseln nicht weniger als in Hülsenfrüchten.
  • Erhöht die Immunität.
  • Verbessert die Darmfunktion.
  • Regt den Stoffwechsel an.
  • Reguliert die Arbeit der Bauchspeicheldrüse. Es wird zur Behandlung von Diabetes angewendet. Senkt den Blutzuckerspiegel.
  • Regt den Appetit an.
  • Die Blätter und Wurzeln der Brennnessel enthalten eine Substanz, die die Produktion von Interferonen stimuliert - Proteine, die den Körper vor Viren schützen und krebsbekämpfend wirken.
  • Wird in Kosmetika verwendet. Für die Haarpflege, Cremes und Tonika.
  • Aufgrund des Gehalts an Ameisensäure wirkt es allgemein reinigend.
  • Es nährt den Körper und "verbrennt" mit seiner Hilfe immer schneller, wenn Sie also abnehmen möchten, essen Sie Brennnesseln.
  • Brennesselwurzeln wirken stark harntreibend.
  • Erhöht die Milchmenge bei stillenden Frauen.
  • Brennnessel ist gut für die Leber, die Nieren und die Blase.
  • Normalisiert den weiblichen Zyklus.
  • Stärkt die Wände der Blutgefäße.

Kontraindikationen für die Anwendung - empfehlen nicht für Menschen mit sehr dickem Blut, Krampfadern und Thrombophlebitis, schwanger (erhöht den Tonus der Gebärmutter).

Anwendung der Brennnessel. In der Kräutermedizin wird die gesamte Pflanze einschließlich der Wurzeln vollständig verwendet.

Wie brennt man Nesseln? Wenn Sie Brennessel brauen, müssen Sie einige Feinheiten kennen, um nicht alle Vitamine zu zerstören. Ich brau oft Brennesseln für mich und meine Töchter. Sehr einfach und gut für unsere Gesundheit.

Wenn Sie ganze Blätter nehmen, müssen Sie 4 Packungsblätter für 1 Person mitnehmen, ein Glas Rohwasser einschenken, die Pfanne mit einem Deckel verschließen, bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und sofort das Feuer ausschalten. Warten Sie, bis das Blatt verdampft ist. Dies dauert etwa 30 Minuten und trinken Sie diese Brühe sofort 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten in drei getrennten Dosen. Für diejenigen, die arbeiten, können Sie heute und morgen die Abkochung trinken. Blätter werden zum Essen empfohlen.

Brennersaft zur Behandlung von Avitaminose.

Der Saft wird aus junger Brennnessel hergestellt. Sie muss durch eine Fleischmühle springen, sich durch ein Käsetuch quetschen, Sie können diesen Saft nicht länger als 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie einen leeren Magen für Erwachsene und 1 Esslöffel, Kinder einen Teelöffel, trinken Sie Wasser.

Die Verwendung von Brennnesseln zur allgemeinen Stärkung des Körpers, um die Zusammensetzung des Blutes zu verbessern.

Brennesselabkochung 2 Esslöffel Brennnessel gießen 1 Tasse kochendes Wasser. Lassen Sie es ca. 15 Minuten stehen. Nehmen Sie dreimal täglich ein Glas.

Hier ist ein weiteres Universalrezept für die Brennnessel. 1 Esslöffel Brennnessel gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, wickeln Sie es ein, lassen Sie es eine Stunde lang stehen, belasten Sie alles. Nehmen Sie einen Esslöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

Verwenden Sie eine Brennnessel, um den Druck zu reduzieren.

Brennnessel durch den Fleischwolf geben, Saft durch Gaze drücken. Fügen Sie ein wenig Kefir und Honig hinzu. Trinken Sie dreimal täglich einen Esslöffel. (Rezept kann im Video angesehen werden)

Honig aus der Brennnessel

Sammle 3 kg Brennnessel. Alle gewaschenen, getrockneten, Hackfleisch, Squeeze bekommen etwa 300 g Brennnesselsaft, fügen Honig hinzu, etwa einen halben Liter Glas, nehmen einen Esslöffel. Dieser Honig verjüngt den Körper, reduziert den Druck und verbessert die Bauchspeicheldrüse.

Vitamintee aus der Brennnessel.

Trockene Brennnessel, Wildrose, trockene Karotte, Johannisbeerblätter, Preiselbeeren. Nimm alle einen Esslöffel. Gießen Sie kochendes Wasser, bestehen Sie in einer Thermoskanne. Trinken Sie statt Tee. Sie können Honig hinzufügen. Reinigt den Körper, Blutgefäße, so einen guten Tee für Leber und Nieren.

Alle Rezepte können im Video angesehen werden.

Brennesselabkochung in der Kosmetik.

Eine in die Kopfhaut geriebene Brühe von Brennnessel verhindert die Bildung von Schuppen. Brühen Sie Brennesseln auf, wenden Sie die Abkochung an, nachdem Sie die Haare gewaschen haben.

Es gibt ein anderes Rezept zur Stärkung der Haare mit Brennnessel.
100 Gramm Brennnessel (sammeln, wenn es Samen aussah), gieße 0,5 Liter Wasser, koche eine halbe Stunde, lasse abkühlen, drücke, gib eine gleiche Menge Essig hinzu. Spülen Sie Ihr Haar jeden Tag vor dem Schlafengehen mit dieser Abkochung.

Tentorium-Unternehmen Wir wissen seit langem, wie wichtig Bienenprodukte für die Stärkung der Immunität sind. Die Vereinigung von Mensch und Biene besteht seit vielen Jahrhunderten. Daher ist die Tentorium Company zuversichtlich, dass Tentorium-Produkte dem Körper Gesundheit, Schönheit und großen Nutzen bringen. Mehr über die Firma Tentorium, Produkte und Business Tentorium auf dem Blog von Elena Melnik. www.bee.ua

Die Verwendung von Brennnesseln beim Kochen.

Brennessel-Salat Junge Brennesselblätter spülen, hacken, leicht mit einem Mörser abdecken, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Dill hinzufügen. Gewürze und Salz nach Geschmack. Mit Olivenöl würzen.

Brennessel Suppe.

Fügen Sie Kartoffeln zu Gemüse- oder Fleischbrühe hinzu, kochen Sie, bis sie fertig sind, fügen Sie gehackte Brennnesselblätter und Sauerampfer hinzu, lassen Sie es eine Minute kochen und nehmen Sie es vom Herd. Mit Sauerrahm servieren, mit Kräutern bestreuen. Zum Abschmecken Salz und Pfeffer hinzufügen. Oft serviert eine solche Suppe mit Ei. Sie können in der Suppe peitschen, Sie können separat einreichen.

Hüttenkäse mit Brennesseln. Brennessel gehackt Leicht salzen, etwas zerdrücken und Hüttenkäse hinzufügen.

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Gesundheit, nutzen Sie das, was die Natur uns gibt. Und zum Schluss mein seelenvolles Geschenk an dich. Das ist schon Tradition. Außerdem ist es so schön, dass in den Kommentaren viele Personen nicht nur den Artikel, sondern auch die Musik markieren. Danke Ihnen.

Heute möchte ich Ihnen die Pianistin Valentina Lisitsa anhören, die uns schon bekannt ist. Wir haben alle die Arbeit von Ave Maria gehört, aber normalerweise hören wir sie gesanglich. Hören Sie sich an, wie subtil alles von einem Pianisten klingt. Ich höre und übe alles. Und nicht müde werden, um zu bewundern und zu genießen.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze: Warum Brennnessel trinken

Möchten Sie die Wundermittel für alle Krankheiten wissen? Aber es existiert wirklich. Dies ist die übliche Brennnessel. Die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze sind endlos. Aber Sie müssen wissen, wie man es richtig benutzt und wie viel man Brennnesseln trinkt.

Brennessel ist eine erstaunliche Pflanze, die viele Nährstoffe, Vitamine und sogar Eiweiß enthält. Dieses Kraut wird in der Kosmetik und Medizin verwendet. Und zur Behandlung vieler Krankheiten.

Die Zusammensetzung der Brennnessel umfasst:

• Vitamine K, E, C und B;

• Calcium, Eisen und Mangan;

• Tannine, organische Säuren;

Diese Liste ist nicht erschöpfend.

Brennnessel wird als Tonikum, entzündungshemmendes Mittel und Stimulans verwendet. Es verbessert die Arbeit des Darms, fördert die Blutgerinnung, stärkt die Blutgefäße, senkt den Zuckerspiegel. Brennnessel reguliert den Menstruationszyklus und trägt auch zur Gewichtsabnahme bei.

Es wird vermutet, dass Brennnessel Krebs heilen kann. Es aktiviert die Schutzvorgänge des Körpers. Nach der Einnahme eines Heilkrauts ist eine Person weniger Strahlung und Viren ausgesetzt. Es ist auch ein guter Weg, um Avitaminose zu bekämpfen.

Sie können Brennesseln auf verschiedene Arten trinken:

Wir werden detaillierter über jeden von ihnen berichten.

Tee wirkt harntreibend. Es ist nützlich bei Problemen mit dem Urogenitalsystem, den Nieren und der Leber. Es macht auch die Menstruation weniger schmerzhaft und fördert die Gewichtsabnahme. Für die Zubereitung reicht es aus, kochendes Wasser über einen Sack Nesseltee oder 1 EL zu gießen. l trockenes Gras. Und lassen Sie den Tee 10 Minuten stehen. Trinken Sie ein Getränk für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

Die Bouillon hilft, das Blut zu reinigen und Entzündungen zu reduzieren. Gießen Sie kochendes Wasser 2 EL. l trockene oder frische Brennnessel, 5 Minuten kochen. und bestehen 3-4 Stunden. 2 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen.

Tinktur stärkt den Körper, fördert den Gewichtsverlust und hilft bei Vitaminmangel. 200 g Brennnessel mit 500 ml Wodka gießen. Binden Sie einen Flaschenhals oder ein Glas mit Gaze. Bestehen Sie die Mischung 24 Stunden lang im Licht und entfernen Sie das Getränk 7 Tage lang an einem dunklen Ort. Trinken Sie 1 TL. für 50–60 Minuten vor den Mahlzeiten

Brennersaft kann mit einem Entsafter erhalten werden. Dieses Getränk ist das nützlichste und eignet sich zur Behandlung von Krankheiten. Verdünnen Sie in einem Glas sauberem Wasser 1 EL. l Saft und Getränke vor den Mahlzeiten. Nach dem Frühstück können Sie 0,5 Tassen unverdünnt trinken.

Brennnessel ist ein wirksames Mittel, um viele Krankheiten loszuwerden. Und das Beste: Die Kosten für ein solches Medikament sind niedrig und Sie können es zu Hause kochen.

Nützliche Eigenschaften und Hinweise zur Verwendung von Brennnesselbrühe

Wachsendes Gras der Brennnessel ist als giftige Verbrennungsanlage bekannt, die bei der geringsten Berührung Verbrennungen am Körper verursacht. Die Menschen haben Angst vor Pflanzen und wissen oft nicht, welche wohltuenden Wirkungen sie auf den Körper haben, ein Abkochen der Brennnesselindikationen, deren Verwendung in der traditionellen Medizin und manchmal auch in der traditionellen Behandlung beschrieben wird. Indikationen für die Verwendung in Brennnesseln sind umfangreiche, nützliche Eigenschaften werden in alle Richtungen verwendet. In der Gynäkologie gibt es abgesehen von der Schwangerschaft keine Kontraindikationen. Nach der Geburt wird jedoch empfohlen, frische Abkochungen zu trinken. Dekokt hilft bei der Menstruation, deren Schmerz nicht mit ihnen verbunden ist. Eine Abkochung zu machen ist sehr einfach und leicht, Kontraindikationen müssen jedoch vor Beginn des Empfangs untersucht werden.

Das Gras wächst unkraut, sein Aussehen ringt, Schwimmbetten sind sauber und in öffentlichen Bereichen sauber. Eine Wildpflanze ist nicht nur in Parks, Wiesen und Feldern zu finden, sondern auch überall entlang von Straßen. Brennnessel ist nicht wählerisch und erfordert keine sorgfältige Wartung. Äußerlich ist die Pflanze komplett grün mit kleinen Knospen, die leicht mit vielen Pflanzen verwechselt werden können. Es sind Zotten über die gesamte Fläche des Laubes zu unterscheiden. Zum Sammeln oder Jäten sollte der Busch Handschuhe tragen, um Hautschäden zu vermeiden. Was das Gras nicht einsammelt, ist die manuelle Montage in Handschuhen.

Die vorteilhaften Eigenschaften der Brennnessel für den Körper sind seit der Zeit unserer Vorfahren bekannt. Der Heiler Avicenna erwähnte das Werk auch wiederholt in seinen medizinischen Abhandlungen über Frauenfragen. Seiner Meinung nach war dies das beste Mittel zur Behandlung von Unfruchtbarkeit. Tinkturen zu erhalten war auch während der Schwangerschaft sehr beliebt. Jetzt sind Frauen während der Schwangerschaft geschützt, und Wissenschaftler haben den Schaden der Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft nachgewiesen. Bücher zur Gynäkologie enthalten Hinweise auf Infusionen, Kompressen dieser Pflanze.

Nun konnten die Wissenschaftler die vorteilhaften Eigenschaften des Krauts für den weiblichen Körper als ein Medikament erklären, das durch seine chemische Zusammensetzung die Blutbildung und den Blutkreislauf im Genitalbereich beeinflussen kann. Die medizinischen Eigenschaften sind auf den hohen Gehalt an Mikroelementen und Vitaminen in den Blättern der Pflanze zurückzuführen.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze werden nicht nur in der Gynäkologie verwendet, sondern auch zur Behandlung vieler Krankheiten, die eine Person überholt haben. Die erstaunliche chemische Zusammensetzung der Brennnessel, ihre heilenden Eigenschaften erlauben es, alle Teile der Pflanze gleichermaßen zu nutzen, aber brennende Blätter haben mehr Heilkraft und werden für die Zubereitung von Heilbrühen verwendet. Die Blätter enthalten Ascorbinsäure, die den gesamten Körper stärkt. Carotin stärkt das Sehvermögen und die Vitamine PP und B beruhigen die Nerven. Vitamin K fördert die Wundheilung und die Regeneration des Gewebes. Pantothensäure ist eine mangelhafte Substanz für den Körper, ist aber in Brennnesseln enthalten. Biologisch aktive Substanzen stärken das Immunsystem und verbessern die Funktion des gesamten Organismus. Nützliche Eigenschaften sind eine komplexe Zusammensetzung, aber ich habe auch Kontraindikationen in einem Komplex. Die Verwendung von Infusionen effektiv unter der Aufsicht eines Arztes.

Hinweise

Der hohe Gehalt an Spurenelementen und Nährstoffen machte die Brennnessel und das Abkochen ihrer Blätter in der Volksmedizin und traditionellen Medizin beliebt. Seine Eigenschaften werden zur Behandlung vieler Krankheiten und verschiedener Erkrankungen verwendet:

Hämatopoese Normalisierung des Blutdrucks, Blutgerinnung, Behandlung von Anämie. Blutstillstand bei inneren Blutungen, äußeren Blutungen.

Immunologische Störungen. Verbessern Sie Immunität, Vitaminmangel, den Zustand nach der Geburt.

Die Haut Geschwüre, Wunden, einschließlich eitrig. Hautkrankheiten, manifestiert durch Akne, Akne. Akne wird von Akne im Inneren sowie in Form von Kompressen und Waschungen genommen.

Entzündungsprozesse der Mundhöhle, der oberen Atemwege. Tonsillitis, Pharyngitis, Tonsillitis. Wenn Brusthusten eine komplexe Therapie erfordert.

Hormonstörungen. Diabetes mellitus.

Herz und Gefäße. Hypertonie, Arteriosklerose, Tachykardie, Bradykardie.

Gastrointestinaltrakt. Magengeschwür, Kolitis, Gastritis, Dysbakteriose, Hämorrhoiden.

Muskuloskelettales System. Arthritis, Arthrose, Rheuma, Osteochondrose. Verletzungen der Körperhaltung, Beweglichkeit der Wirbelsäule nach der Geburt.

Haare, Gesichtshaut. Haarausfall, Seborrhoe. Akne, altersbedingte Akne. Verletzung der Haarstruktur, Haarfarbe ändert sich nicht durch äußere Faktoren.

Rehabilitation. Brennnessel hilft, sich von der Geburt zu erholen, nach einer gynäkologischen Operation beziehen sich Indikationen und Kontraindikationen auf die Schwangerschaft im Allgemeinen, aber es muss überall ein individueller Ansatz sein. Beim Stillen beginnt der Empfang erst nach Beendigung der Ernährung des Kindes.

Brühe Rezepte

Abkochung zur Verbesserung der Immunität. Frische Blätter oder ein Esslöffel trockenes Substrat mit kochendem Wasser gießen und 25-30 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie 3-4 Esslöffel vor den Mahlzeiten.

Zur Verbesserung der Blutbildung Zwei Esslöffel trockenes Gras oder 4-5 frisch geerntete Blätter in einem Glas kochendem Wasser zubereiten. Vor den Mahlzeiten trinken, Brühe genug für 4 Dosen.

Zur Verbesserung der Hautqualität. Ein Liter heißes kochendes Wasser benötigt 50 Gramm trockene Blätter. Trinken Sie 50 Gramm vor den Mahlzeiten.

Abkochung für Diabetes. Mischen Sie zu gleichen Teilen 20 g Brennnesselblätter und Blaubeeren. Mischen Sie die Mischung mit zwei Gläsern Wasser. Nach einem Tag trinken sie 50 bis 70 Gramm. Machen Sie nach den monatlichen Kursen eine zweiwöchige Pause. Die Zulassung ist unbegrenzt.

Mit monatlichen Blutungen. Während der Menstruation werden 60 g trockene Blätter in 600 ml kochendem Wasser gekocht, um die Schmerzen zu lindern und den monatlichen Ausfluss zu regulieren. Bei monatlichen Blutungen dreimal täglich ein Glas einnehmen. Mit zunehmenden Schmerzen wird die Dosis auf 4 Tassen erhöht. Um den Bereich der Blutung zu betäuben und während der Menstruation Anspannung im Unterbauch abzubauen, werden kalte Kompressen aus Abkochungen hergestellt. Bewahren Sie solche Kompressen mindestens eine halbe Stunde auf.

Haarspülung Brühen Sie 3 Esslöffel trockenes Gras auf 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie darauf. Nachdem Sie das Shampoo für das Haar aufgetragen haben, spülen Sie es mit warmem Wasser ab. Damit das Haar die Abkochung anwenden kann, sollte es täglich sein. Diese Methode bringt wieder Glanz, Haarfarbe. Nachdem das Färben der Haare an Kraft verliert, hilft Brennnessel, es wieder herzustellen.

Bei Osteochondrose und Erkrankungen der Gelenke. Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates bilden sich neben dem Verschlucken aufgrund von Abkochungen Kompressen oder Baden. Gießen Sie dazu frische Brennnesselblätter mit heißem Wasser und warten Sie, bis die Temperatur auf den gewünschten Körper abgesunken ist.

Hauptempfehlungen

Um eine Abkochung von Brennesselblättern zu nützen, müssen Sie bestimmte Regeln beachten, wenn Sie Rohstoffe zubereiten, Infusionen zubereiten und die Nuancen des Brennens von Kräutern kennen. Verwenden Sie in der Volksmedizin zwei Arten brennender Pflanzen und zweihäusiger Brennnessel. Vor der Verwendung wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren. Indikationen und Kontraindikationen müssen sorgfältig untersucht werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Brennnesseln im Gegensatz zu den meisten Kräutern nicht gekocht werden können, sondern nur mit kochendem Wasser gebraut werden. Die Infusionskonzentration hängt von der Applikationsmethode und dem Therapiezweck ab. Bei monatlichen Blutungsindikationen erhöhen sich die Dosierungen, mit dem Thromboserisiko werden sie reduziert. Der Zustand nach der Geburt bietet eine Mindestdosis, nach einer natürlichen Geburt ist der Körper zu schwach. In der Gynäkologie kann die Dosierung nur von einem Spezialisten vorgeschlagen werden, die Selbstmedikation ist insbesondere während der Schwangerschaft gefährlich. Das ist gerade während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verboten, aber Brennnessel ist gültig, gefährlich, was nicht über die Infusionen von sanften Kräutern gesagt werden kann.

Bei jeder Erkrankung gibt es eine bestimmte Applikationsmethode, um den Körper nicht zu schädigen, ist es notwendig, Dekokte auf Rezept vorzubereiten. Viele Leute fragen, warum es nicht möglich ist, mehrere Tage lang eine Tinktur herzustellen. Es ist einfach: Während der Zersetzung von Spurenelementen gehen die nützlichen Eigenschaften der Brennnessel verloren.

Wenn das Stillen aufgegeben werden soll, ist die äußerliche Anwendung ohne Hautkontakt mit dem Kind zulässig. Wenn es keine künstlichen Fütterungsverbote gibt, aber nach der Geburt sollten Sie 2 Wochen warten. Die Schwangerschaftsperiode schwächt die körpereigene Immunreaktion stark, so dass Medikamente mit Vorsicht verschrieben werden.

Bei der Behandlung von Akne-Kompressen können keine Kosmetika verwendet werden.

Gegenanzeigen

Wie jedes Heilmittel hat die Brennnessel trotz ihres natürlichen Ursprungs eine Reihe von Kontraindikationen und kann bei schweren Erkrankungen zu irreparablen Gesundheitsschäden führen.

Brühe ist für schwangere Frauen und stillende Mütter kontraindiziert. Für ein kleines Kind, das stillt, kann eine Infusion auf Brennnessel schädlich sein. Und mit Milch während des Stillens gelangt der für dieses Alter unnötige Komplex von Spurenelementen in großen Mengen in den Körper des Kindes.

Vor der Auslieferung ist die Einnahme nur nach ärztlicher Verschreibung kontraindiziert. Im Säuglingsalter ist eine Abkochung auf Brennesselbasis beim Kind kontraindiziert.

Bei Akne helfen Infusionen vorübergehend, heilen jedoch nicht das Hauptproblem, empfehlen Sie nicht, Brennnessel mit einem starken Hautausschlag zu verwenden, und die Anzahl der Akne kann ansteigen.

Es besteht die Gefahr einer allergischen Reaktion, wenn Sie gegenüber den Bestandteilen einer Pflanze überempfindlich sind. Vor allem, wenn die Substanz durch Akne in offene Wunden gerät.

Brennessel-Tee

Teile den Beitrag "Brennessel Tee"

Brennnessel ist eine Pflanze aus der Brennnessel-Familie. Seit undenklichen Zeiten wird es in den Grenzen unseres Landes als verbreitetes Unkraut angesehen. Hauptsächlich in den Landgärten, Gärten verteilt, die ausreichend Entwässerungsrinnen und Mülldeponien sind. Praktisch der gesamte Stielteil der Brennnessel ist mit kleinen Haaren bedeckt und brennt extrem.

Am beliebtesten sind zwei Arten von Pflanzen:

Es überrascht nicht, dass diese Brennnesseltypen in der modernen Medizin an Beliebtheit gewonnen haben. Trotz des taktilen Kontakts mit der Pflanze wirkt sich dies sehr vorteilhaft auf den menschlichen Körper aus. In der Brennnessel gibt es reichlich Vitamine, Tannine sowie Spurenelemente und Eiweiß.

Es ist viel vorteilhafter, Brennesseln roh zu verwenden (Brennnesselsuppe, Tee oder Tinktur). In dieser Form gibt es ein Vielfaches mehr Nährstoffe als in getrockneten Rohlingen. Der Mensch hat gelernt, alle Teile der Pflanze für seine eigenen Bedürfnisse zu verwenden: Blätter, Wurzeln, Stängel.

Was ist eine nützliche Brennnessel?

Aus diesem Artikel erfahren Sie:

Heute ist Brennesseltee nicht nur in unserem Land am weitesten verbreitet, sondern auch weit über seine Grenzen hinaus. Dies ist leicht zu erklären, wenn Sie das Spektrum an Krankheiten und Komplikationen berücksichtigen, die durch regelmäßigen Teekonsum beseitigt werden können. In der Volksmedizin ist das Instrument als Vitamin-Tonic-Komplex positioniert, durch den Stoffwechselvorgänge im Körper normalisiert werden können.

Nützliche Eigenschaften von Brennnesseltee:

  • Reinigt den Körper perfekt von Giftstoffen, schädlichen Giftstoffen (dies kann für die unglaubliche Popularität von Brennnesseltee in verschiedenen Diäten argumentiert werden).
  • Brennnessel kann aufhören zu bluten.
  • Sie können mit Nierensteinen, Gicht und Leberproblemen trinken.
  • Hilft gegen Cellulite und reduziert das Gewicht.
  • Eine Abkochung der grünen Nessel widersetzt sich wirksam der Erschöpfung, Anämie und Müdigkeit.
  • Ermöglicht das schnelle Entfernen der angesammelten Flüssigkeit aus dem Körper.
  • Der Saft aus Brennnessel stärkt die Wände der Blutgefäße bei regelmäßiger Anwendung.
  • Beseitigt die hormonelle Entlassung bei Frauen (hauptsächlich Östrogen).
  • Brennnesseltee hat sich als wirksames antimikrobielles Mittel etabliert.

Es wurde festgestellt, dass der regelmäßige Konsum von Brennesseltee schädliche Ablagerungen aus dem Körper entfernt, was zu einer effizienteren Verbrennung von Übergewicht beiträgt.

Tipps zum Brauen

Ich möchte sofort darauf hinweisen, dass das Brühen von Brennesseltee sehr sorgfältig erfolgen sollte, da das Endgetränk dem Körper nicht nur nützen, sondern auch schaden kann.

Zum Brauen von Tee eignen sich sowohl getrocknete als auch frisch gepflückte Blätter. Zunächst sollten sie sorgfältig in eine Schüssel gestellt und bei Raumtemperatur mit klarem Wasser gefüllt werden. Schließen Sie den Deckel und bringen Sie es bei einem langsamen Feuer zum Kochen. Unmittelbar nach dem Auftreten von Anzeichen von Kochung wird die Brühe von der Hitze entfernt. Tee sollte 25-35 Minuten lang infundiert werden. Verzehren Sie diese Brühe 20 Minuten vor den Mahlzeiten nicht mehr als dreimal am Tag.

In Phyto-Apotheken gibt es überall verschiedene Abgaben mit Brennnesseln. In diesem Fall müssen die individuellen Merkmale des Organismus und die Verträglichkeit jedes einzelnen Bestandteils berücksichtigt werden. Ein solcher Phyto-Tee ist ganz einfach zu Hause zuzubereiten: Eine kleine Handvoll frische Hagebutte wird mit 2 Löffeln Brennesselblättern gemischt. Alle Komponenten werden gründlich gemischt und gießen 1,5 bis 2 Liter kochendes Wasser. Bestehen Sie 2,5-3 Stunden in einer Thermoskanne.

Gegenanzeigen

Mit all ihren positiven Eigenschaften hat sogar eine solche Pflanze wie die Brennnessel bestimmte Kontraindikationen. Wer sollte auf Brennessel Tee verzichten:

  • Menschen mit Herzversagen oder Ödemen.
  • Mit individueller Unverträglichkeit der Pflanze.
  • Wenn es einen Ort gibt, an dem die Blutgerinnung erhöht werden kann.
  • Hypertoniker.

Beachten Sie, dass Sie mit einem Tee aus der Brennnessel keine zusätzlichen Pfunde, Krankheiten oder Komplikationen entfernen können. Duftende Getränke sollten ausschließlich als zusätzliche oder zusätzliche Mittel wahrgenommen werden.

Es hilft, wenn Sie Tee mit regelmäßiger körperlicher Anstrengung ergänzen. Brennnessel kann den Appetit reduzieren und Stoffwechselprozesse im Körper verbessern.

Teilen Sie Ihr Lieblingsrezept mit unseren Lesern! Rezept senden >>

Wie dieser Artikel? Mit Freunden in sozialen Netzwerken teilen:

Hinweise zur Verwendung von Brennesselabkochen - einzigartige Kochrezepte

Das unauffällige stachelige Gras ist Brennnessel. Viele umgehen ihn und fürchten Verbrennungen. Aber Herbalists wissen, dass dieses Kraut einfach einzigartig ist. Aus den Blättern Öl, Tees und Tees herstellen.

Die Blätter sind:

  • Vitamin C;
  • viel Carotin - verbessert die Sehkraft;
  • Vitamine PP, B - verbessern Stoffwechselprozesse im Körper und im Nervensystem;
  • seltenes Vitamin K - hilft bei Blutungen;
  • Pantothensäure, die Wunden hilft, schneller zu heilen;
  • hoher Proteingehalt - Erhöht die Muskelmasse schnell.

Indikationen zur Verwendung

Meistens wird Brennnessel als Abkochung angesehen. Diese Formel hilft bei der schnellen Aufnahme von Nährstoffen in das Blut, dann in das Gehirn und andere Gewebe.

  1. Meistens wird eine Abkochung als Styptikum verwendet. Es hilft, innere und äußere Blutungen zu stoppen.
  2. Brennessel ist eine ausgezeichnete natürliche Kosmetikerin. Hilft bei der Beseitigung von Schuppen, Entzug und Akne, stärkt das Haar und verleiht der Haut Elastizität.
  3. Bouillon ist ein wirksames Mittel gegen Vitaminmangel und Anämie.
  4. Kräutermedizin ist eine starke entzündungshemmende und bakterizide Medizin. Daher ist es nützlich, es bei Erkältungen und Zahnerkrankungen zu spülen.
  5. Sie können Kompressen machen, bei Entzündungen auf der Haut waschen.

Was ist der Vorteil von Abkochung:

  • hilft Diabetikern, den Blutzucker zu senken;
  • verbessert den Zustand der Blutgefäße, senkt den Blutdruck;
  • zur Behandlung von Geschwüren und Gastritis verwendet;
  • hilft, Hämorrhoiden loszuwerden;
  • stärkt die Gelenke, beugt der Entwicklung von Rheuma und Osteochondrose vor

Es ist wichtig! In Lebensmitteln können Sie frische May-Brennesselblätter verwenden. Dies wird dazu beitragen, das Immunsystem erheblich zu stärken und diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren.

Wie man eine Abkochung kocht

Drogenkonsum innen und außen verwendet. Daher gibt es mehrere Rezepte für die Kochbrühe. Rezept für den Außenbereich:

  1. Nehmen Sie getrocknete Brennnesselblätter (50 g).
  2. 470 ml Wasser einfüllen.
  3. In ein Wasserbad geben.
  4. Eine halbe Stunde kochen lassen.
  5. Sie können nach 50 Minuten verwenden.

Rezept zur oralen Verabreichung:

  1. Zum Brühen von 220 ml kochendem Wasser werden 25 g Gras benötigt.
  2. Lassen Sie die Mischung mehrere Stunden stehen.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, nicht auf der Abkochung zu bestehen, sondern zum Kochen bringen und sofort abschalten. Warten Sie 5 Minuten und trinken Sie in Form von Wärme.

Diese Rezepte sind universell. Aber um einige Probleme zu lösen, gibt es Nuancen.

Wie zu nehmen

Nehmen Sie die Abkochung sollte abhängig von der Krankheit sein.

  1. Um Steine ​​aus den Nieren zu entfernen, wird eine Brennnesselmischung mit einer niedrigeren Konzentration hergestellt - 7 g trockenes Gras pro Glas Wasser. Danach sollte die Infusion in ein Wasserbad gestellt werden und eine Viertelstunde halten. Es ist notwendig, alle 2 Stunden auf 15 ml zu nehmen. Für den besten Effekt 4 g Honig hinzufügen.
  2. Gicht und Rheuma-Brennnessel heilt ziemlich schnell. Dazu trinken Sie vor jeder Mahlzeit 25 ml Infusion.
  3. Für die Behandlung von Hämorrhoiden müssen Sie Einläufe zweimal täglich einnehmen. Für einen Eingriff benötigen Sie 45 ml Infusion.
  4. Um dem Herzen und den Blutgefäßen zu helfen, müssen 500 ml Standard-Brennnesselbouillon zubereitet und während des Tages für 4 Dosen getrunken werden. Trinken Sie die Droge 30 Tage hintereinander.

Schmerzmittel

Für ein gutes natürliches Anästhetikum sollte die Sanddornrinde zu gleichen Teilen mit der Brennnessel gemischt werden.

  1. Bei 900 ml kochendem Wasser werden 7 g der Mischung benötigt.
  2. Stellen Sie die Brühe auf ein kleines Feuer. Halte eine Viertelstunde. Danach wickeln und 35 Minuten lang halten.
  3. Die resultierende Menge des Medikaments wird pro Tag berechnet. In gleichen Portionen trinken.

Es ist wichtig! Traditionelle Birkenbadebesen können durch Brennnessel (mit kochendem Wasser vorgebrüht) ersetzt werden. Die Haut wird glatt und elastisch, alle Wunden heilen schneller.

Während der Schwangerschaft

Dekoktionsempfang während der Schwangerschaft kann das Immunsystem von Mutter und Kind stärken. Es verbessert den Appetit und beseitigt die Manifestationen der Toxikose.

Es ist wichtig! Brennnessel enthält viel Eisen. Was verhindert die Entwicklung einer Anämie?

Probleme mit Blutgefäßen, Krampfadern, verschiedenen Toxinen - schwangere Frauen können sich mit Brennesselabkochen befreien.

Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass Arzneimittel, auch wenn sie harmlos sind, während der Schwangerschaft sorgfältig genommen werden sollten. Es ist absolut unmöglich, Blutungen während der Schwangerschaft mit Medikamenten auf der Basis von Brennnesseln zu stoppen. Dies kann zu Wehen und vorzeitigen Wehen führen.

In den frühen Stadien der Schwangerschaft

Trotz der großen Anzahl von Vorteilen bei der Einnahme von Brennnesselbrühe sollten schwangere Frauen im frühen Stadium (bis zu 12 Wochen) sie von ihrer Ernährung ausschließen.

Brennnessel kann Muskel- und Gefäßkrämpfe der glatten Muskulatur in der Gebärmutter verursachen. Das Ergebnis sind Blutungen oder Fehlgeburten.

Stillen

Die Brennnesselinfusion ist ein hervorragendes Mittel zur Verbesserung der Laktation. Dieses Medikament stellt die Kraft wieder her, erhöht den Hämoglobinspiegel und stärkt den Körper.

Um die Milchmenge zu erhöhen, müssen Sie dreimal täglich 15 ml Brühe trinken, die nach dem klassischen Rezept zubereitet wird. Sie können die Abkochung von Dillkraut oder Fenchel hinzufügen.

Aber nicht immer kann Brennnessel bei der Stillzeit helfen. Es ist nur wirksam, wenn der Mangel an Milch durch körperliche Erschöpfung verursacht wird. Wenn das Problem belastend oder depressiv ist, Probleme beim Verdauungsprozess - ist es besser, andere Kräuter zu verwenden (Sie können auch Minze).

Beim Abkochen sollte daran erinnert werden, dass es beim Neugeborenen Allergien auslösen kann. Daher sollte die Mutter das Kind genau beobachten und bei den ersten Anzeichen von Intoleranz aufhören.

Es ist wichtig! Sogar Avicenna empfahl allen verzweifelten Mädchen in seinen Abhandlungen Brennesseln als wirksames Mittel gegen Unfruchtbarkeit.

Nach der Geburt

Es ist nützlich, die Brennnessel als Mittel zur Wiederherstellung der Gebärmutter zu verwenden. Es hilft, die Dauer der Blutung zu reduzieren, Blutgerinnsel zu entfernen und die Blutstruktur zu verbessern.

  1. 40 g Rohstoffe sollten mit 420 ml kochendem Wasser ausgegossen werden.
  2. Diese Menge reicht für 1 Tag.
  3. Das Getränk kann nach dem Abkühlen getrunken werden.

Um die Schönheit und Elastizität der Haut wiederherzustellen, können Sie eine Tonika-Brennnessel herstellen.

  1. Mischen Sie dazu 400 g Brennnessel und 100 g Ringelblume.
  2. Gießen Sie 550 ml kochendes Wasser. Geh für einen Tag.
  3. Danach als Körperlotion verwenden.

Wenn dem Tee eine kleine Menge schwarzer Pfeffer zugesetzt wird, wird die Gebärmutter schneller wieder hergestellt.

Mit bluten

Brennnessel wurde erfolgreich zur Behandlung von Blutungen verschiedener Herkunft eingesetzt. Dies liegt an dem hohen Gehalt an Vitamin K in den Blättern.

Mit schweren Perioden

Es ist notwendig, eine Abkochung von 10 g Rohstoffen und 225 ml kochendem Wasser herzustellen. Tragen Sie dreimal täglich 12 ml auf.

Dieses Medikament reduziert nicht nur die Menge an Sekreten, sondern macht den Zyklus auch regelmäßiger. Es kann Uterusmyome und verschiedene gynäkologische Entzündungen heilen.

Blutungen der Gebärmutter

Die Abkochung erfolgt mit einer Geschwindigkeit von 25 g Gras und einer halben Tasse kochendem Wasser. Halten Sie die Brühe etwa eine Viertelstunde bei niedriger Hitze. Konsumieren Sie dann mehrmals täglich 20 ml.

Innere Blutung

Mit Standard-Brennessel-Dekokt schneiden. Welches sollte vor jeder Mahlzeit in 15 ml eingenommen werden.

Anwendung in der Kosmetik

Die Pflanze ist in der Kosmetik sehr beliebt. Aufgrund seiner Eigenschaften strafft es die Haut perfekt, wirkt entzündungshemmend und behandelt entzündliche Prozesse.

Brennesselabkochung für Gesicht

Brennnessel ist nicht nur ein gutes Mittel, sondern auch erfolgreich zur Beseitigung verschiedener kosmetischer Probleme.

Lotion für fettige Haut

Brennnessel trocknet nicht nur die Haut, sondern verbessert auch die Durchblutung und beschleunigt Stoffwechselprozesse.

  1. Gras (15 g) gießen 220 ml kochendes Wasser.
  2. Lassen Sie die Infusion 30 Minuten reifen.
  3. Gehen Sie durch Käsetuch.
  4. Sie können es als Lotion verwenden oder Kompressen machen.

Um das Mulltuch mehrmals zu komprimieren, tauchen Sie in die Infusion ein. Mit Fett an Stellen im Gesicht befestigen. Entfernen Sie die Kompresse nach 10 Minuten. 4 mal wiederholen.

Maske für alle Hauttypen

Mischen Sie Brennessel, Rosenblüten und Kamille (je 15 g) zu gleichen Teilen. Die resultierende Mischung gießt 220 ml kochendes Wasser. Cool, belasten. Flüssige Würfel einfrieren und jeden Morgen anstelle der Wäsche verwenden. Ein Grasbrei, der dem Gesicht auferlegt wird. Nach einer solchen Prozedur werden die Anzeichen des Welkens fast nicht wahrnehmbar.

Es ist wichtig! Brennesselblätter helfen, Warzen loszuwerden.

Für Akne

Um Hautausschläge loszuwerden, muss so oft wie möglich mit einer Abkochung von Brennnessel gewaschen werden. Wenn das Problem sehr ausgeprägt ist, müssen Sie täglich 150 ml abkochen.

Schuppen

Brennnessel für eine lange Zeit verwendet, um den Zustand der Haare zu verbessern. Heute können Sie Ihr Haar mit Aufguss von Brennnessel gesund und glänzend machen. Die Pflanze hilft gegen Schuppen.

Reichlich Schuppen und erhöhtes Haarfett

Für die Brühe benötigen Sie 500 g Gras, gießen Sie 550 ml kochendes Wasser. Lassen Sie die Mischung kochen und schalten Sie sie sofort aus. Reiben Sie in die Haut des Kopfes und verwenden Sie es als Spülmittel.

Schuppen, Juckreiz und Haarausfall

Brennnessel mit Huflattich zu gleichen Teilen mischen. Bei 900 ml kochendem Wasser werden 60 g der Mischung benötigt. Jeden zweiten Tag auf das Haar auftragen.

Von Allergien

Um verschiedene allergische Manifestationen zu vermeiden und zu heilen, ist es notwendig, 16 Tage lang ein Glas klassische Brennnesselbrühe zu sich zu nehmen.

Es ist wichtig! Brennnessel ist ein universelles Gegenmittel. Es hilft bei verschiedenen Vergiftungsarten. Für diese klassische Brühe sollte die Brennnessel mit der gleichen Menge Wasser verdünnt werden. 2-3 Tage trinken.

Brennesselabkochung mit Essig

Schuppen, fettiges und fallendes Haar, frühes graues Haar - alle diese Probleme zu lösen, ist ein sicheres Mittel.

Mischen Sie 500 ml Essig und Wasser. In dieser Mischung 30 g Brennnessel eine halbe Stunde kochen. Nach vollständiger Abkühlung kann die Brühe 19 Tage in die Kopfhaut eingerieben werden.

Sie können die Mischung zum Waschen der Haare verwenden. In 7 Liter Wasser 50 ml Brühe gießen. Verwenden Sie kein Shampoo zum Waschen. Das Verfahren sollte vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Danach wird das Haar mit einem Fön leicht getrocknet und ein Schal gebunden.

Brennesselabkochung mit Honig

Brennnessel ist nicht nur für die Gesundheit von Frauen von Nutzen, ihre heilenden Eigenschaften helfen auch Männern.

Um ein Werkzeug vorzubereiten, das Viagra nicht unterlegen ist, sollten Sie 100 g trockene Brennnesselblätter mit 420 ml kochendem Wasser gießen. Wenn die Infusion warm wird, fügen Sie 10 g Honig hinzu. Es ist möglich, eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr nach dem vollständigen Abkühlen zu konsumieren.

Bei ausgeprägten Krampfadern und Thrombophlebitis ist die Einnahme der Brennnessel kontraindiziert.