Kommt PMS bei Männern vor und wie manifestiert es sich?

Unvernünftige Gleichgültigkeit gegenüber allem, Depressionen, ständige Stimmungsschwankungen sind die Hauptanzeichen eines prämenstruellen Syndroms in der schönen Hälfte der Menschheit, verursacht durch hormonelle Veränderungen im weiblichen Körper, die sich auf eine mögliche Schwangerschaft vorbereiten. Aber haben Frauen nur hormonelle Veränderungen in ihrem Körper? Schließlich können Männer auch aus verschiedenen Gründen die Konzentration der Hormone im Blut variieren. Hat die starke Hälfte der Menschheit emotionale Tropfen, Tränen, Reizbarkeit und andere Symptome hormoneller Veränderungen?

In diesem Artikel versuchen wir herauszufinden, was PMS für Männer ist und ob es überhaupt ein ähnliches Syndrom bei Männern gibt.

Was ist das und wie heißt es

Das PMS-Transkript klingt nach „prämenstruellem Syndrom“, bei Männern wird es nur umgangssprachlich verwendet, ist aber keine medizinische Formulierung, da Männer von vornherein keine Menstruation haben können. Das stärkere Geschlecht ist jedoch für ein hormonelles Ungleichgewicht charakteristisch, das Symptome verursachen kann, die den Symptomen von PMS bei Frauen sehr ähnlich sind. Zum ersten Mal machte der schottische Arzt J. Lincoln auf die psycho-emotionalen Veränderungen aufmerksam, die der hormonelle Sturm bei Männern verursacht, er nannte diesen Zustand "irritable man syndrome" oder kurz CPM.

Zuletzt, nur 2005, veröffentlichte Jed Diamond, ein Therapeut und Arzt für Psychologie in einer Person, nach langer Forschung ein Buch, in dem er detailliert beschrieb, ob er PMS hatte. Er hat auch wissenschaftlich bewiesen, dass Testosteron die Ursache für alles ist, was im psycho-emotionalen Zustand eines Mannes passiert. Nach Ansicht des Forschers beginnt die Depression, wenn die Testosteronmenge im Körper sinkt, und es kommt zu Isolation und Reizbarkeit.

Wie gezeigt, unterliegen männliche Hormone im Laufe des Tages starken Veränderungen. Während einer Stunde kann sich die Testosteronkonzentration 4-5 Mal ändern, und wenn Sie den ganzen Tag betrachten, wird der Maximalwert des Hormons morgens sein, und abends nimmt der Hormonwert allmählich ab. Es gibt auch saisonale Schwankungen bei den Hormonen, wobei die maximale Konzentration im November und die minimale Konzentration im April liegt. Auch hängt der Hormonspiegel vom Alter ab, und bei Männern, die 40-50 Jahre alt sind, tritt eine Andropause auf, die der weiblichen Wechseljahre entspricht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es Impotenz bei Männern gibt, der Spiegel der Sexualhormone wird einfach reduziert, aber die Fähigkeit zur Befruchtung bei Männern unter normalen Gesundheitsbedingungen bleibt bis zum Alter erhalten.

Ursachen von PMS in einer starken Hälfte

PMS bei Männern kann aus psychologischen und physiologischen Gründen verursacht werden. Psychologische Gründe, die den Testosteronspiegel negativ beeinflussen, was zu Reizbarkeit und schlechter Laune führt, können auf Stress, verschiedene Erkrankungen und altersbedingte Veränderungen zurückzuführen sein. Folgende Gründe können männliche Hormone beeinflussen:

  • Probleme mit der Arbeit;
  • Drama an einer persönlichen "Front";
  • körperlicher und psychischer Stress;
  • ungenügende Ruhe;
  • sogar übermäßige sexuelle Aktivität.

Aus diesen Gründen kommt PMS bei Jungen und Jungen am häufigsten vor. Außerdem kann ein hormoneller Sturm einen falschen Tagesablauf verursachen, wenn ein Mann aktives Arbeiten oder Studieren, viel Hausarbeit und Bauarbeiten kombiniert. Außerdem vergisst er nicht, mit Freunden zu gehen, anstatt nachts normal zu schlafen. Morgens geht er ins Fitnessstudio und trainiert bis an die Grenzen des Muskels.

Symptome von SMR können bei endokrinen Systempathologien und anderen chronischen und schweren Erkrankungen auftreten. Darüber hinaus kann Reizbarkeit unmotivierter Aggression, unkontrollierbare Wut bei Männern nach 40 Jahren manifestieren, bei denen die Funktion der Sexualdrüsen zu schwinden beginnt.

Symptome

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass hormonelle Veränderungen synchron bei Frauen stattfinden, die im selben Haus leben, und gleichzeitig PMS haben. Da männliches PMS in keiner Weise mit dem prämenstruellen weiblichen Syndrom zusammenhängt, kann sich dieser Zustand bei Jungen manifestieren, unabhängig davon, wann der hormonelle Sturm in seiner Hälfte auftreten sollte. Die hauptsächlichen Symptome eines Rückgangs des Testosteronspiegels eines Mannes lauten wie folgt:

  • ein Mensch wird schnell müde, auch wenn er keine wichtigen und schwierigen Dinge getan hat;
  • gereizt von jeder, auch der kleinsten, Gelegenheit;
  • depressive Stimmung;
  • ständiger Wunsch zu schlafen;
  • Aufmerksamkeit abgelenkt, Konzentrationsunfähigkeit;
  • Unterschiede in der sexuellen Anziehungskraft, von unbändigem Verlangen bis zur vollständigen Apathie.

Wenn der Testosteronspiegel lange sinkt, können Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Stoffwechselprobleme auftreten.

Was zu tun ist

Das Irritable Man-Syndrom ist keine Krankheit, die einen medizinischen oder gar einen operativen Einfluss erfordert. Dieser Zustand wird meistens durch Überarbeitung, falsche Ernährung und falsche Behandlung des Tages verursacht.

Hier sind einige nützliche Tipps für Männer, die Ihnen sagen, wie Sie PMS überleben können:

  • Schlaf sollte normalisiert sein, ein Mann sollte mindestens 6 Stunden pro Tag schlafen;
  • systematische moderate Spot-Aktivitäten sollten in die Gewohnheit eingeführt werden. Die Lasten sollten nicht übermäßig sein, sie müssen sich zwangsläufig mit einer guten Ruhezeit abwechseln.
  • Sie müssen Ihre Ernährung überarbeiten, sie muss ausgewogen sein und darf keine scharfen, würzigen und fetthaltigen Speisen enthalten. Es ist auch ratsam, Alkohol und Tabak nicht zu missbrauchen.
  • Entspannungsübungen, insbesondere Autotraining, helfen Männern mit PMS;
  • regelmäßiges Sexualleben ist das beste Antidepressivum;
  • Sie sollten sich Ihre Freizeit nehmen, Sie brauchen einige Hobbys wie Angeln, Jagen oder Briefmarken sammeln.

Wenn ein Mann die Manifestationen von PMS nicht bewältigen kann oder sie durch Begleiterscheinungen kompliziert ist, suchen Sie einen Arzt auf. Der Arzt kann täglich Beruhigungsmittel verschreiben, die bei Stress helfen und das Nervensystem nicht hemmen. Es können Medikamente Adaptol oder Afobazol sein. Sie können auch pflanzliche Beruhigungsmittel (Motherwort oder Novo-Passit) verwenden. Fluoxetin kann als Antidepressiva verschrieben werden. Bei schweren Erkrankungen ist eine Hormontherapie angezeigt.

Gute Ergebnisse im Kampf gegen männliche PMS zeigten physiotherapeutische Verfahren: Massagen, Ozontherapie, Akupunktur, Kreisduschen und Balneopräparate.

Es sei daran erinnert, dass ein Mann während der SMR auch sehr anfällig und anfällig für die Kritik anderer ist, genau wie eine Frau mit PMS. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, ihn zu dieser besonderen Zeit mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu umgeben, um deutlich zu machen, dass Sie alle Schwierigkeiten gemeinsam überwinden können.

Bewiesen: Männer haben auch PMS

Sie haben auch depressive-manische Perioden, in denen sie so einer Neurose unterliegen. Dies ist entweder auf mangelnde Aufmerksamkeit oder auf Änderungen des Hormonspiegels oder auf emotionale Instabilität zurückzuführen.

Codenamen: PMS und SMR
Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Ursache für das männliche Hormon Testosteron ist. Sowohl der emotionale als auch der körperliche Zustand eines Mannes hängt von ihm ab. Der hormonelle Sturm bei Männern ist ein völlig natürliches Phänomen. Also ihre Nerven, Streitereien und übermäßiges sexuelles Verlangen, erreichen manisches, hormonelles Versagen. Nur bei Männern wird so etwas SMR genannt, es ist auch das Syndrom der Reizbarkeit des Mannes. Die Symptome sind uns allen vertraut: Schläfrigkeit, Müdigkeit, schlechte Laune, Depression und Nervosität.

Anzeichen von PMS bei Männern:
- Ein Mann ist immer müde, egal zu welcher Tageszeit.
- Er ist zu Ihren Geschichten über Arbeit, familiäre Probleme, Geld und die Siege von Kindern apathisch.
- möchte ständig schlafen und kann sofort nach der Arbeit nach Hause einschlafen.
- Veränderungen der sexuellen Wünsche: Er will entweder ständig Sex oder denkt gar nicht darüber nach.

Die Hauptsache ist hier, an Ihren Fähigkeiten nicht zu zweifeln, nicht zu verzweifeln und den Gedanken nicht zuzulassen, dass er aufgehört hat, Sie zu lieben. Er hat jetzt gerade ernsthafte Probleme und braucht Hilfe. Ein charakteristisches Merkmal solcher Aktionen ist Gleichmäßigkeit und Konstanz.

Ursachen von PMS bei Männern:
Die Gründe für diese Nervenzusammenbrüche sind Stresssituationen, die sich für einen Mann ergeben, der zu Hause bei Freunden arbeitet. An diesem Punkt ist der Testosteronvorrat erschöpft, es hat jedoch keine Zeit, sich richtig aufzufüllen. Und das alles sind nicht nur Worte, es sind Beweise an sie gebunden. Vor ein paar Jahren, im Jahr 2002, entschied sich der schottische Gerald Gerald Lincoln, ein ausgebildeter Arzt, für ein Experiment mit Schafen - um den Testosteronspiegel dieser Tiere zu ermitteln. Es stellte sich heraus, dass mit einem Rückgang des Testosteronspiegels nach Beendigung der Paarungszeit die Widder für den Wahnsinn irritiert wurden. Nach dieser Erfahrung entschied sich ein anderer Arzt - Richard Loops aus London - dazu, Männer auf ein ähnliches Phänomen zu untersuchen, und stellte fest, dass unsere zweite Hälfte aufgrund von Stress zu einem Rückgang der Testosteronspiegel führte. Sie werden auch nervös und schädlich.

PMS-Zeit:
Das Zeit-Syndrom der männlichen Reizbarkeit kann in 20 Jahren und in 40 Jahren ausbrechen, aber in 40-45 ist es am gefährlichsten. Warum Denn während dieser Zeit beginnt ein Mann an seiner Sexualität zu zweifeln, überlegt, was er im Leben erreicht hat, und gibt sich oft selbst auf, fürchtet, dass sein Alter kritisch ist, und er hat bereits alle hellsten, emotionalsten und denkwürdigsten erlebt. Die Besonderheit derart kritischer Tage von Männern ist, dass sie unregelmäßig sind und das Ende und die Kante nicht sehen.

Beenden Sie ICP:
Es wäre möglich, einen solchen nervösen Mann zur Untersuchung zu einem Arzt zu schicken, um ihm dasselbe Testosteron zu injizieren. Aber nicht alles ist so einfach, wie es scheint. Erstens wissen wir zu wenig über die Nebenwirkungen, um einen geliebten Menschen zu riskieren. Zweitens ist alles teuer. Und weil es bewährte Methoden gibt, um die zweite Hälfte wieder normal zu machen.

Schlaf
Eine Person, die nicht schlafen kann, ist immer reizbar. Für einen Mann, der hart arbeitet, ist es besonders wichtig, lange auf zu bleiben. Er war müde und schlief ein, ohne den Film mit Ihnen zu sehen? Bremse ihn nicht, lass ihn süß schnüffeln und träumen. Auch wenn er im Flur eingeschlafen ist, lassen Sie ihn die Nacht dort verbringen, geben Sie ihm einfach eine Decke und ein Kissen. Und er muss am Morgen aufwachen, nicht aus den Schreien der Frau, dass es Zeit ist aufzustehen oder dass er zu spät zur Arbeit kommt, sondern aus freundlichen Worten, morgendlichen Küssen und Ihren sexuellen Fähigkeiten.

Essen
Nicht nur lecker, nicht nur gesundes Essen. Die Diät sollte richtig aufgebaut sein! Es sollte viel Protein und Ballaststoffe sowie Antidepressiva wie Schokolade enthalten. In der Apotheke können Sie übrigens Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel auswählen, die auch einen Mann zur Besinnung bringen können.

Zellulose ist ein Nährstoff, der den Körper nicht mit Energie versorgt (wie Mineralsalze oder Wasser), aber er ist äußerst wichtig für die Vitalaktivität des Körpers. Es gibt zwei Arten von Ballaststoffen: unlösliche Bestandteile (Cellulose und Lignin), die in Hülsenfrüchten und Körnern sowie in Gemüse und Früchten enthalten sind. Und es gibt lösliche Ballaststoffe (Pektin, Harz, Alginse und Hemicellulose), die in Früchten, Hülsenfrüchten, Algen, Gerste und Hafer enthalten sind. Die erste beschleunigt die Verdauung und entfernt Gallensäuren und Cholesterin. Und der zweite füllt den Magen voll und gibt ein Gefühl der Fülle, beseitigt das Hungergefühl.

Ruhe
Kein psychologischer Druck und Terrorismus! Er hat dir jetzt keine neuen Stiefel gekauft - rebelliert nicht und holt nicht ab. Möglicherweise erhalten Sie morgen zusätzlich zu Ihren Stiefeln einen Diamantring.

Sex
Alte und bewährte Methode. Es funktioniert einwandfrei. Wenn Ihnen diesbezüglich alles gut geht, sollte sich die Frage nach dem Warum nicht stellen.

Was ist PMS für Jungs?

PMS bei Männern? Jeder Mann wird empört, wenn er diesen Ausdruck hört. Es gilt als Vorrecht einer Frau, an kritischen Tagen Gerichte zu zerschlagen und Süßigkeiten zu essen. Wenn ein Mann die Reaktion einer Frau als nicht völlig vernünftig, angemessen oder einfach nur für ihn verständlich erachtet, winkt er gewöhnlich mit der Hand und sagt, dass sie PMS hat. Laut Wissenschaftlern leiden sowohl Männer als auch Frauen unter erhöhter Reizbarkeit und unangemessenem Verhalten. Was ist dieses Phänomen und wie geht man damit um?

Reizbarkeit bei Männern

Jemand wird abweisen und sagen, dies seien Vermutungen von beleidigten Frauen. Jemand wird sich an das Kuvad-Syndrom oder die Pseudo-Schwangerschaft bei Männern erinnern. Dies ist ein Zustand, bei dem Männer alle sekundären Anzeichen einer Schwangerschaft erfahren: Toxikose, Geschmacksumkehrung, Verdauungsprobleme. Einige Ritter fangen sogar an zu wachsen. Natürlich nicht, weil das Leben in ihnen reift, sondern aus dem einfachen Grund, dass sich Fett an der Bauchwand ablagert. Ja und Blähungen (aufgrund von Verdauungsproblemen) führen dazu, dass der Darm aus Gasen quillt.

All dies geschieht, weil einige Vertreter des stärkeren Geschlechts zu geneigt sind, sich an das Leiden ihrer Hälfte zu gewöhnen. Übermäßiges Einfühlungsvermögen führt dazu, dass sie Beschwerden erleben, die denen der werdenden Mutter vergleichbar sind. Kann es aber sein, dass besonders sensible Männer die kritischen Tage ihrer Damen „wieder erleben“?

Wie sich herausstellt, nein. Für Männer gibt es ihr eigenes, männliches PMS, das nicht mit weiblichen Zyklen assoziiert ist. Natürlich heißt es anders. Die Verwendung dieser Abkürzung, die bei beiden Geschlechtern bekannt ist, ist nur ein Versuch, darauf hinzuweisen, dass Männer unter dem Einfluss bestimmter Faktoren zu Reizbarkeit und unzureichenden Reaktionen neigen.

Gründe

Männliche Stimmungsschwankungen werden im Allgemeinen als männliches Reizbarkeitssyndrom oder SMR bezeichnet.

Für jedes Phänomen gibt es immer mehrere Gründe. SMR ist keine Ausnahme. Es gibt zwei Hauptgruppen von Gründen:

Diese Unterteilung ist bedingt, da geistige Veränderungen physiologische Veränderungen nach sich ziehen und umgekehrt. Wenn Frauen Veränderungen im emotionalen Hintergrund und eine erhöhte Reizbarkeit haben, die mit einer Abnahme des weiblichen Hormonöstrogens verbunden sind, kann die reizbare und obszöne Stimmung bei Männern durch einen Rückgang der Testosteronspiegel gerechtfertigt sein.

Testosteron "essen" 3 Dinge:

  • Stress.
  • Krankheit
  • Alter (genauer Altersveränderungen).

Alle psychischen Probleme, Misserfolge bei der Arbeit oder in der Schule, persönliche Tragödien, übermäßige körperliche oder intellektuelle Aktivitäten, sogar übermäßige sexuelle Aktivität, Schlafmangel - all dies kann ein Stressfaktor sein, der sich auf den hormonellen Hintergrund auswirkt. Unter dem Einfluss von Testosteronschwankungen wird die Stimmung, die aufgrund von Problemen nicht rosig wird, völlig traurig.

In einer solchen Situation kann ein junger Mann Anzeichen von SMR erhalten.

Physiologische Probleme

Übermäßiges Training an Simulatoren kann zu demselben Zustand führen. Junge Menschen haben die Angewohnheit, Muskeln aktiv zu "pumpen", manchmal übermäßig. Kombiniert man dies beispielsweise mit aktiven Lern- oder Reparaturarbeiten an der Datscha der Eltern und Nachtfesten mit Freundinnen, sollte man sich nicht wundern, wenn ein junger Mensch alle Anzeichen von prämenstruellem Verhalten hat.

Endokrine Störungen führen zum Auftreten von Anzeichen von SMR. Darüber hinaus ist jede chronische oder schwere Erkrankung für den Körper anstrengend. Infolgedessen schwanken Hormonspiegel, unmotivierte Aggression, Reizbarkeit, Ärger.

Aggression kann motiviert sein, aber die Reaktion ist auf jeden Fall heftiger, als dies oder jenes Problem verdient.

Alter

Wechseljahre bei Männern oder Alterung des Körpers - eine weitere Ursache von SMR. Das typische Alter für Männer, die an diesem Phänomen leiden, beträgt 40 bis 45 Jahre. In diesem Alter beginnt der Körper des Mannes, sich irreversiblen Veränderungen zu unterziehen, und die Unterfunktion der Geschlechtsdrüsen entwickelt sich.

Die Menopause bei Männern beträgt 40 bis 70 Jahre. Zu dieser Zeit:

  1. Erniedrigte Testosteronwerte.
  2. Emotionale Labilität erscheint.
  3. Die Sexualfunktion nimmt ab (die Dauer des Geschlechtsverkehrs wird verringert, die Ejakulation wird beschleunigt, das sexuelle Verlangen nimmt ab).

Diese Veränderungen werden von Dystonie, Herzschmerz begleitet.

Bei Männern führen physiologische Veränderungen zu einer psychischen Krise. Es fehlt an Selbstvertrauen, der Wunsch, seine männliche Beständigkeit zu beweisen.

Der Begriff „männliche Menopause“ wird nicht von allen als korrekt angesehen, da der Rückgang der Hormonspiegel bei Männern nicht so dramatisch ist wie bei Frauen, und einige Männer können die Fortpflanzungsfunktion bis zum Tod aufrechterhalten. Dennoch erleben alle unangenehmen Symptome der Menopause, die Männer für sich selbst haben, nämlich:

  • Schwitzen
  • Hitzewallungen
  • Verstopfung
  • Schwindel
  • Druck ändert sich.
  • Hyperämie der Haut usw.

In der Literatur kann dieses Phänomen Andropause oder Alter Androgenmangel genannt werden. Es kann durch Labormethoden bestätigt werden, die die Analyse der Sexualhormone bestehen.

Eine Reihe von Faktoren trägt zur frühzeitigen Entwicklung eines Androgenmangels bei:

  • Pathologien von Organen, die Testosteron produzieren, dh Hoden und Nebennieren (Orchitis, epidemische Parotitis, Neoplasmen usw.).
  • Strahlenbelastung.
  • Chemische Reagenzien
  • Vergiftung und Vergiftung, einschließlich solcher, die durch Alkohol- und Tabakrauchen verursacht werden.

Zunächst bemerkt der Mann eine Abnahme der sexuellen Funktion, entwickelt sexuelle Unzufriedenheit, die morgendliche Erektion verschwindet, die Empfindlichkeit des Penis während des sexuellen Kontakts nimmt ab. Diese Veränderungen wirken sich letztlich besonders auf den emotionalen Hintergrund aus.

Anzeichen von SMR

Die hauptsächlichen Anzeichen für eine Testosteronfluktuation sind häufig für einen vorübergehenden Abfall des Spiegels und einen andauernden androgenen Mangel

  1. Müdigkeit
  2. Reizbarkeit
  3. Schlechte Stimmung, bis zur Depression.
  4. Schläfrigkeit
  5. Kognitive Beeinträchtigung (Konzentrationsstörungen, Ablenkung der Aufmerksamkeit usw.).
  6. Veränderungen der sexuellen Aktivität (vom unwiderruflichen Verlangen bis zur völligen Abwesenheit).

Wenn eine anhaltende Verletzung der Testosteronproduktion beginnt, beginnen pathologische Veränderungen im Körper, die mit dem Versagen von Stoffwechselprozessen und Herzfunktionen verbunden sind.

Allgemeine Empfehlungen

Nachdem Sie sich ein wenig mit dem, was SMR ist, befasst haben, müssen Sie herausfinden, was mit einem Mann zu tun ist, der ähnliche Anzeichen entdeckt hat. In erster Linie sollten Sie wissen, dass Sie nicht zwei Dinge tun sollten:

  1. Symptome ignorieren
  2. Versuchen Sie Ihre eigene Zahlungsfähigkeit zu beweisen, indem Sie voreilige Handlungen begehen und Angehörige wegschieben.

PMS bei Männern im produktiven Alter ist meistens nicht mit involutionellen Veränderungen, sondern mit banaler Überlastung und Mangel an Nährstoffen im Körper verbunden. Vor allem brauchst du:

  • Schlaf normalisieren Die Nachtruhe muss mindestens 6 Stunden betragen.
  • Normalisieren Sie den Arbeitsmodus, spielen Sie Sport. Nehmen Sie zumindest körperliche Aktivität in Ihren Zeitplan auf. Oder beseitigen Sie übermäßige Belastungen und lassen Sie sich vollständig entspannen.
  • Achten Sie auf die Ernährung. Es sollte harmonisch und vollständig sein.
  • Machen Sie Auto-Training und wenden Sie sich an Entspannungsübungen.
  • Vermeiden Sie es, sich mit Alkohol zu entspannen.
  • Um das Sexualleben zu normalisieren, falls es Probleme gab. Regelmäßiger Sex ist eines der besten natürlichen Antidepressiva.
  • Suchen Sie sich ein Hobby. Gehen Sie zum Beispiel zum Schießstand oder gehen Sie angeln. Tyr ist ein weiterer guter Weg, um Depressionen bei Männern zu lindern.

Männer, die einen aktiven Lebensstil führen, Sport treiben, Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, voll ernährt, können leicht auf Anfälle von Hypochondrie und unwiderruflicher Reizbarkeit verzichten.

Therapie

Wenn Sie mit Willensanstrengung nicht mit Reizbarkeit fertig werden können, oder wenn ein Mann in dieser Lebensperiode ernsthafte Probleme und eine große Belastung (körperlich, moralisch, intellektuell) hat, können Sie sich der Medizin zuwenden. Die Hilfe von Ärzten kann sein:

  1. Medikation
  2. Psychologisch.
  3. Physiotherapie

Beruhigungsmittel, die das Nervensystem nicht unterdrücken, helfen bei Stress (Adaptol, Afobazol). Manchmal wird Männern empfohlen, Kräuterpräparate mit beruhigender Wirkung (Mutterkraut, No-Passit usw.) zu verwenden. Wenn ein Mann sie nimmt, sollte er bereit sein, seine sexuelle Aktivität während der Behandlung zu reduzieren. Diese Mittel wirken sich nicht auf die Potenz aus, sie helfen jedoch bei der Entspannung der glatten Muskulatur, einschließlich der Gefäße, die das Blut des Penis füllen.

Bei Depression können Antidepressiva (Fluoxetin) verschrieben werden. Wenn sich ein altersbedingter androgener Mangel entwickelt, kann eine Hormonersatztherapie durchgeführt werden.

Gute Ergebnisse ergeben:

  • Professionelle Massage
  • Ozontherapie.
  • Runddusche.
  • Akupunktur
  • Balneotherapie

In einigen Fällen wird die Verwendung von Elektroschliffen empfohlen oder es wird eine transkranielle Elektrostimulation verwendet. Einige Männer haben alternative Therapiemethoden gezeigt: Hirudotherapie, Homöopathie.

Ein wichtiger Moment im Kampf gegen PMS bei Männern ist "das Wetter im Haus". Da eine Frau in der Menstruationsperiode und während der Schwangerschaft Verständnis und Unterstützung braucht, braucht ein Mann, der einen Anfall von SMR erlebt, Komfort und menschliche Wärme.

Gibt es Menstruationszeiten?

Die Menstruation bei Männern ist etwas ungewöhnlich, aber sie existiert nicht nur und weiß, was sie für jeden bedeutet.

Anatomie-Funktionen

Die Menstruation ist das Endergebnis des Menstruationszyklus. Es ist ein Uterusausfluss, der abgelehnt wird, wenn Sie nicht schwanger werden. Keine Gebärmutter, keine Schwangerschaft, keiner der stärkeren Geschlechter ist es nicht und kann jedoch nicht, was meinen sie mit diesem Ausdruck?

In der Kindheit, wenn das Geschlecht des ungeborenen Kindes völlig unmöglich zu bestimmen ist, hat der menschliche Embryo zwei Gruppen von Zellen (männlich und weiblich), die für die Bildung der Genitalorgane verantwortlich sind. Nur einige Zeit später beginnt sich einer von ihnen aktiv zu entwickeln und den anderen zu dämpfen. Die Knospe des Penis wird zum Beispiel bei Jungen zu einem vollwertigen Penis, und bei Mädchen bleibt sie ein kleiner Tuberkel, der üblicherweise als Klitoris bezeichnet wird. Bei Männern wiederum liegt etwas von dem weiblichen Teil und es befindet sich in der Prostatadrüse in Form einer kleinen Formation, die als Königin bezeichnet wird, aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit der bekannten weiblichen Gebärmutter. Die Hoden sind in beiden Geschlechtern, nur Männer sind draußen und Frauen sind drinnen. Modifizierte Schamlippen und es gibt einen Hodensack.

Wie Sie sehen können, hat so unterschiedliche Physiologie viel gemeinsam.

Was verbindet männliche und weibliche ICP?

Um auf den ersten Satz zurückzukommen, lohnt es sich zu verstehen, dass die Menstruation als solche nicht für Männer existiert, sondern eine andere Bezeichnung hat - das männliche PMS. Die gleiche Abkürzung wird verwendet, weil sie auch mit emotionalen und psychologischen Veränderungen im Körper zusammenhängt. Das PMS-Transkript für Männer ist genau dasselbe - das prämenstruelle Syndrom, aber wir wissen bereits, dass dies alles nur figurativ ist.

Woher kommt das alles? Jeder zweite Vertreter der starken Hälfte fängt an, früher oder später fremde Perioden zu bemerken und sich verwundbar zu fühlen. Dies kann sich in der Arbeit, zu Hause oder in der Familie manifestieren. Das kleinste Problem, das Sie normalerweise nicht bemerken würden, ist in der Lage, Ihre Stimmung und Ihre Gesundheit niederzuschlagen. Tägliche Aktivitäten können viel schwieriger sein und Müdigkeit kann früher als üblich überholt werden. Unwohlsein und Schlafmangel können zu Problemen bei der Arbeit und zu außergewöhnlicher Aggression führen - zu häuslichen Auseinandersetzungen.

Die Immunität ist bei ähnlichen PMS bei Männern etwas vermindert und sie sind leicht anfällig für Erkältungen. Kopfschmerzen und Muskelschmerzen machen es schwierig, sich zu konzentrieren, und das sexuelle Verlangen geht für ein paar Tage verloren.

In diesem Phänomen ist nichts Gefährliches. Es ist nur so, dass jeder Organismus Entspannung und sogar so starke Unterschiede braucht, die Mädchen nicht haben. Jungs tolerieren das leicht oder passen überhaupt nicht auf.

Was für PMS bei Jungen und was für PMS bei Männern ist, wurde klar, aber diese Phase ist bei Männern nach vierzig intensiver.

Darüber hinaus gibt es das Konzept der männlichen Menopause und wird auch durch das Altern verursacht. Am häufigsten ist der ICP der Vorreiter der unvermeidlichen Umstrukturierung, die durch den Altersfaktor verursacht wird.

Wie kann man einem Mann helfen, damit fertig zu werden?

Wissen über PMS bei Männern und was es ist, geben uns eine Vorstellung davon, wie man damit umgehen soll. Die Garantie für gute Laune und Wohlbefinden ist vor allem ein vollständiger Schlaf. Es sollte in einer entspannten Atmosphäre stattfinden und bis zu 9 Stunden dauern. Dies ist besonders für Arbeiter wichtig. Die Ernährung ist ein wichtiger Aspekt im Leben einer Person. Es sollte vielfältig, harmonisch und vor allem nützlich sein. Selbstbeherrschung und Ruhe sind nicht immer einfach, aber um sich vor unnötigem Stress zu schützen, ist es besser, ihn nicht zu vernachlässigen. Sex ist eine bekannte und effektive Methode, um mit schlechter Laune und Kopfschmerzen umzugehen.

Wenn Sie ein Mann sind, der alle unangenehmen Anzeichen von PMS erfahren musste, hoffen wir, dass dieser Artikel für Sie nützlich war, und wenn Sie eine Frau sind, die einen ähnlichen Zustand für ihren Liebhaber bemerkt, wissen Sie jetzt wahrscheinlich, wie Sie ihm helfen können, schwierige Tage zu überleben.

Hat ein Mann PMS?

Seltsamerweise schlagen aber nicht nur Frauen in der Zeit der IKS Platten, schwören und irritieren wegen aller Arten von Kleinigkeiten und Kleinigkeiten.

Männer greifen auch so etwas nicht an.

Sie haben auch depressive-manische Perioden. Zu dieser Zeit waren sie übrigens sehr leicht von den negativen Auswirkungen der Nervosa betroffen. Warum passiert das? Dafür gibt es mehrere Gründe: Aufmerksamkeitsdefizit, emotionale Instabilität oder jede Änderung des Hormonspiegels. Egal wie Männer Einspruch erhoben haben, alle Anzeichen von PMS sind offensichtlich! Als Nächstes erfahren Sie mehr über PMS bei Männern. Wir stellen jedoch sofort fest, dass bei unseren Männern ein solches Phänomen als SMR (steht für Male irritability syndrome) bezeichnet wird.

So ist es jetzt wissenschaftlich bekannt und bewiesen, dass nicht nur schöne Damen reizbar sind und dass es dafür keine Bestrafung geben wird. Denn jeder kennt den Grund für dieses Phänomen - das prämenstruelle Syndrom. Daher stellen wir fest, dass, wenn der faire Sex mehr oder weniger klar ist, was PMS ist, dann wie bei PMS bei Männern dies nur ein "ungelesenes Buch" ist.

Was passiert mit einem Mann und warum?

Das männliche Hormon Testosteron ist der Täter von allem, was passiert. Von ihm ist der emotionale und körperliche Zustand Ihrer geliebten zweiten Hälfte völlig abhängig. Der hormonelle Sturm bei Männern ist ein Naturphänomen. Fürchten Sie sich also nicht, wenn Ihr Auserwählter für einen bestimmten Zeitraum nervös und reizbar wird. Dies ist nur ein hormonelles Versagen, das eine interessante Abkürzung SMR hat. Die Symptome sind jedem bekannt: Schläfrigkeit, etwas Müdigkeit, Stimmungsveränderung, Depression und Nervosität.

Die Ursachen für solche Nervenzusammenbrüche können als zahlreiche und vielfältige Stresssituationen bezeichnet werden, die einen Mann in jeder Umgebung überholen können: bei der Arbeit, zu Hause und sogar unter Freunden. Während dieser Zeit ist ein Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit an Testosteron abgereichert. Deshalb werden Männer etwas nervös und schädlich.

Wie leicht und einfach, dieses Phänomen zu erkennen?

Zunächst stellen wir einen wichtigen Punkt fest: Es ist notwendig, zwischen SMR und Merkmalen einer Person zu unterscheiden. Da es sich hierbei um zwei völlig unterschiedliche und nicht zusammenhängende Begriffe handelt.

Sie besuchen den SMR, wenn das Vorhandensein solcher Zeichen bestätigt ist:

  1. Ein Mann gibt unabhängig von der Tageszeit ein Gefühl der Erschöpfung nach.
  2. Den Geschichten seiner Frau über seine Erfolge und Probleme bei der Arbeit ist er absolut gleichgültig, er macht sich absolut keine Sorgen um das Versagen von Kindern und dergleichen.
  3. Will ständig schlafen.
  4. Es gibt eine Vielzahl von Unterschieden bei den sexuellen Neigungen.

Eine Frau sollte in dieser Zeit nicht verzweifeln und denken, dass ein Mann ihr gleichgültig geworden ist. Im Moment braucht ein Mann Hilfe, weil er ernsthafte Probleme hat.

Eine interessante bestätigende Tatsache

Haben Männer ein solches Phänomen? Die bejahende Antwort gibt die folgenden Informationen. Während des Studiums an der Gesangsabteilung an bestimmten Tagen dürfen Männer einfach nicht singen. Es ist nicht schwer zu erkennen, wann genau dies geschieht: Die Stimme klingt in dieser Zeit sehr rau, selbst wenn sie ursprünglich hoch war. Jede Spannung in den Stimmbändern kann heutzutage eher negative Folgen haben, nämlich einen kompletten Stimmverlust. Interessant, aber bei Frauen ist das Bild absolut umgekehrt! An kritischen Tagen können sie besonders laut und schön singen. Trotzdem führt jede Überspannung auch zu verheerenden Folgen.

Das Reizdarmsyndrom bei Männern kann in jedem Alter auftreten. In einigen Fällen überholt er sogar 20-jährige Jungen. Es stellt jedoch die größte Gefahr für Männer zwischen 40 und 45 Jahren dar. Tatsache ist, dass ein Mann zu dieser bestimmten Zeit von Zweifeln über seine Sexualität überwältigt wird und seine Errungenschaften professionell nachdenkt und analysiert. Er wird von der Angst verfolgt, sein Alter sei kritisch und das hellste, emotionalste, denkwürdigste, das weit hinter sich gelassen wird. Solche eigenartigen "kritischen Tage" bei Männern sind unregelmäßig, aber wenn sie passieren, dann stellen Sie sicher, dass der Rand kein Ende hat.

Was ist mit dem männlichen Reizbarkeitssyndrom zu tun?

Gegenwärtig gibt es mehrere recht effektive und bewährte Methoden, mit denen es absolut einfach ist, einem Mann bei der Bewältigung dieses Phänomens zu helfen:

  1. Guten Schlaf Jeder Mensch, der nicht gut schläft, wird etwas gereizt. Von besonderer Bedeutung ist ein guter und hochwertiger Schlaf für einen Arbeiter. Daher ist es sehr wichtig, ihm diese Gelegenheit zu bieten.
  2. Essen Besondere Aufmerksamkeit sollte der Ernährung von Männern gewidmet werden. Es muss vollständig und voller lebenswichtiger Vitamine und Mineralstoffe sein.
  3. Ruhe
  4. Sex Alte und bewährte Methode seit Jahren. Unterschiedliche unbestreitbare Effizienz. Wenn diesbezüglich alles gut ist, sollte niemals die Frage nach dem Warum gestellt werden.

http://www.youtube.com/watch?v=6vPwFANUoTAfeature=youtu.be
Zusammenfassend stellen wir fest, dass die einzige Person, die einem Mann helfen kann, mit dem Syndrom der männlichen Reizbarkeit fertig zu werden, seine geliebte Frau ist. Es ist aus ihrer Unterstützung und Aufmerksamkeit, wie leicht diese Periode vergehen wird.

Teilen Sie es mit Ihren Freunden und sie werden auf jeden Fall etwas Interessantes und Nützliches mit Ihnen teilen! Es ist sehr einfach und schnell. Klicken Sie einfach auf die Service-Schaltfläche, die Sie am häufigsten verwenden:

Jungen pms

Nun, was ist PMS, das weiß jeder, aber hier hörte ich in der Firma eine steife Versteifung. Weißt du, wenn ein Mann mit einem Mädchen in einer ernsthaften Beziehung ist, braucht es viel Zeit, Rückkehr, Zugeständnisse und so weiter. Nun, da wir über einen gemeinsamen Fall sprachen, begann sich ein Mann zu entschuldigen, als wäre ich nicht zu Hause, na, fick dich. und eine Art:
- hey ja du hast Kampagne PZR
- Was zum Teufel ist das PZR
- Sie haben nur Pussy Verstand ahahahahaha

ahahah wie wir lachten)) auf eine ernst, weil es oft passiert)
PZR. )))

  • Top bewertet
  • Zuerst oben
  • Aktuell

115 Kommentare

Einmal, als ich gerade mit meiner Frau ausging (und ich lebte damals in einem Hostel), waren die Jungs, mit denen ich zusammen lebte, sehr beleidigt, weil sie mich zu plump angerufen hatten und ich mit ihr spazieren ging.
Dann riefen sie mich noch einmal an, und wieder ging ich mit ihr ins Kino.
Ein Jahr später konnte ich nicht mehr mit meinen Freunden kommunizieren. Sie wussten, dass ich wählen würde.

Es sind ungefähr sieben Jahre vergangen, und einige von ihnen trinken immer noch, und ich habe eine Tochter, ich warte auf meinen Sohn, mein Geschäft wird besser, und meine Frau ist das gleiche Mädchen, das ich pflegte.

Manchmal lohnt es sich, die Prioritäten richtig zu setzen, und für diejenigen, die nicht glücklich genug sind, um in die Prioritätsgruppe zu gelangen - denken Sie über die Gründe nach!

Idioten sind anders. Es gibt Liebhaber einer Hündin, die ihre ganze Seele erschöpft haben und sich dann beklagen, dass alle Frauen Hündinnen sind.

Aber eine normale Person gibt normale Freunde nicht auf. Meiner Meinung

Ich stimme nicht mit Ihnen überein, dass ein Mann, der lieber mit einem Mädchen als mit einem Mädchen ins Kino geht oder ein anderes Mal mit Freunden ins Kino geht, sie wirft. Dies sind völlig verschiedene Dinge, und Sie müssen Zeit und Zeit darauf verwenden (natürlich, wenn wir über Freunde sprechen).

Auf jeden Fall wiederhole ich noch einmal - die Frage der Familie und der engen Beziehungen zu Freunden ist nicht zu lösen!

Eine andere Sache ist, wenn ein Mann ein Mädchen trifft, aber sie nicht seinen Freunden vorstellt. hier ja. Es besteht der Verdacht, dass er seinen Freunden oder Mädchen gegenüber schüchtern ist.

Alles andere - Innenhof mit scharfen Phrasen. Wie, Freunde für eine Frau ausgetauscht!

Wahrheit und Realität über PMS bei Männern

Trotz der Tatsache, dass wir alle an das weibliche prämenstruelle Syndrom mit der begleitenden "Hysterie" des Verhaltens und des Körpers gewöhnt sind, hat PMS auch bei Männern einen Platz zu sein. Es sollte sofort gesagt werden, dass diese Kritik in der Medizin und Wissenschaft nicht anerkannt wird und eher in der Umgangssprache verwendet wird.

In Bezug auf die Dekodierung von PMS bei einem Mann ist es natürlich unmöglich, keine Parallelen mit dem weiblichen prämenstruellen Syndrom zu ziehen. Dies wird uns helfen, die spannende Frage zu beantworten.

Daher ist das prämenstruelle Syndrom bei Frauen assoziiert und tritt ausschließlich mit der vorherigen Menstruation auf. Da Menstruation bei Männern Unsinn ist, kann bei Männern von PMS keine Rede sein.

Dies macht es jedoch nicht möglich, männliche Stimmungsschwankungen, Kraftverlust und eine sichtbare Depression überhaupt auszuschließen. Die Tatsache, dass die Menstruation bei Männern unmöglich ist, bedeutet nicht, dass sie keine Hormone haben, deren Ungleichgewicht viele Symptome dieses Syndroms verursacht. Um zu verstehen, was PMS bei Jungen ist, sollten ihre Hormone genauer betrachtet werden.

Ursachen, Symptome und Hilfe für PMS bei Männern

Viele glauben, dass nur Frauen bei PMS einen emotionalen Zusammenbruch erleben. Dieses Phänomen tritt jedoch bei Männern auf. Dies wird als depressiver Zustand bezeichnet. In diesem Moment erlebt das stärkere Geschlecht aufgrund von hormonellen Veränderungen einen hysterischen Angriff, einen erlebten Skandal.

Gründe

PMS bei Männern gilt in der Medizin als Syndrom der männlichen Reizbarkeit (SMR). Es wurden viele Studien durchgeführt, die zeigten, dass die Ursache Testosteron ist. Es gibt ein hormonelles Versagen, nach dem es zu einem Zusammenbruch der Emotionen kommt.

Testosteron beeinflusst die Gesundheit von Männern, nämlich den Zustand:

In dieser Hinsicht können wir schließen, dass ein Mann, der Konflikte von Grund auf neu arrangiert, einen hormonellen Hurrikan erlebt. Von hier aus fühlt er sich ständig müde.

Symptome einer Depression bei Männern

Wenn es PMS bei Männern gibt, wird eine Person den Schulproblemen des Kindes, den Erfahrungen, die ihre Frau durchlebt, gegenüber den Problemen mit dem Geld gleichgültig. Er fühlt sich müde, er will ständig schlafen. Dieser Zustand tritt nicht auf, auch wenn er lange schläft. Sexuelle Aktivität kann zunehmen oder umgekehrt abnehmen.

In diesem Fall muss die Frau nicht verzweifeln. Der Grund für das merkwürdige Verhalten des Ehemannes können hormonelle Veränderungen sein. Besser aufpassen.

Krise von 40 Jahren

Junge Männer erleben selten eine solche Veränderung im Leben. Bei Männern im Alter von 40 bis 45 Jahren kommt es häufig zu einem hormonellen Versagen.

Alles geschieht aufgrund der Tatsache, dass sich eine Person in einer Midlife-Crisis befindet. Danach kann PMS bei Männern auftreten.

In dieser Zeit beginnt eine starke Hälfte der Bevölkerung zu befürchten, dass ihr sexuelles Verlangen nachlässt, ihre Erfolge und Misserfolge reflektieren. Oft können sie darüber nachdenken, was sie in der vergangenen Zeit erreicht haben. Danach überholen sie ihre traurigen Schlussfolgerungen. Ein Mann mag denken, dass nur graue Tage auf ihn warten, dass das Beste schon geschehen ist.

Was zu tun ist?

Viele Experten in solchen Situationen empfehlen mehrere gute Methoden, die einem Menschen helfen können, mit einem depressiven Zustand fertig zu werden. Das:

  1. Power Es ist notwendig zu überdenken, welche Nahrung ein Mann zu sich nimmt. Er muss vollständig essen, den Körper mit Vitaminen und Mineralien füllen, die er braucht.
  2. Guten Schlaf Nicht nur ein Mann, sondern auch eine Frau fühlt sich gereizt, wenn sie nicht genug Schlaf bekommt. Eine Person, die arbeitet, braucht vor allem einen vollen Schlaf.
  3. Sexuelle Aktivität Effektiv reduziert Reizbarkeit das Sexualleben. Dies hat sich im Laufe der Jahre gezeigt. Daher sollten diese Bedürfnisse erfüllt werden.

Mit dem Syndrom der erhöhten Reizbarkeit bei Männern wirklich fertig zu werden, kann seiner geliebten Frau helfen. Sie brauchen keine wissenschaftlichen Bücher zu lesen, suchen nach komplizierten Behandlungen, sondern bieten lediglich Unterstützung während eines solchen Zeitraums. Der Mann, der arbeitet, ist besonders müde, er kann auf der Couch liegen. Es ist besser, ihn nicht aufzuwecken, sondern einfach Verständnis zu zeigen, ihn mit einer Decke zu bedecken und ihn am Morgen aufzuwecken und ihn mit Liebkosung und Zärtlichkeit zu umgeben. Ein solches Verhalten wirkt sich gut auf einen Mann aus, er wird am Morgen eine positive Stimmung bekommen. Und natürlich sollte eine Frau sicherstellen, dass ihr Mann kein schnelles Abendessen bekommt. Seine Nahrung sollte mit Kohlenhydraten, Vitaminen und Proteinen gesättigt sein. Übrigens wird empfohlen, einen Mann mit bitterer Schokolade, die Antidepressiva enthält, zu verwöhnen.

Einige Geheimnisse der Behandlung

Wie bereits gesagt, sollte das Essen eines Mannes reich an nützlichen Elementen sein. Es hilft, die Anwesenheit von Ballaststoffen in Lebensmitteln zu stärken. Es passiert:

Es gibt Lebensmittel, die reich an diesem Element sind:

Faser kann einer Person ein Sättigungsgefühl vermitteln.

Ein Mann, besonders im Krisenzeitalter, braucht ein Gefühl von Behaglichkeit im Haus. Sein Gatte kann ihn unterrichten. Sie sollte ihm eine anständige Ruhe geben, und wenn ihr Ehemann es wünscht, sollte er seine Erfahrungen hören. Um ihrem Mann zu helfen, kann seine Frau an Wochentagen kräftige Farben hinzufügen und Feiertage arrangieren. Auf diese Weise wird eine Person emotional aufgerüttelt, was nur von Vorteil ist.

In dieser schwierigen Zeit ist es unmöglich, das Sexualleben einzuschränken. Endorphine zeichnen sich schließlich während des Geschlechtsverkehrs ab und der Körper wird nur noch jünger. Übrigens, wenn Menschen mehrmals in der Woche Sex haben, dann sehen sie zehn Jahre jünger aus.

Als solches kommt PMS bei Männern nicht vor, aber manchmal kann es ein Reizbarkeitssyndrom verspüren, zu dem es durch verschiedene Lebensfaktoren gebracht wird. In dieser Zeit braucht er Hilfe und Pflege. Es ist nicht schwer für ihn, in sein früheres Leben zurückzukehren, aber sein Ehepartner kann dies beeinflussen, indem er alle Voraussetzungen für seine Genesung schafft.

Mesjachnie.com

Alles was Sie über die Menstruation wissen müssen!

Wie erkennt man PMS bei Männern?

Ist PMS bei Männern? Jeder sich selbst respektierende Mann wird empört, wenn er eine solche Aussage oder Frage hört. Immerhin ist es eine Menge Frauen, die während des Menstruationsflusses (kritische Tage) das Geschirr und die überfressene Schokolade sind. In der Regel, wenn ein Mann in seiner Frau kein rationales und manchmal unangemessenes Verhalten sieht, wirft er einfach seine Hände hoch und sieht aus wie alle sogenannten PMS. Wenn Sie jedoch auf die Worte von Wissenschaftlern achten, können Sie interessante Neuigkeiten erfahren. Es stellt sich heraus, dass sowohl Vertreter der starken Hälfte der Menschheit als auch Frauen periodische Episoden unerklärlicher Nervosität erleben können.

Reizbarkeit bei Männern

Viele werden einfach lächeln und Ausreden erfinden, dass diese Aussage von den Frauen selbst erfunden wurde. Einige Leute werden über das bekannte Kuvad-Syndrom (Pseudo-Schwangerschaft) nachdenken - einen spezifischen psychischen Zustand, in dem ein Mann alle sekundären Symptome der Gestation spürt: Toxikose, Anomalien der Geschmackswahrnehmung, Dysfunktion des Verdauungstrakts. Die Einheiten erhöhen sogar das Volumen des Bauches, dies ist jedoch nur eine physiologische Ablagerung von Fett.

Solche Anzeichen können auftreten, weil manche Männer das Leiden der zweiten Hälfte zu eng wahrnehmen. Empathie kann das unangenehmste Unbehagen verursachen, das dem Zustand einer schwangeren Frau oder Frau völlig entspricht.

In der Tat haben Männer auch eine eigene Periode der PMS, was nichts mit dem weiblichen Menstruationszyklus oder der Schwangerschaft zu tun hat. Man nennt es ganz anders, aber die PMS-Abkürzung wird verwendet, um ein lebendigeres Bild der auftretenden Anomalien des Verhaltens zu beschreiben.

Gründe

Ständige Stimmungsschwankungen bei Männern werden als "Male irritability syndrome" oder kurz CMP bezeichnet. Dieser Zustand ergibt sich aus mehreren Gründen, die in zwei Gruppen zusammengefasst sind:

Dies ist nicht ganz die richtige Trennung, da jede Störung der psychischen Gesundheit notwendigerweise Änderungen in der Physiologie hervorrufen wird. Wenn sich die Gefühle einer Frau ändern und es eine leichte Reizbarkeit gibt, die weitgehend von der produzierten Östrogenmenge abhängt, dann ist PMS bei Männern auf eine Abnahme der Testosteronmenge im Körper zurückzuführen.

Testosteron kann aus drei Gründen abnehmen:

  1. Das Vorhandensein von Krankheiten im Körper.
  2. Stress.
  3. Alter verändert Männer.

Jedes psychologische Trauma, Beschwerden am Arbeitsplatz, persönliche Tragödien, hohe körperliche oder geistige Aktivität, sogar große Mengen Sex, Schlafmangel - dies alles ist Stress für den Körper, was zu einer Abnahme des Testosteronspiegels führt. Die Auswirkungen eines hormonellen Ungleichgewichts beeinflussen die Stimmung eines Mannes.

Physiologische Faktoren

Ein zu intensives Training an Simulatoren führt zu einem solchen Zustand. Junge Männer haben die Angewohnheit, intensiv zu schwingen, was für den Körper völlig ungeeignet ist. Wenn solche Kurse parallel zu intensivem Lernen oder schwieriger körperlicher Arbeit abgehalten werden, sollten Sie sich nicht wundern, dass selbst ein Mann alle Symptome von PMS zeigt.

Endokrine Pathologien verursachen auch Manifestationen von SMR. Darüber hinaus wird das Vorhandensein eines Herzens einer chronischen oder akuten Erkrankung im Körper als eine starke Belastung für den Körper eines Mannes angesehen. Infolgedessen ist die Konzentration des Hormons instabil, es gibt unvernünftige Aggressivität, Ärger und leichte Reizbarkeit.

Alter

Das Altern des Körpers ist ein nicht weniger üblicher ätiologischer Faktor für die SMR. Männer in der Altersgruppe von 40 bis 45 Jahren unterliegen dieser Erkrankung aufgrund altersbedingter Veränderungen in ihrem Fortpflanzungssystem und einer allmählichen Abnahme der Funktion der Geschlechtsdrüsen. Der Höhepunkt der Männer, bei dem die Testosteronmenge abzunehmen beginnt, ist 40 bis 70 Jahre alt. Während dieser Zeit:

  • Die Testosteronmenge nimmt ab.
  • Deutlich verminderte sexuelle Funktion.

Die Verwendung des Ausdrucks „männliche Menopause“ ist nicht ganz korrekt, da der Rückgang des hormonellen Hintergrunds bei Männern nicht so schnell vonstatten geht wie bei Frauen. Außerdem gelingt es bestimmten Personen, ihre Fortpflanzungsfähigkeit bis zum Ende ihrer Tage aufrechtzuerhalten. Aber ausnahmslos ein Symptom der Wechseljahre:

  • Übermäßiger Schweiß
  • Spontane Wärme spült im ganzen Körper.
  • Störungen des Stuhls.
  • Schwindel
  • Die Variabilität des Blutdrucks.
  • Rötung der Gesichtshaut.

In medizinischen Büchern wird ein ähnlicher Symptomenkomplex als Andropause oder Altersandrogenmangel bezeichnet. Es reicht aus, dies mit Hilfe der Labordiagnostik zu überprüfen und Blut für die Menge an Sexualhormonen zu spenden. Die Entwicklung eines Androgenmangels beeinflusst eine Vielzahl von Gründen:

  • Pathologien der Drüsen, die Testosteron synthetisieren (Hoden, Nebennieren).
  • Einfluss ionisierender Strahlung.
  • Körpervergiftung, insbesondere Alkohol und Tabak.

Zunächst leidet der Mann an einer Abnahme der Sexualfunktion, mangelnder Zufriedenheit mit dem Sex, mangelnder Erektion am Morgen und einer schwachen Empfindlichkeit des Penis beim Sex. Alle diese Veränderungen haben Auswirkungen auf den psychischen Zustand.

Anzeichen von MDC

Die Hauptsymptome von Testosteronschwankungen sind sowohl bei einer kurzen Abnahme als auch bei einem androgenen Mangel sehr lang:

  1. Der schnelle Beginn von Müdigkeit.
  2. Reizbarkeit
  3. Schlechte Stimmung, die oft zu Depressionen führt.
  4. Schläfrigkeit
  5. Kognitive Störungen (Konzentrationsstörungen, Ablenkung usw.).
  6. Veränderungen der sexuellen Aktivität (von totalem Mangel an Verlangen zu undenkbarer Leidenschaft).

Allgemeine Empfehlungen für Männer

Nachdem man verstanden hat, was SMR ist, bleibt es nur, die Handlungen eines Mannes herauszufinden, der eine Nebenliste von Zeichen entdeckt hat. Zunächst müssen Sie wissen, welche Aktionen kontraindiziert sind:

  • In keinem Fall können Symptome ohne Aufmerksamkeit nicht verlassen.
  • Versuchen Sie, Ihren Wert zu beweisen, machen Sie dumme Sachen und stoßen Sie auf nahe stehende Menschen.

PMS tritt bei Männern im gebärfähigen Alter meistens nicht auf involutionelle Veränderungen, sondern auf triviale Überlastung oder Mangel an Nährstoffen im Körper auf. Der erste Schritt ist:

  • Schlafzeit normalisieren Die Nachtruhe sollte mindestens 6 Stunden dauern.
  • Arbeitszeit normalisieren, Sport treiben. Es sollte zumindest einige Übung zum Tagesplan hinzugefügt werden.
  • Es ist wichtig, die Ernährung zu überarbeiten, die vollständig und harmonisch sein sollte.
  • Autotrainings, Entspannungsübungen.
  • Sie sollten nicht auf Alkohol zurückgreifen, um sich zu entspannen.
  • Sie müssen Ihr Sexualleben in Ordnung bringen, falls Probleme auftreten. Regelmäßiger Sex mit einem normalen Partner, einem der besten Antidepressiva.
  • Sie können Ihr Hobby finden, die Angelegenheiten der Männer (Jagd, Angeln usw.) aufgreifen.

Behandlung

Wenn das Problem mit der Reizbarkeit nicht mit der Umsetzung der obigen Empfehlungen verschwindet oder sich der Zustand im Laufe der Zeit immer weiter verschlechtert, sollten Sie auf medizinische Versorgung zurückgreifen. Ärzte können folgende Behandlung empfehlen:

  1. Medikation
  2. Psychologisch.
  3. Physiotherapeutisch.

Tranquilizer am Tag, die die Arbeit des zentralen Nervensystems nicht behindern, tragen zum erfolgreichen Kampf gegen Stress bei. Manchmal wird einem Mann geraten, Kräuterpräparate mit beruhigender Wirkung wie ein Mutterkorn einzunehmen. Während ihrer Aufnahme besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die sexuelle Aktivität abnimmt. Der Potenzmittel-Sedativum hat keine Wirkung, bewirkt jedoch eine übermäßige Entspannung der glatten Muskulatur, zu der auch die Gefäße gehören, die für das Füllen des Penis mit Blut verantwortlich sind.

Der Beginn einer schweren Depression wird durch Antidepressiva gut unterdrückt. Bei Auftreten einer altersbedingten androgenen Insuffizienz wird den Patienten eine Hormonersatztherapie empfohlen.

Gute Ergebnisse zeigen die folgenden Verfahren:

  • Massage
  • Ozontherapie.
  • Umlaufende Dusche.
  • Akupunktur
  • Balneotherapie

Gelegentlich führen Physiotherapeuten Elektrostimulationsverfahren oder transkranielle Elektrostimulation durch. Einige Männer sollten alternative Behandlungsmethoden erhalten: Homöopathie, Hirudotherapie. Ein wichtiges Element bei der Beseitigung männlicher ICP ist die Atmosphäre zu Hause bei Ihrer Familie.

Jungen pms

Seltsamerweise schlagen aber nicht nur Frauen in der Zeit der IKS Platten, schwören und irritieren wegen aller Arten von Kleinigkeiten und Kleinigkeiten.

Sie haben auch depressive-manische Perioden. Zu dieser Zeit waren sie übrigens sehr leicht von den negativen Auswirkungen der Nervosa betroffen. Warum passiert das? Dafür gibt es mehrere Gründe: Aufmerksamkeitsdefizit, emotionale Instabilität oder jede Änderung des Hormonspiegels. Egal wie Männer Einspruch erhoben haben, alle Anzeichen von PMS sind offensichtlich! Als Nächstes erfahren Sie mehr über PMS bei Männern.

Wir stellen jedoch sofort fest, dass bei unseren Männern ein solches Phänomen als SMR (steht für Male irritability syndrome) bezeichnet wird.

So ist es jetzt wissenschaftlich bekannt und bewiesen, dass nicht nur schöne Damen reizbar sind und dass es dafür keine Bestrafung geben wird. Denn jeder kennt den Grund für dieses Phänomen - das prämenstruelle Syndrom. Daher stellen wir fest, dass, wenn der faire Sex mehr oder weniger klar ist, was PMS ist, dann wie bei PMS bei Männern dies nur ein "ungelesenes Buch" ist.

Was passiert mit einem Mann und warum?

Das männliche Hormon Testosteron ist der Täter von allem, was passiert. Von ihm ist der emotionale und körperliche Zustand Ihrer geliebten zweiten Hälfte völlig abhängig. Der hormonelle Sturm bei Männern ist ein Naturphänomen.

Fürchten Sie sich also nicht, wenn Ihr Auserwählter für einen bestimmten Zeitraum nervös und reizbar wird. Dies ist nur ein hormonelles Versagen, das eine interessante Abkürzung SMR hat. Die Symptome sind jedem bekannt: Schläfrigkeit, etwas Müdigkeit, Stimmungsveränderung, Depression und Nervosität.

Die Ursachen für solche Nervenzusammenbrüche können als zahlreiche und vielfältige Stresssituationen bezeichnet werden, die einen Mann in jeder Umgebung überholen können: bei der Arbeit, zu Hause und sogar unter Freunden. Während dieser Zeit ist ein Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit an Testosteron abgereichert. Deshalb werden Männer etwas nervös und schädlich.

Wie leicht und einfach, dieses Phänomen zu erkennen?

Zunächst stellen wir einen wichtigen Punkt fest: Es ist notwendig, zwischen SMR und Merkmalen einer Person zu unterscheiden. Da es sich hierbei um zwei völlig unterschiedliche und nicht zusammenhängende Begriffe handelt.

Sie besuchen den SMR, wenn das Vorhandensein solcher Zeichen bestätigt ist:

  1. Ein Mann gibt unabhängig von der Tageszeit ein Gefühl der Erschöpfung nach.
  2. Den Geschichten seiner Frau über seine Erfolge und Probleme bei der Arbeit ist er absolut gleichgültig, er macht sich absolut keine Sorgen um das Versagen von Kindern und dergleichen.
  3. Will ständig schlafen.
  4. Es gibt eine Vielzahl von Unterschieden bei den sexuellen Neigungen.

Eine Frau sollte in dieser Zeit nicht verzweifeln und denken, dass ein Mann ihr gleichgültig geworden ist. Im Moment braucht ein Mann Hilfe, weil er ernsthafte Probleme hat.

Eine interessante bestätigende Tatsache

Haben Männer ein solches Phänomen? Die bejahende Antwort gibt die folgenden Informationen. Während des Studiums an der Gesangsabteilung an bestimmten Tagen dürfen Männer einfach nicht singen. Es ist nicht schwer zu erkennen, wann genau dies geschieht: Die Stimme klingt in dieser Zeit sehr rau, selbst wenn sie ursprünglich hoch war.

Jede Spannung in den Stimmbändern kann heutzutage eher negative Folgen haben, nämlich einen kompletten Stimmverlust. Interessant, aber bei Frauen ist das Bild absolut umgekehrt! An kritischen Tagen können sie besonders laut und schön singen. Trotzdem führt jede Überspannung auch zu verheerenden Folgen.

Das Reizdarmsyndrom bei Männern kann in jedem Alter auftreten. In einigen Fällen überholt er sogar 20-jährige Jungen. Es stellt jedoch die größte Gefahr für Männer zwischen 40 und 45 Jahren dar.

Tatsache ist, dass ein Mann zu dieser bestimmten Zeit von Zweifeln über seine Sexualität überwältigt wird und seine Errungenschaften professionell nachdenkt und analysiert. Er wird von der Angst verfolgt, sein Alter sei kritisch und das hellste, emotionalste, denkwürdigste, das weit hinter sich gelassen wird. Solche eigenartigen "kritischen Tage" bei Männern sind unregelmäßig, aber wenn sie passieren, dann stellen Sie sicher, dass der Rand kein Ende hat.

Was ist mit dem männlichen Reizbarkeitssyndrom zu tun?

Gegenwärtig gibt es mehrere recht effektive und bewährte Methoden, mit denen es absolut einfach ist, einem Mann bei der Bewältigung dieses Phänomens zu helfen:

  1. Guten Schlaf Jeder Mensch, der nicht gut schläft, wird etwas gereizt. Von besonderer Bedeutung ist ein guter und hochwertiger Schlaf für einen Arbeiter. Daher ist es sehr wichtig, ihm diese Gelegenheit zu bieten.
  2. Essen Besondere Aufmerksamkeit sollte der Ernährung von Männern gewidmet werden. Es muss vollständig und voller lebenswichtiger Vitamine und Mineralstoffe sein.
  3. Ruhe
  4. Sex Alte und bewährte Methode seit Jahren. Unterschiedliche unbestreitbare Effizienz. Wenn diesbezüglich alles gut ist, sollte niemals die Frage nach dem Warum gestellt werden.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass die einzige Person, die einem Mann helfen kann, mit dem Syndrom der männlichen Reizbarkeit fertig zu werden, seine geliebte Frau ist. Es ist aus ihrer Unterstützung und Aufmerksamkeit, wie leicht diese Periode vergehen wird.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Share "PMS bei Männern - was passiert mit einem Mann und warum?"